Dienstag, 8. Februar 2011

GROSSE Freude und GROSS-Projekt.....

.....gestern war ich sehr gerührt - genau zum richtigen Moment - ich war wiedereinmal im Streitgespräch mit einem "Kundenblockierer" von Vodafone (......ja, diese endlose Geschichte ist noch nicht vorbei / offizielle Auskunft von Vodafone:..."laut Technik haben Sie GARKEIN Netz/Empfang.....wie machen Sie das eigentlich????" ......ok, DIE müssen es ja wissen, sind ja Fachleute?!?.....ALLERDINGS Collagen hochladen ist ein Kunststück, das leider nur noch selten klappt)....kam ein dicker Brief von Diana, einer ganz lieben Kundin, mit der ich auch unabhängig vom Geschäfft immer wieder mal tolle Gespräche habe, die über das normale Verkäufer/Kunden-Verhältnis hinausgehen....und in dem Briefumschlag waren eine zauberhafte selbstgestaltete Karte (Frühling pur) mit einem sehr persönlichen Brief,.......... einem selbstgefertigten Schutzengelchen - den kann ich im Moment auch gut brauchen !!!! - und einem wunderschönen kleinen Buch mit umwerfenden Fotos unterschiedlichster Fellträger .....das hier ist mein Lieblingsfoto:............DANKE LIEBE DIANA !!!!!.........UND mein Plaid ist seit einigen Tagen fertig !!!!! Ja, ich habe es geschafft ...........es ist so riesig geworden, wie ich es mir vorgenommen hatte - bin ja selbst auch kein Zwerg und wenn ich mich zudecke, sollen die Füsse ja auch nicht rausschauen - dafür ist es hölleschwer, da ich dicke Baumwolle (Schulgarn) genommen habe........gut, die Muster der einzelnen Grannys sind nicht besonders kunstvoll, aber ich bin auch im Häkeln kein Superheld und habe sie mir selbst zurechtgefriemelt - ich kann mit Anleitungen leider nicht viel anfangen.......ca. 140x200cm (incl. der angehäkelten Bogenkante rundum) - jedes einzelne Granny ist ca. 15x15 cm gross.....angefangen hab ich im letzten Sommer irgendwann - ich weiss es nicht mehr genau....etwa zu der Zeit, als auch das Grannyhäkeln bei Grossmütterchen gezeigt worden war.....DAS FAND ICH JA SEHR SPANNEND !!!!!......Wieviele Knäuel ich verhäkelt habe - ich weiss es nícht - ich weiss nur, dass ich immer wieder nachbestellt hatte.....nun lagert sie am Tage in einer alten Bierkiste, bei der ich extra FÜR MEINE GRANNYDECKE die Inneneinteilung herausgenommen habe und sie mit Mattlack farblos versiegelt habe. Die Bierkiste steht nun unter dem großen Beistelltisch mit der Stereoanlage und so ist die Decke auch vor den Fellträgern geschützt und trotzdem noch sichtbar.........naja, und da ich ja dickeres Garn genommen habe (Topflappengarn) ist sie auch warm / im Winter genau richtig -................. für den Sommer habe ich gestern bereits eine weitere Grannydecke in Angriff genommen - da werden die Grannys dann etwas kleiner werden und die Farben passen dann auch noch besser ins Wohnzimmer......nun wünsche ich Euch noch einen wunderschönen Tag und paßt gut auf Euch auf !!!! Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Liebe Jacqueline,

    ich staune nicht schlecht bei dir: Ein Großprojekt nach dem anderen. Das was ich bis jetzt hier mitgekommen habe, da bist du ein Multitalent. Wunderschön diese schön große Grannydecke ( würde mir wahrscheinlich auch gut passen bei 1.85 ). Wünsche dir noch einen schönen und hoffentlich sonnigen Tag.

    Viele liebe Grüße

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Decke ist wahrlich ein Traum!!!! Ich zieh echt meinen HUt vor soviel Geduld und Ausdauer, das würde ich wohl nie schaffen, großartig!!

    Herzlichst
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  3. Oh Wow! Die Decke ist ein TRAUM!

    Ich habe meinem Patenkind auch eine gemacht, aber mit einem wesentlich einfacherem Muster, ich bin keine Häkelkönigin :) Aber auch diese ist schon schwer geworden, obwohl sie ganz klein ist (Babydecke), weil ich – genauso wie du – Schulgarn verarbeitet habe!
    Ich werde nun weiter duch deinen Blog stöbern und wünsche dir einen schönen Tag!

    Nora.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jacqueline,
    Dir gelingt aber auch alles was Du in die Hände nimmst, ich bin wirklich begeistert!
    Liebste Grüsse
    Dea

    AntwortenLöschen
  5. Hello!!!!!
    So lovely Pläde!!!!!
    So beautiful!!!!!
    Kathrinbe

    AntwortenLöschen
  6. Hut ab für das Talent und die Geduld...

    AntwortenLöschen
  7. Ist großartig geworden, die Decke. Vor allem bewundere ich, dass jedes Granny bei dir auch eine Blümchenmitte ziert.

    Viele Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Du kannst wohl auch nie still sitzen;))))

    Bravo für das Durchhaltevermögen eine so grosse Granny-Decke zu häkeln! Super!
    Grüessli Helena

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    die Decke ist ja ein Traum!
    Ich bin auch gerade dabei. 4 Teile (in Worten: vier) habe ich schon ... Ich weiss also, deine Arbeit sehr zu schätzen.
    Deine Überzüge aus den alten Mehlsäcken begeistern mich auch sehr! Das wirkt einfach nur edel.
    Bin schon begeistert, was als nächstes kommt ...
    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  10. die Freude kann ich gut verstehen, super, freut mich für dich und Glückwünsche zu DER Decke !!! ich mochte diese Granny Decken nie, weil die alle so schrecklich bunt sind, aber deine gefällt mir sehr sehr gut, ich wäre niemals auf die Idee gekommen, nun bekomme ich Lust, eine in weiß/creme/ hellgrau oder so zu häkeln, klasse !!! herzliche Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.