Sonntag, 5. September 2010

Schnelle Eindrücke der 2. Flohmarkt-Etappe......

....möchte ich Euch heute morgen hier zeigen....ich weiss, Ihr wartet auf die Auflösung der Verlosung....bitte gebt mir noch etwas Zeit....ich muß erstmal sortieren, sichten,etc. und möchte mir für die Gewinner dann ja auch Zeit nehmen.....UND durch unser Chaos in Haus und Hof erstmal durchsteigen....Also habe ich nur schnell ein paar Schnappschüsse zusammengestellt....
.....Und eine Anmerkung mal in eigener Sache (auch wenn ich dafür vielleicht von einigen von "gesteinigt" werde: Dieser Blog soll eine bunte Mischung aus unserem Leben sein. Natürlich gehört da für mich auch dazu, dass wir einen Teil unserer Beute zeigen, aber natürlich auch einen Ausschnitt aus unserem Leben !!!! Ich finde allerdings solche Hinweise: UND DAS FINDET IHR IN MEINEM LÄDCHEN....nicht so wirklich prickelnd. Jemand, der auch Artikel verkauft, stellt natürlich auch solche vor - aber muss es immer mit der Holzhammermethode sein?!? .......natürlich werden auch bei uns die meisten Artikel früher oder später verkauft - einige von Euch haben ja bereits angefragt....wenn Euch also etwas besonders gefällt, dann "sprecht" mich einfach an - die Telefonnr. ist im Blog ja hinterlegt ....Trotzdem wird dieser Blog auch immer wieder PRIVATERES zeigen. Ich hoffe, dass Ihr mir diese Zeilen nun nicht allzu krumm nehmt ....es lag mir schon länger auf der Seele.....

Hier nun da Vorher/Nachher-Bild .....mein Held hatte wirklich einen tollen Hänger organisiert und es war schon ein komisches Gefühl, damit durch die Lande zu fahren.......auf dem Markt hat er sich dann einen "Johann" - einen stabilen großen Handwagen gekauft - sonst würden wir wohl jetzt noch schleppen...........hier ein paar schnelle Schnappschüsse von heute morgen: Es sind wirklich kuriose Teile dabei, wie z.B. der uralte große Rechenschieber ..... ich habe allerdings keine Ahnung, wie er funktioniert ....in alten Filmen kann man manchmal die Händler bewundern, wie die viruos die Kugeln hinundher schiessen..... ....Bei der alten Truhe habe ich eben erst endeckt, dass es eine alte "Mädler" ist - könnt ihr das kunstvolle eingeklebte Firmenschild erkennen ????.........und Jaaaaaaa, diesmal war ich besser gerüstet, denn wir hatten unser wasserfestes Schuhwerk dabei....und da es zwischendurch immer wieder Wolkenbrüche gab, die Monsunqualitäten hatten, war das "Geläuf" natürlich noch schlimmer als bei unserem ersten Besuch....und die Teile, die wir bei den Händlern hatten unterstellen müssen, da wir sie nicht bereits am Donnerstag mehr ins Auto bekommen hatten, mußten ja über lange Strecken transportiert werden !!!!!.....die alte Laterne hatte leider kein Petroleum mehr, sonst hätte sie uns am Abend bestimmt noch gute Dienste leisten können....und auf unserem Nachhauseweg mitten in der Nacht haben wir beim großen gelben M gehalten und da bin ich fast vom Glauben abgefallen - die hatten umgebaut uuuuuuund im Shabbychic eingerichtet !!!!!! Ich habe kurz gefragt, ob ich ein paar Fotos schiessen darf - das glaubt mir ja sonst keiner ............so, das war es erstmal - nun werde ich mich erstmal mit Sortieren, Putzen und dekorieren beschäftigen und später dann mehr .....ich wünsche Euch einen wunderschönen sonnigen Sonntag - bei uns lacht die Sonne zumindest mit vollem Gesicht...
Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Wieder wunderschöne Sachen.Euer Blog ist so gut wie er ist.Ihr zeigt das was ihr seid und gerne macht.Wem das nicht passt der soll halt nicht vorbei kommen.
    Jetzt hab ich mal eine Frage,ich suche so einen kleinen Glasschrank ,weiss do was ich meine??? Kleine Glastrine,rundrum Glas.Ich hatte bei dir schon mal so einen gesehen.Ich suche sowas schon so lange,er soll unbearbeitet sein,ich lass meine Kreativität dann selber walten.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. *hihi*
    so ein shabby chic M konnte ich auch schon bewundern. nicht schlecht der specht, gell? und eure funde, schätze wie auch immer....allesamt klasse. kommen die tuch-schilder auch ins sortiment? *froi*
    glg steffi

    AntwortenLöschen
  3. Klopf klopf :)
    und Hallooo Nachteulchen :)
    also die Bilder sind super toll und ich denk gerade,wäre ich doch mal ins Auto gesprungen und dabei gewesen ;)--das wäre garantiert eine kleine Weltreise wert gewesen aber...ich halte mir das kommende Jahr fest :) und dann,gucken wir uns zusammen das M an und auf den Pflaumenwein ,na auf den freu ich mich jetzt schon :)

    es sind mal wieder und wie immer super schöne Schätze die Ihr Beiden gefunden habt und der Handwagen wäre doch genau richtig um uns über Wald und Flur zu transportieren ;)

    also Jacqueline,ich bin *MAL WIEDER* begeistert und freu mich immer noch über das Klingeln des Telefons von gestern :)

    ganz liebe Grüße
    Momo

    AntwortenLöschen
  4. liebe jacqueline, wieder super schöne fundestücke, wahre schätze dabei.
    dein blog ist super wie er ist und gerade das private ist die seele deiner posts. mach einfach so weiter, es ist schön so. gruß, éva

    AntwortenLöschen
  5. aaaaah.
    les es gerade und bin schon wieder weg...zu xaviar naidoooooooo ;)
    ja bitte, leg rein und sag waste kriegst
    *froi*
    gglg

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jaqueline,ich sag`nur: "Jäger und Sammler"...zum guten Glück gibt es Anhänger und geduldige Männer...oder?
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Ach wie schön dein Mann geht mit zum Flohmarkt,ich muß immer allein gehen:(

    ..solch ähnliche Kiste habe ich auch gerade bearbeitet,nur ist meine aus Holz..deine glaub ich aus dickem Leinen oder so.

    ..und die Geschichte vom Lädchen,bei manchen Blogs ist nur Lädchen und kaum privates,na ja jeder soll tun und machen wie er will..ist mir eigentlich schnutz egal..du machst deinen Blog sowieso toll und ich schau gern rein.

    Liebe Grüße,Susi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.