Freitag, 13. Mai 2011

"Nachgemacht"..........

.....gestern habe ich mich - angeregt durch ein Rezept von ANGELINA / FREUDENTANZ - an Rhabarbersaft gewagt.........wir haben ja einige Rhabarber-Stauden im Garten stehen ............ich hab das Rezept ein klein wenig abgeändert, da ich keine Zitronensäure vorrätig hatte (ich hab einfach die doppelte Menge Zitronen genommen ) und ich muß sagen, dass Angelina NICHT übertrieben hatte - der Saft schmeckt einfach sensationell und wird bestimmt nicht alt werden..........ich hoffe mal, dass der Rhabarber nochmals so richtig kräftig ausschlägt, damit ich noch mehr von dem leckeren Saft auf Vorrat kochen kann.......Im Moment sieht es bei uns im Garten so richtig schön saftig grün aus ....rund um den See haben wir ja ein eigentlich "gelbes Beet".......aber bis die nächsten gelben Blumen dort sich zeigen, sieht es hier so aus ..............und wenn man Richtung Haus schaut, wirkt der Garten schon fast wie ein Urwald...........Hinter dem See, noch hinter dem Feuerplatz steht mittig der uralte Apfelbaum in dem es sich eine fliederfarbene Glyzinie gemütlich gemacht hat ............- sie muß sich in dem Baum sehr wohl fühlen, den sie hat dieses Jahr Unmengen an Blütentrauben angesetzt - ihr süßer Duft zieht durch den ganzen Garten..............in unserem eigentlich "rosa Beet" blüht es im Moment lila ......
......- der Flieder steht noch in voller Pracht ........... und im Vordergrund stehen diese fliederfarbenen Schönheiten......Nun möchte ich Euch noch ein tolles entspanntes Wochenende wünschen - wir haben an diesem Wochenende "MÄNNERBESUCH" - der Held hält seine Doppelkopfrunde ab .....Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. So ging es mir auch, mein Post von gestern ist weg. Auch die Kommentarfunktion ist anders.... mh, egal, Du hast wieder tolle Sachen, die "Schulbilder" erinnern an früher und einen sensationellen Garten, wow
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jacqueline
    Wunderschön sieht es in Deinem Garten aus. Ganz tolle Bilder!
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jacqueline
    Toll sieht es aus in deinem Garten. Du hast mir betreffend Lieferung eine Mail geschrieben. Ich hoffe, du hast meine Antwort erhalten. Mit Schrecken habe wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass meine gesamte Mailpost von letzter Woche nicht verschickt worden ist, ich wünsche dir ein schönes Wochenende, mit lieben Grüssen Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jacqueline!!
    Oh wie LECKER!!! Muss ich gleich mal bei Angelina vorbei schauen - ich leibe Rharbarber, solange der keine langen Fusseln dran hat - also Saft klingt da genau richtig fuer mich....

    Euer Garten sieht herllich guren aus, ist dies Jahreszeit nicht einfach wunderbar? Und das mit den 'falschen' FArben - das kenne ich gut :)

    Wuensche DIr einen schonen Abend (sind die MA
    aenner wieder weg? :) )

    Lieber Gruss

    Nicola

    AntwortenLöschen
  5. Das sind einfach wunderschöne Einblicke in deinen Garten! Zum oberen Oost: Die Fotos von den Gespinstmotten beim Pfaffenhütchen sind ja echt beeindruckend. Ich hatte letztes Jahr auch welche an meinem - ich hab den Ast kurzerhand abgeschnitten und entsorgt - wäh...hoffentlich gibts dieses Jahr keine...
    LG Carmen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.