Liebe Kunden, auch wir brauchen mal eine kleine Auszeit - um neue Kraft zu schöpfen, die eine oder andere entspannte Einkaufstour zu unternehmen und auch so manches Projekt hier zu beenden, das schon lange in der "Warteschleife" liegt. Darum macht das princessgreeneye-Team

BETRIEBSFERIEN

In der Zeit vom 08.07. bis einschließlich 23.07.2017 - in dieser Zeit bleibt auch unser LADENHAUS geschlossen! Nur das Büro wird eine "Notbesetzung" für dringende Angelegenheiten haben.

Natürlich ist unser Onlineshop auch in dieser Zeit RUND UM DIE UHR für Sie geöffnet und es kann flaniert, gestöbert und auch gekauft werden.

ALLERDINGS werden wir in der Zeit der BETRIEBSFERIEN nicht ganz so fix mit dem Versand sein - dafür bitten wir Sie sehr um Verständnis! WENN eine Bestellung ganz DRINGEND sein sollte, dann hinterlassen Sie bitte unter BEMERKUNGEN einen Hinweis und wir werden uns sehr bemühen, Ihren Wünschen dann auch nachzukommen!

Um Ihnen aber die WARTEZEIT auf Ihre Ware in dieser Zeit dann zu "versüßen", gibt es in der Zeit vom 08.07. bis 23.07.2017 einen "Warte-Rabatt" von 10% in unserem Shop - ausgenommen sind MAGAZINE und alle Artikel, die ein B in der Artikelnummer haben!

Beispiel: Artikelnummer 12345 bekommt 10% "Warte-Rabatt" - Artikelnummer 12345 B bekommt KEINEN "Warte-Rabatt".

Die 10% werden in einer separaten Bestellbestätigung berichtigt, da unser Shopsystem das leider nicht auseinander halten kann. Sollten Sie mit Paypal bezahlen, erhalten sie die zuviel gezahlten 10% umgehend dann zurück.

Sonntag, 12. September 2010

ein perfektes Wochenende.....

...... hatten wir diesmal ......das ganze Wochenende Sonne satt bei T-Shirt-Temperaturen....und am Samstag pünktlich zum Kaffee kam der "Mädchentransporter" vorgefahren (meine Schwester und zwei Freundinnen).....und ab da hielten 4 gutgelaunte "Mädchen" meinen Helden in Atem....das Haus hatten wir beide auf Hochglanz poliert und der Kaffeetisch war pünktlich eingedeckt..........es wurde viel geschnattert und gelacht und mein Held hat uns am Abend superlecker bekocht .....die armen Helden, die Zuhause geblieben waren....wer weiss, was die sich heute nachmittag so alles anhören mußten......heute morgen haben wir dann noch im Hof unseren Abschlussprosecco bekommen und dann war LEIDER die Zeit auch schon wieder rum !!!!



