Sonntag, 27. Februar 2011

gefühlte 1.000 km........

.....haben wir an diesem Wochenende zurückgelegt, der Held und ich.........erst bekamen wir einen Anruf :"wir sind aus Frankreich wieder zurück, holt mal alles ab....".....und heute dann ging es nochmals los......bei dem Traumwetter bei uns hier (zwar ziemlich frisch aber dafür Kaiserwetter) hat das auch richtig Freude gemacht und bei beiden Zügen hätte zuletzt nichtmal eine Maus mehr Platz gehabt - ich hatte Fotos davon gemacht, aber leider hatte ich die Kamera falsch eingestellt ...........UND wir waren gestern nachmittag auch noch mit dem kleinen Kind shoppen - ja, auch für mich ist etwas abgefallen ......allerdings, wenn ich bedenke, wie mein Kleiderschrank früher aussah und aus allen Nähten, müßte er heute wegen Unterernährung weinen - der Kleiderschrank, meine ich natürlich........Nur, dass ich heutzutage scheinbar andere Prioritäten habe und mir zigmal überlege, brauche ich das, wann ziehe ich es an ????? ich glaube, ich hab heutzutage mehr Jeans mit Farbflecken zum arbeiten als ohne - da fällt eine Entscheidung für eine Deko deutlich schneller!!!!!........Und die graue Kommode ist vorerst im Ankleidezimmer "zwischengeparkt" - Eure Kommentare dazu gestern haben mich shcon ein wenig nachdenklich gemacht !!!!!....und so kommt nun auch die alte Hasenstalltür mal gebührlich zum Einsatz (dass sie in der Badewanne gesäubert werden mußte, und dass der Held danach den Abfluss wieder "entflusen" musste, erwähne ich lieber nicht-ich konnte sie ja schlecht bei Minusgraden im Hof schrubben....)......Gestern Nacht und heute nachmittag dann hab ich soviel von Hand abgewaschen wie schon die letzten Jahre nicht mehr, denn das alte Porzellan will ich nicht durch die Spülmaschine jagen und altes Glas nimmt ja Spülmaschinen leider sehr krumm (es bekommt hässliche Schleier).. ....und in der Zeit hat der Held sich dann handwerklich betätigt - ich liebe es, wenn wir gemeinsam werkeln !!!!!........diese zwei alten Pressglasgläser und das Buch von 1871 über Kunstgeschichte wandern in unsere Sammlungen............dieses zauberhafte Wandschränkchen hat in der Tür noch eine intakte Bleiverglasung...........dieser alte Arbeitstisch hat noch einen traumhaft gut erhaltenen alten Lack und steht erstmal in meinem Arbeitszimmer - darauf sind vorerst die ganzen Porzellan- und Keramikschätze gelagert.........weit gereiste Schätze (hier war leider die Kamera falsch eingestellt).............und nun werde ich mal aufs Sofa wandern und wünsche Euch noch einen kuscheligen Abend - ich freue mich schon auf morgen......Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. ..ich liebe es Dich so voller Elan und Tatendrang und so bester Laune zu lesen!Deine Worte haben mich so richtig angesteckt!
    Deine neuen Schätze sind so wundervoll und freue mich jetzt schon auf neue Bilder mit deren neuen "Gewand"...
    Sei herzlichst gegrüßt aus der Ferne!
    Lana

    AntwortenLöschen
  2. hui wie spannend...
    liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. BOAH!!! Jacqueline♥ Dieses Geschirr...TRÄUM!!! Das ist einfach WUNDERVOLL!!!!! Mir gehts wie Lana, Dein Tatendrang steckt echt an! Soooviele wundervolle Dinge hast Du wieder zusammengetragen! Herrlich! Ich wünsche Dir einen erholsamen Abend auf dem Sofa, bei uns gibts wieder den allsonntäglichen Krimi! ;-))) Drück Dich, Biene ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Jacqueline, ich habe am Mittwoch meinen freien Tag und wenn es bei dir passt, würde ich dich wahnsinnig gerne besuchen. Einen schönen Restsonntag!! Ganz liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Wow!!! Tolle Schätze! Und diese Terinne!
    Mensch, was du alles vor hast! Bin schon gespannt!
    Die Nicole hat erzählt, dass ihr euch auf dem Floh in Berlin getroffen habt. Wie die Welt klein ist, oder?
    Ich wünsche dir morgen viel Spaß mit deinen Schätzen!

    Liebe Grüße!
    Dagi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, da habt ihr ja traumhafte Sachen an Land gezogen, dafür hätte ich mir auch die Hände wund gespült :)
    Ganz liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  7. Da hast du schöne Dinge ergattert. Das Foto mit den Koffern gefällt mir besonders gut. Das hat was.
    Einen schönen Wochenanfang wünscht dir PAPIERWUNDER

    AntwortenLöschen
  8. Hej Jacqueline,

    da bekommt man ja einen Herzkasper! Wie toll muss es sein, solche Schätze zu bekommen, zu sortieren, zu putzen und aufzuarbeiten!

    Du hast nach der mintfarbenen Decke gefragt, die auf dem Fotot auf dem Bett lag. Die habe ich nicht selbstgehäkelt. Da ich eine Häkeldecken & Kissensucht habe, mache ich sie nicht nur selbst ;o). Die Decke ist von Bloomingville.

    Hab einen schönen Wochenanfang! Katja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, ui da bekomme ich aber große Augen - super Schätze die ihr da gefunden habt!
    Viel Spass beim dekorieren!
    GGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Sooooooooooo viiiiiiiiiiiiiele Schäääääääääätze!
    Viel Freude damit!

    GGLG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Can only say!!!!!
    LOVELYYYY!!!!!
    So mutch nice things!!!!
    Kathrine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jacqueline,
    boooaaaahhhhh...... ich bin richtig neidisch, seufz.... ;-) - nein, nicht wirklich!!! Du hast wunderbare Schätze gefunden, ein Stück schöner als das andere! Und wie schön, wenn Du und den Mann gemeinsam werkelt, bei uns bin es immer nur ich, aber das ist auch gut so ;-)))
    Liebe Grüße aus Wien
    Liane

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jacqueline,
    was für tolle Stücke! WOW bin wieder schwer begeistert! GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. hoi jacqueline, wat gezellig dat je even op mijn blog bent geweest... ik denk ga ook eens kijken ... wauw wat heb jij mooie spullen en nu ook weer deze mooie schatten .... helemaal tegek !!!!! Als ik dit stoeltje zie kriebelen mijn handen al hahahahha.... ik ga je ook volgen ... xxx schöne grusse aus holland...

    AntwortenLöschen
  15. Ich schaue schon seit einer Weile hier vorbei und staune immer wieder, wie toll dein Blog ist. Ihr habt einen sehr guten Geschmack, oder zumindest meinen. *grins* Zu gerne würde ich euch mal besuchen, aber der Weg ...
    Gratuliere zu deinem Helden, das er dich unterstützt und den gleichen Antrieb hat wie du. Meiner interessiert sich leider nicht für solche Dinge, oder arbeiten mit Holz ...
    Was machst du mit den Peddigrohrstühlen, bei denen das Geflecht kaputt ist? Erneuern oder Holz drauf?
    VG
    Petra K.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.