Dienstag, 24. Mai 2011

Die erste Ernte.....

.....gestern habe ich den ersten Spinat für dieses Jahr geerntet …

..nachdem es in den letzten Tagen ja immer wieder mal geregnet hatte – mal mehr mal weniger – und Klärchen auch sehr emsig gewesen war, ist er wirklich geschossen – man konnte dem Spinat fast schon beim wachsen zuschauen……..ein ganzer Korb voll ist es geworden…

…also wurde er schnell blanchiert und in die Gefriere verstaut und eine Portion wurde gleich heute abend zubereitet…

..Tomaten, Zwiebeln, frischer Knoblauch wurden gewürfelt, Fleisch gestern vom Grill war auch noch übrig (Schweinefilet und Hühnerbrust) und ein paar frische Kräuter aus dem Garten dazu ( ich schneide immer gleich ein paar mehr, zerkleinere sie und verwende soviel ich brauche sofort und der Rest geht für den Winter dann auch gleich in die Gefriere ( ob ich im früheren Leben mal ein Hamster war?)) alles mit Olivenöl in der Pfanne angeschmort, mit Salz, braunem Zucker, frischem gemahlenem Pfeffer und Sambal Olec abgeschmeckt, Nudeln und frischen Parmesan dazu – FERTIG IST EIN LECKER-LEICHTES ABENDESSEN !!!!....nun wünsche ich Euch einen richtig schönen Tag - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. oh wow...das klingt wirklich lecker!

    AntwortenLöschen
  2. Oh yummi! Hatte gestern auch Spinat auf dem Tablett ;-))) allerdings vom Markt. Unser fuzzy Garten lässt leider kein großes Gemüsebeet zu. :-(
    GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.