Donnerstag, 2. Juni 2011

Soll ich einfach lachen oder heulen????? + Nachtrag......

.......darüber denke ich gerade nach.......heute wollten bzw. eben haben wir die erste "Ladung" in die neuen Ladenräume geschafft .........- voller Elan hatte ich den Hänger mit dem Helden beladen und freute mich wie ein kleines Kind, die bereits teilweise renovierten Räume zu betreten, da ich ja nicht selbst gestern bei der "offiziellen" Schlüsselübergabe beisein konnte........und dann traf es mich wie ein Keule (der Held hatte mir ja schon von den in meinen Augen unverschämten Stundenabrechnungen des Handwerkers erzählt (leider ja nicht meine Lieblingshandwerkerfirma diesmal) und entsprechend hoch waren ja auch meine Erwartungen UND von der Firma, die sonst für uns gearbeitet hatte hier auf dem Hof, war ich Spitzenqualität gewohnt gewesen !!!!......die angeblich in 22!!!!!! Stunden Arbeitszeit gestrichenen Panele und anderen Holzelemente sind schlichtweg fleckig gestrichen (wenn über haupt / es wirkt wie ein Voranstrich) und teilweise mit zentimeterlangen NASEN und stinken tut es bestialisch auch noch dazu !!!!.....leider oder zum Glück? sieht man es auf den Bildern nicht so genau - aber ich könnte heulen und meine Stimmung ist im Moment dementsprechend............und das ist noch nichtmal alles: die schöne Wand wurde teilweise DOCH übergepinselt ohne jeden Sinn und Verstand und der Fußboden wirkt auf mich HELLBLAU und nicht silbergrau ...............- ich könnte sie alle um den Dorfplatz jagen !!!!! Also werde ich jetzt mal schauen, was wir noch so an Farbe dahaben und mich mit dem Helden selbst ans Werk machen - in dem Sinne und in der Hoffnung, dass Ihr Euch einen schönen Feiertag macht - Eure Jacqueline

NACHTRAG: Eben (19.30) sind wir zurück und ich ein wenig froher - innerhalb von 2,5 Stunden haben der Held und ich im kleinen Raum die mannshohen Paneele WEISS "gemacht - man/Frau beachte bitte, der obere Teil ist laut Maler auch weiss (für mich eher schäbig rauchgelb) ...........und die Holzpaneele im Wintergarten haben ihren Untergrundanstrich erhalten (vor den Fenstern grauts mich ja noch) ..........und die Schiebetür dort hat ihren ersten Anstrich bekommen - ich weiss nicht, was der Maler in den 22 Stunden veranstaltet hat - aber in der Zeit hätte er eigentlich auch ein Haus streichen können.....Ich schicke Euch liebe Grüße und bin auf dem Weg in die Wanne - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Uih meine Liebe das tut mir leid!!!!
    Deshalb mach ich alles selber.....und nur über meine Leiche pfuscht ein Handwerker bei mir rum :o)

    Ihr schafft das schon...Du und dein Held.Auf den Fotos sieht es jetzt nicht wirklich schlimm aus....der Boden....ja der scheint Blau zu sein...aber ansonsten.....Shabby halt :o)

    Wünsch Dir trotzdem noch einen schönen Feiertag!!!

    Riesen Umärmler!!!
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja noch was.....wenn Deine schönen alten Sachen drinnen stehen.....guckt eh keiner auf den Boden oder die Wand !!!!

    Tschüß mit ü
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Jacqueline,
    das tut mir echt leid für Dich, aber irgendwie bin ich sicher, dass Du trotzdem was ganz Tolles daraus machen wirst!
    GGLG
    Dea

    AntwortenLöschen
  4. ... oooch, ich würde tobsuchtsanfälle kriegen, das ist ja ganz furchtbar, und dann noch für viel Geld, das tut mir echt leid, sehen doch Deine Bilder sooo vielversprechend und schön aus. Ich hab ein gutgefülltes Sortiment an Schimpfwörtern für solche Pappnasen, wenn Du noch welche brauchst...
    Trotzdem noch einen schönen Abend
    liebe Grüße ANtje

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ärgerlich.Ich hätte dir gerne meinen Mann vorbei heschickt,der ist Malermeister.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jacqueline,
    das ist super ärgerlich, aber du kriegst das schon wieder hin...
    ...übrigens: Lachfalten stehen einem besser als Tränensäcke!!!

    Wünsche dir trotz allen Ärgers gutes Gelingen!

    GGLG, Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jacqueline!!!