....und heute nachmittag haben mein Held und ich mit allen 3 Hunden einen langenSpaziergang in unsere Umgebung gemacht - ganze 3 Stunden waren wir unterwegs und haben dieses Traumwetter voll ausgekostet........ ....alles erstrahlte in leuchtenden Farben und ich war immer wieder verblüfft, was noch so alles blüht....z.B. ein ganzes Feld mit diesen gelben Blumen, die Staudenähnlich wachsen....weiss jemand von Euch, was das für Pflanzen sind - ich kenne sie leider nicht........die Äpel sehen zwar schon wunderschön aus, sind aber noch sehr sauer - es sind sogenannte Weihnachtsäpfel, die aber ein unvergleichliches Aroma haben -davon werde ich mir in den kommenden Wochen bestimmt noch welche holen, da wir leider dieses Jahr selbst an unseren Bäumen kaum welche haben..........und auch diese Büsche kenne ich leider nicht - die knallroten Früchte erinnern etwas an Hagebutten - es sind aber keine !!!.........und auf unserem Rundweg kamen wir an einem alten Herrenhaus vorbei (Bilder vom Inneren zeige ich ein andermal) - es wird an einer Seiten - der Strassenseite - von dieser wunderschönen Mauer eingefasst........und diese atemberaubenden Aussichten boten sich uns auch immer wieder. Da wir in einem Endmoränengebiet wohnen (hier bei uns läuft auch die Eiszeitstrasse lang), ist die Gegend recht hügelig und hinter jeder Hügelkuppe findet man einen neuen schönen Ausblick und in so mancher Senke versteckt sich ein kleiner See...........viele Ackerwege sind traditionell von uralten Weiden gesäumt - sie sind oft umgestürzt und wachsen dann an irgendeiner Stelle am Stamm dann wieder weiter - diese alten Baumriesen haben mächtige knorrige Stämme erinnern oft an Skulpturen aus einer anderen Welt und sind häufig über hundert Jahre alt...........und wußtet Ihr, dass es auch wilde "Fette Henne" in weiss gibt? Ich kannte sie bisher nur in Rosatönen und ich habe eine weisse Zuchtform mit weiss gesprenkelten Blättern im Garten, aber diese hier habe ich noch nie gesehen und wie gesagt, sie wächst hier bei uns an vielen Wegrändern, wie ich heute entdecken konnte. Unzählige nektarsuchende Insekten haben sich auf ihnen getummelt.........aber auch was mit gruseliges haben wir gesehen - ein Brennesselfeld, wo hunderte von schwarzen behaarten Raupen sich in ganzen Haufen an die Stengel geklammert haben - keine Ahnung, zu was die sich mal entwickeln - es war einfach nur ein unheimlicher / gruseliger Anblick!!!!!! ....Nun möchte ich Euch noch eine wunderschöne Woche wünschen....


Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Das hört sich nach dem perfekten Wochenende an!Und mit ein bissle Sonne ist auch gleich alles nochmal so gut. :-))) GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe jaqueline,eine wunderschöne Kaffeetafel,da wäre ich auch gerne dabeigesessen...obwohl wir waren heute bei einem Brunch eingeladen...auch ganz fein.
    Zu deinen Spaziergangentdeckungen kann ich dir ein paar Tips geben...die roten Beeren sind die des Weißdorn,eine Heilpflanze,die gelben Wedel sind Goldruten...sehr vermehrungsfreudig und die gelben Sternförmigen vermutlich ???mir fällt der Name gerade nicht ein,auf jeden Fall auch sehr vermehrungsfreudig,ich glaube so eine Süßkartoffelart..
    falls ihr den Weg noch mal mit einer kleinen Schaufel..zufällig!!!entlangwandert,ein Ableger dieser weißen Fetthenne wäre fantastisch!!!!!!!!!Ich würde mir im Tausch irgendetwas für dich überlegen...Na wie wäre das ??
    Liebe grüße und wenn mir der namme wieder einfällt...Auflösung folgt!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich nahc einem schönen Wochenende an.Samstag war es auch bei uns schön,nur gestern hatten wir leider Regen.Die Bilder sind schön herbstlich.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Du hattest ja wirklich ein traumhaftes Wochenende!
    Auf die Bilder des Herrenhauses, die Du nachlegen willst, bin ich schon jetzt sehr gespannt.
    Ist mein weicher Umschlag angekommen ?

    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Veronika

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt bin ich schlauer..Topinambur heißt die gelbe sternförmigee Pflanze auf deinem Feld..Bei uns im Badischen auch "Roß-Erdäpfel" genannt,weil sie wohl auch an Pferde verfüttert werden.Man kann auch einen Branntwein daraus machen und das kartoffelähnliche Gemüse ist eßbar!!!
    Mein Mann und Wikipedia waren so schlau!!!Mir fiel gestern beim besten Willen der Name nicht mehr ein...
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  6. manchmal muss es eben perfekt sein :o)
    Es ist immer wieder erstaunlich , was alles so zu entdecken ist , wenn man sich einfach mal Zeit nimmt....
    Ich bin sicher, von diesem WE kannst du ordentlich zehren!

    Wuensch dir eine ebenso herrliche woche,

    liebe Gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.