Donnerstag, 25. November 2010

Auf Flügeln träumen.......

..........kann ich ab jetzt auf meinem Flügelkissen........ich habe es mir extra für den Schaukelstuhl genäht - die Idee kam mir gestern abend / wohl eher schon in der Nacht (22 Uhr) ........es paßt genau um den Nacken...........und ist aus einem antiken Leinen genäht...........Schablone nach meinen Vorstellungen entworfen, zugeschnitten, genäht, fest befüllt, Schlaufe dran - fertig...........Auf der einen Seite steht die Jahreszahl 1851 mit dem Monogramm MJW - die andere Seite ist schlicht.................und träumen werde ich die nächste Zeit von meiner "Residenz".....nachdem sie in der letzten Woche erst noch in weite Ferne gerückt war hatte mein Held gestern einen weiteren Besichtigungstermin. Ich war absichtlich nicht mitgefahren, da ich nicht die falschen Worte fallen lassen wollte - mein Held ist da eher der Diplomat .......und nach Hause kam er dann mit diesem Foto aus der Blütezeit des Hauses..........Der alte Stich liegt scheinbar im Archiv der Stadt - ich habe dieses Foto nun von einer Farbkopie gemacht - entschuldigt also bitte die schlechte Qualität..........Bei uns ist heute wahres Kaiserwetter und das Licht für Fotos einfach perfekt......also werde ich heute fleissig sein und die Shops befüllen.
Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag
Eure Jacqueline

p.s. falls jemand von Euch an solch einem Engelsflügelkissen Interesse hat.....schreibt mich einfach an......

Kommentare:

  1. Guten Morgen meine Liebe,

    die Flügel sind ja zuckersüß geworden....nun mußt Du Dir auch die Zeit im Schaukelstuhl nehmen und genießen...aber ich glaub das fällt Dir wahrscheinlich schwer :o)
    Warum die Besichtung der Residenz....möchtest Du umziehen?

    Wünsch Dir zum Kaiserwetter einen entspannten Tag!

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal ein echt stylisches Nackenkissen! Superschön!

    Winterlich sonnige Grüße aus dem Lupinus Salon von Therés

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jacqueline,
    dann sind wir wohl zwei die träumen...
    Deine Engelsflügel sind herrlich, meine wurden von der kleinen Nachbarin als Zahn bezeichnet!!! Liegt wohl an meinen Nähkünsten!!!
    GGLG
    Dea

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab Dir noch ein Foto von der Spitztüte im Ganzen eingestellt!
    Sei lieb gegrüsst
    Dea

    AntwortenLöschen
  5. Wow...die Zeichnung zeigt doch wunderbar, wie herrschaftlich es mal war und vielleicht wieder werden könnte :) Man schaue sich nur den angelegten Parkgarten an...wirklich schön...wohl der Traum einer jeden Frau, weil es wie aus dem Märchen ist...
    Dir viel Freude beim Träumen und Planen und schon mal ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  6. Zum Niederknien!
    Die Flügel sind traumhaft geworden!!!
    GGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jacqueline, habe gerade mal 2 Minuten Zeit bei Dir vorbeizuschauen bevor ich zu meinen Zweitjob muss. Die Flügel haben mich voll umgehauen .O)). Wie immer bei deinen Sachen und möchte mich gleich für eins anmelden. Ich habe in unseren Gardinenladen, weiß ich auch erst seit Montag das wir so etwas in unserem Örtchen haben, nach dem Klettband zum aufnähen gefragt. Sie besorgt mir etwas. Soll ich es Dir dann schicken? So bis bald bin schon auf dem Sprung. Genieße die Sonne undd ganz liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Oh ich fall gleich vom Stuhl, das Engelsflügelkissen ist genial schön! So etwas fällt dir mal eben um 22h ein??? :-) Der Wahnsinn!!! Trau mich gar nicht zu fragen, was es wohl kosten würde??? :-) Ganz liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jacqueline,
    je später der Abend umso schöner die Einfälle. Deine Engelsflügel sehen toll aus! Da möchte man aus dem Schaukelstuhl garnicht mehr raus...
    Das Bild der Residenz finde ich beeindruckend. Muß früher ein Prachtbau gewesen sein. Ich drück' Dir weiterhin die Daumen dafür.
    Viele Grüße ins Kaiserwetter,
    Catherin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jaqueline
    einfach himmlisch deine Engeldflügerl,ich muss mich jetzt erstmnal in Ruhe in deinem wunderschönen Blog umsehen und ein bißchen geniessen;-))
    herzlichste grüße..Petra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.