    NICHT aergern lassen - obwohl, ich waere auch SUPER SAUER!!! - aber lohnt sich nicht!!! Ihr schafft das und es wird noch VIEL schoener als urspruenglich geplant!!!! Gluecklicherwesie - wenn dann alles so ist wie Du es Dir wuneschst - verschwinden die schlelchten Erinnernugn immer am schnellsten!!!

    Alles Liebe!

    Nicola

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Jacqueline..
    erst mal möchte ich mich gaaaaaaaaaanz herzlich für deinen sooo lieben Kommentar bedanken.. ich finde es soooooo nett dass du mir diesen Tip gibst.. nein.. bis jetzt hab ich die Hortensie noch drinnen.. wollte sie aber bald rausreissen.. Ich lass es mal :O))))
    Hach und das mit deinen Maler tut mir unendlich leid.. aber ich bin mir auch sicher dass alles gut wird.. und wunderschön :O)) ich halte Euch ganz feste die Daumen du Liebe..
    hab einen tollen Wochenendstart.. Ggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  9. Oh oh....obwohl es auf deinen Bildern schon sehr verheißungsvoll ausschaut... aber ich würde auf jeden Fall meckern ....wenn man schon Fachleute beauftragt, dann sollte man auch zufrieden aus dem "Geschäft" gehen. Und wenn es "Nur" einen Preisnachlass gibt, aber wenn Beauftragtes nicht gut gemacht wurde (die schöne alte Wand *grummel) dann ist das nicht OK. Trotzdem: Kopf hoch! Ihn bekommt das sicher ganz wunderbar (shabby) schick ;o)

    AntwortenLöschen
  10. OMG, Du Arme..... das hätte bei mir auch ein Nachspiel 1. Sahne..... zum K....., was sich manche erlauben!! Aber bitte ärgere Dich nicht zu sehr, letztendlich wird sich doch alles wieder zum Guten wenden! Versprochen! Ich schicke Dir viel Kraft und Geduld, fühl Dich gedrückt,
    Simone

    AntwortenLöschen
  11. ....ach herrje!Ein kleiner Trost,auf den Bildern sieht alles so wundervoll aus..kaum zu denken wie es vorher aussah!
    Aber ,wie ich es schon gelesen habe,kein Mensch wird auf den Boden achten oder die Wände anschauen..dafür sind Deine Schätze einfach zu schön und interessant.
    Aber ich weiß schon wie Du Dich fühlst...ich hasse auch Farbnasen oder Gelbstich an den Wänden,für das ich noch bezahlen muss!Ich bin bin so sicher,ihr werdet es trotzdem alles so hinbekommen,wie Du es Dir wünscht!
    Fühl Dich von mir gedrückt.
    Liebste Grüße
    Lana

    AntwortenLöschen
  12. Ach Du Jemine♥ Die würd ich auch jagen!!! Es ist so ärgerlich, wenn so etwas passiert, wir hatten auch schon so ein Dilemma, und ich bin echt harmoniebedürftig, aber wenn mir der Kragen platzt, na dann aber richtig! hihi! Der Typ hat mich vielleicht angeguckt, ABER...es hat geholfen, ich hoffe, ihr könnt das noch zu Euren Gunsten regeln! Lass DIch dennoch nicht ärgern, ich bin sicher, das wird ein gaaanz wundervoller Laden! Schwimm nicht soweit raus, wünsche Dir ein wundervolles WE, Biene♥

    AntwortenLöschen
  13. Und, hast du? Den Knilch um den Dorfplatz gejagt, meine ich! Menno, da hättet ihr das ja gleich selber machen können, wenn ihr nun so viel nacharbeiten müsst. Die schöne Wand konntet ihr wohl nicht mehr retten, oder? Sicher wird es trotzdem schön, aber ärgerlich ist das trotzdem, finde ich!
    Mitfühlende Grüße
    Ursel

    AntwortenLöschen
  14. Oh, je! Das ist so unverschämt von der Malerfirma! Lass dir das nicht gefallen!

    Viele Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  15. Oje. liene Jacqueline
    Ich kann dich so gut verstehen!!! Es ist sooooo ärgerlich, wenn nicht das gemacht wurde, was vereinbart war. Es raubt Zeit, Nerven und Geld - von allem hat man ja meistens nicht im Überfluss...
    Ich wünsch dir von Herzen, dass du wieder etwas zur Ruhe kommst und dass du nach einer gewissen Zeit darüber lachen kannst!!
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse
    Marianne

    AntwortenLöschen
  16. Heute Abend werde ich-in Ruhe- deinen Blog durch stöbern.
    Auf den ersten Blick---"TRAUMHAFTSCHÖÖÖÖÖÖN"!

    Ganz viel Freude an deinem Laden wünscht,

    Steffiek

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.