Donnerstag, 15. April 2010

Endlich da...

Hurra, eben war die DHL-Botin da und hat die sehnlich erwartete "Bibel" gebracht. Ich staunte nicht schlecht, als ich das Frontbild sah.
De gerade wollte ich meine schöne Emaille-Kanne fotografieren und einstellen - nun habe ich mein Motiv geändert und die zartduftenden weißen Magnolienzweige werden auch noch zum Star.

Leider gibt es ja noch kein Duftblogging - dieses Bedauern habe ich vor kurzem auch in einem anderen Blog gelesen und schließe mich dem an - trotzdem schicke ich blumige Grüße ins Bloggerland
Jacqueline /bin dann mal nicht da - jetzt wird erstmal geblättert

p.s.: und natürlich wird die Kanne dann auch eingestellt.

1 Kommentar:

  1. Liebe Jacqueline,

    ganz bezaubernd Deine Emailkanne. Ich sammle auch Emaille und kann überhaupt nicht widerstehen, wenn ich ein schönes Teil finde. Deshalb habe ich auch schon einige Kannen, mehrere Eimer, Seifenschalen und Brotkästen und ich liebe sie alle.
    Besonders gut gefallen mir auch Deine alten Sodaflaschen. Ich hab immer meine Schwester beneidet, die schon seit Jahren eine zartgrüne hat, während ich nie eine gefunden habe. Aber am Wochenende hatte ich Riesenglück und habe eine ganz alte aus der Schweiz, in türkisblau und mit eingeätztem Namen gefunden und bin jetzt ganz glücklich damit.

    Viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.

Die Silberpappel und das kommende Jahr

Die Silberpappel ist wirklich ein bemerkenswerter Baum, die, wenn man sie nicht beschneidet, etwa 20-30 m hoch werden kann. Nicht nur, dass...