Montag, 27. September 2010

Ein etwas anderes Wochenende....

....wie schnell die Zeit vergeht - und schon ist wieder ist ein Wochenende vorbei !!!!!.............seit Donnerstag abend bin ich selbst mehr oder weniger zum Nichtstun verdammt .....wenig bewegen, weisse Pillchen schlucken, kaum etwas selbst machen können - das ganze Programm und zu allem Überfluss hatten wir seit Wochen für Paula einen Termin für Freitag abend beim Tierarzt.....mehr Hundebabys sollten es nicht werden !!!!.....Also hat mein Held das alleine hinter sich bringen müssen....es ist schon ein mieses Gefühl, wenn der Hund so leblos daliegt - auch wenn Mann weiss, dass es ja nur für kurze Zeit ist und mich hat der Anblick auch erschrocken, als sie so leblos im Auto lag. So richtig wach war sie erst Samstag früh und entsprechend ging es ihr den ganzen Tag über auch - nichtmal Leberwurst oder ihre geliebten Beinscheiben hat sie angerührt !!!!!! Um ihr die "Tüte" am Kopf wenigstens zu ersparen, haben wir ihr ein altes Hemd angezogen und fixiert und den Rest mit Mullbinden bandagiert - all das hat sie wirklich geduldig ertragen - am Sonntag dann hat sie zumindest den Garten wieder inspiziert !!!!!......und unsere beiden anderen Vierbeiner haben sie erstaunlicher Weise ganz in Ruhe gelassen !!!!.........viele Aufgaben haben am Wochenende unsere großen Kinder übernommen - das hat mich unglaublich gerührt - alle sind gesprungen, wenn sie nur einen Wunsch bei mir erahnt haben ....und auch wenn ich selbst ja sehr eingeschränkt war .....einen Flohmarkt wenigstens habe ich mir nicht ausreden lassen......auch wenn ich diesmal nicht so viel Freude daran hatte und mehr geschlichen als geschlendert bin.....ein paar schöne Dinge haben wir gefunden.......ich habe ausgesucht und alle anderen haben getragen usw......
....Polen ist ja nur einen Sprung weit von uns entfernt ......und dort ist nicht nur der Sprit preiswerter......u.a. diese 2 wunderschönen Rosen haben sie mir mitgebracht ....sie haben riesige Blüten und einen betörenden Duft .......Es hängen zwar Etiketten dran, aber wohlweislich keine Züchternamen, also kann ich über die Sorte leider nicht viel berichten...... ........und diese Terrinen haben auch zu uns gefunden .......die Äpfel sind übrigens nicht echt !!!!!-aber so realistisch gestaltet, dass sie echten Äpfeln in Größe und Aussehen zum Verwechseln ähnlich sind - erst wenn man sie in der Hand hält, merkt man es halt am Gewicht. Dafür altern sie nicht !!!! und machen in den Terrinen eine tolle Figur.....
.....und nun werde ich mal wieder aufs Sofa schleichen und später mich wieder unserem Onlineshop widmen, damit er auch bald eine gute Figur macht.....
ich wünsche Euch eine wunderschöne Woche
Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Liebe Jacqueline,
    ich wünsche Dir eine gute Besserung, so dass Du schon bald wieder ganz "flohmarktfest" bist!
    Liebe Grüsse
    Dea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jacqueline,
    hu, das hört sich ja nicht gut an. Erst einmal gute Besserung für Dich.
    Die gelbe Rose habe ich auch im Garten. Der Duft ist sensationell. Und sie blüht den ganzen Sommer durch. Doch leider weiß auch ich nicht wie sie heißt...
    Und Hundi mit Hemd sieht cool aus. Meine Katze musste damals mit Trichter leben. Das war der Horror..
    Ich wünsche Dir dennoch eine schöne Woche. Und werd' schnell gesund!
    Herzlichst,
    Catherin

    AntwortenLöschen
  3. Gute Besserung. Und, hey, so eine Hoffmanns-Stärke-Kiste besitze ich auch! Steht als Tischchen in meinem Kämmerchen!
    Gruß
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jacqueline, ich hoffe, es geht Dir schon etwas besser. Du bist ja auch hart, gehst du noch auf den Flohmarkt. Aber ich kann Dich gut verstehen würde ich auch machen! Deine Rosen sind so toll und dein Deco mit den Äpfeln auch.

    Liebe Grüße, Éva

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.