Sonntag, 19. Januar 2014

Dielenglück........

Heute gibt es wirklich nur einen kurzen Post, denn meine Finger sind so geschwollen, dass ich kaum noch eine Tasse halten kann. Heute haben wir aus dem Wohnzimmer im "kleinen Haus" den Bodenaufbau rausgestemmt.............

..........Also erst alle Möbel von einer Seite auf die andere Seite getragen, dann fieses dickes Linoleum rausgeschnitten ...........

............danach kam dann die eigentliche Arbeit - auf den Boden vernagelte Spanplatten: 2 cm dick - Fläche ca. 1,5 x 2m Meter.................

............dann putzen, fegen, wischen und alle Möbel wieder umgestellt. Die gleiche Prozedur dann auf der anderen Seite. ABER die Arbeit hat sich wirklich gelohnt. Im Gegensatz zum Schlafzimmer ist hier im Wohnzimmer die Dielung wirklich noch top in Ordnung!!!!............

...............wir haben uns RIESIG gefreut - aber nun haben wir Rücken, Hände - fühlen uns wie 106 Jahre alt............

............Morgen gibt es dann schönere Fotos - bei Kunstlicht, das wird leider nichts. Also geht es jetzt ab unter die Dusche und dann aufs Sofa - das haben wir uns verdient! Habt alle einen wunderschönen Abend - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Oh liebe Jacqui,
    ...dann erholt euch mal gut! Das war ja ne Megaarbeit! Aber es schaut fantastisch aus!
    LG Caty

    AntwortenLöschen
  2. Sonntagsarbeit...und noch so eine harte! Umso lohnender, wenn so ein Ergebnis dabei heraus kommt. Dann erholt euch mal gut! Morgen werden Rücken und Hände noch mehr weh tun...
    Liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jacqueline,
    Der neue alte Boden sieht wirklich ganz ganz schick aus! Es geht nichts über einen echten Dielenboden. Ich freue mich schon auf die anderen Fotos morgen. :-)
    Alles Liebe, Kathy

    AntwortenLöschen
  4. Das hat sich auf jeden Fall gelohnt.
    So eine Wahnsinnsarbeit.
    Gute Erholung und Entspannung!

    Alles Liebe
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jaqui,
    ihr ward ja unglaublich fleissig. Erholt Euch gut und genießt den Abend. Liebe Grüße Sigrid

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinn, was fuer eine Arbeit. aber es hat sich gelohnt, es sieht super aus. Bin schon sehr gespannt wie die weiteren Fotos sein werden.
    Wünsche dir gute Besserung fuer Hand&Ruecken.
    Liebe Gruesse
    Ella

    AntwortenLöschen
  7. ...wie schön...das ist ja wirklich ein Dielenglück..kann nicht verstehen wie die Leute früher immer diese wunderschönen Dielen mit fürchtbaren Belägen verdeckt haben..!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jacqui,
    ich bin eben erst dazugekommen, deinen Post zu lesen!
    Eine wahnsinnige Arbeit habt ihr wieder geschafft! Klar, dass dir alles weh tut! Die Dielen sehen zum Glück noch gut aus und dann hat sich die "Plagerei" wenigstens gelohnt!
    Ich hoffe du bist bald wieder Fit! Die nächste große "Aktion" im kl. Haus, wird nicht lange auf sich warten lassen!
    Grüße von Rosi

    AntwortenLöschen
  9. Mein Gott ist das eine Wahnsinnsarbeit gewesen. Aber sieht ganz klasse aus. Auch wenn einem im Moment alles weh tut, ist die Freude später umso größer.
    Bis bald und gute Erholung.

    Daniéla

    AntwortenLöschen
  10. Oh du meine Güte. Das sieht toll aus :-).
    Viel Freude daran, liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Ha.....also wenn ihr jemand viel arbeitet dann ja wohl du!!!!
    Es sind aber nicht die Fugen neu :o)

    Der Boden sieht klasse aus.....auch der immer Schlafzimmer......!
    Wärst du nicht so weit weg....würde ich dein Häuschen zu meinem Wochenenddomizil machen :o)

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.