Montag, 22. November 2010

Thank you & slowly christmas..........

............zuerst möchte ich mich für Eure vielen und wirklich sehr lieben und aufmunternden Kommentare bedanken - damit hatte ich wirklich nicht gerechnet und IHR HABT MICH WIRKLICH AUFGEBAUT !!!!!!!!! Auch wenn der logische Menschenverstand das alles weiss, hatte es mich schon alles sehr getroffen aber umso mehr hat mich dann Eure Unterstützung gerührt - DAAAAAAANKE dafür !!!!!!!! Leider bin ich kein Mensch der großesen Worte und kann es nicht besser ausdrücken - aber wenn Ihr mich jetzt sehen könntet, dann würdet Ihr auch sehen können, dass meine Augen strahlen, wenn ich an Eure Kommentare jetzt wieder denke !!!!!!!..................ja, und gaaaanz langsam soll bei uns die Weihnachtsstimmung einziehen - ich will mir Zeit lassen, denn schliesslich ist es ja noch ein paar Tage hin UND dieses Jahr möchte ich auch nicht zuviel Tülütüt haben - die ganze Jahre zuvor habe ich die Weihnachtsdekoration immer sehr opulent gestaltet.........das ist mir in diesem Jahr zuviel .....auch haben mich die ganzen puristischeren Blogs sehr dazu angeregt, dass weniger oft viel mehr ist - zumindest für mich und meinen Helden sowieso - der hat auch lieber ein wenig weniger !!!!!.........am Samstag haben wir einige größere Teile aus dem Nachbarsleutlager geholt - ich wollte mir ja so manches auch mal bei Licht begucken - das hat länger gedauert als gedacht........reinkommen, gucken, und dann schnell wieder tschüs geht ja auch nicht........und am Abend hab ich mal wieder etwas volendet, was bereits "seit einem 3/4Jahr in unserem Dachbodenlager halbfertig gestanden hat..........der Schaukelstuhl - schlicht nur gestrichen stand er immer im Weg und mein armer Held hat sich so manches Mal de Zeh gestoßen und geflucht........also habe ich Samstag abend endlich die Bezüge genäht - aus alten Leinensäcken, was auch nicht so einfach ist, da ich zwei sehr ähnliche brauchte.......und ob Ihr es glaubt oder nicht, Ihr könnt dutzende haben, aber in der Färbung sind sie nur sehr selten ähnlich und der Aufdruck muss ja auch noch stimmen........also nicht lange später war er dann fertig und das Sofa vor dem Kamin ist nun endlich auf dem Dachboden........nur beschliffen ist er noch nicht, denn gestern war Sonntag und heute regnet es aus Kübeln......so hat nun auch der Thron erstmal Gesellschaft..............und gestern / Sonntag dann wollte ich unbedingt in eine Gärtnerei um Tannenbäume / immergrüne Bäume zu kaufen - sie sollten in Kübeln in der Weihnachtszeit im Haus verteilt und kommen dann in den Garten. .......... ausserdem wurde noch immergrünes aus dem Wald geholt.........einiges davon steht bereits in Gläsern und anderes wartet noch auf die Verarbeitung............und dieser Schneebeeren-Strauch mußte auch mit .......und wandert dann später in den Vorgarten.......die kleinen Glasherzen und die Engelsköpfe aus weissem Porzellan hatte ich mir bei meinem letzten Berlinbesuch mitgebracht und ich finde die Herzen zuckersüß zu den weissen Beeren, die nun wie kleine weisse Weihnachtskugeln wirken - zumindest bilde ich es mir so ein...............eine kleine Kiefer ist in die Küche gewandert............und übrigens sind die kleinen Reisigbündel ganz schnell gemacht - einfach in gleichlange Stücke schneiden und dann mehrere Stücke mit gewelltem Draht umwickeln - fertig ......und der Draht funkelt auch noch ganz toll, wenn das Licht entsprechend drauffällt.......als Übertopf habe ich hier einfach einen alten Milchtrichter umfuntioniert.......den Topf in eine Tüte stellen, ab in den Trichter und oben etwas Moos drauf - ebenfalls fertig..............Herzliche Grüße an Euch alle
Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Liebe Jacqueline,
    super schöne Bilder!!!!
    Besonders gefällt mir Deine Kiefer in der Küche. Tolle Idee!!!!
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe!
    Leider ist mir Dein letzter Post leider durch die Lappen gegangen... Habe ihn erst jetzt gelesen... Ich bin sprachlos!!!
    Laß` Dich von solchen UNMÖGLICHEN Menschen bloß nicht runterziehen!!!
    Das verbiete ich Dir jetzt einfach mal:)))
    Mach weiter so wie bisher!!!
    Ich bin manchmal wirklich fassungslos, was man sich manchmal anhören muß:((
    Deine heutigen Bilder sind wieder mal ein Traum! Soooo schön ist es bei Dir!
    Ich wünsche Dir eine super schöne Woche!!!
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  3. Aaaaah, da ist ja auch so ein schicker Schaukelstuhl.. TOLL schaut er aus!! Und so kleine Bäumchen hab ich auch schon verteilt. Finde das unheimlich heimelig.
    Super Fotos!!
    Drück Dich,
    Angelina

    P.S. Ich finds toll, dass Du Dich von solchen Kommentaren oder Mails nicht runtermachen lässt :o) Ich tu es auch nicht!

    AntwortenLöschen
  4. ...superschöne Bilder...mit wirklich toller Deko!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Mir hat es der Zinkeimer angetan meine Liebe.
    Ich glaube soetwas würde bei uns auch passen.
    Einfach ein paar zweige rein und schmücken!
    Danke für die Inspiration und Deine schönen Bilder.

    Grüßle zum Abend läßt Antje bei Dir

    AntwortenLöschen
  6. Wow was hast Du den gezaubert? Das sieht ja alles richtig toll aus.
    Einfach nur gelungen auch der Schaukelstuhl.

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jacqueline,

    Wunderschöne Bilder.
    Die Deko ist echt klasse.

    Liebe Grüße
    christa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jacqueline,
    vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem aktuellen Post... bei dir schaue ich immer wieder gern rein, weil es nichts mit dem absoluten "Pseudo Shabby" zu tun hat, sondern alles Herz und Verstand hat... auch die Bilder vom aktuellen Post mit dem schönen rot im Hintergrund...ich kann nur sagen super! Passt doch herrlich in die Weihnachtszeit... so meinte ich es auch: man sollte trotz allem immer noch ein Stück Unikat mit ins Wohnen bringen. Deine Ideen und Stücke sind immer schön. Du kannst sicher sein, dass sie so auch kein Zweiter hat. Dein kleines Bäumchen in der Küche ist wirklich wunderschön. Erinnert mich total an die gute alte Weihnachtszeit...damals hatten manche Leute nur so ein kleines Bäumchen und nichts anderes als Pappoblaten an den Baum zu hängen. Wie immer ist alles schön dekoriert bei dir :)
    Dein Blog ist meine Tageszeitung...hihi ;)

    Die Grüße richte ich natürlich aus...Amy ist sooo wahnsinnig groß geworden.

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.