Mittwoch, 12. Mai 2010

Paulas Mutterglück....

....ist hier ca. 24 Stunden alt. Und sie verändern sich fast stündlich. Alle 4 haben jetzt einen kleinen Kugelbauch und werden auch ruhiger. Sie maunzen nicht mehr so viel und wirken insgesamt richtig zufrieden. Und wieder ist der dicke GUSTAV am besten zu erkennen. GUSTAV hat so viel Haut und Fell, dass man meinen könnte, er sollte zwei Welpen werden. Paula ist noch immer kaum dazu zu bewegen, auch nur die Notdurft zu verrichten und zu fressen. Sie ist innerhalb dieser wenigen Stunden fast zum Windhund mutiert. Also füttere ich sie jetzt mit allem, was Kraft gibt. Falls da jemand noch gute Tips geben kann, ich wäre dankbar dafür.
Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Tag
Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Och sind die süüüüüüüüüüüss :)
    Hach, ich könnte die ganze Bande einpacken und nur knuddeln. So niedlich.

    Viel Spaß mit deinen Hundebabys wünscht dir herzlichst
    shino

    AntwortenLöschen
  2. Vielen DAnk für Deinen lieben Kommentar! Deine Welpen sind ja so was von knuddelig, da ist man ja sofort verliebt!!
    Ich wünsche Dir wirklich viel Freude mit den "Kleinen"
    GGLG
    Dea

    AntwortenLöschen
  3. .. es ist einfach nur schön, diese Bilder anschauen zu dürfen
    :o)))
    GGLG Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja herzig...... viel Spaß mit den kleinen Rackern :-)

    LG Renate

    AntwortenLöschen
  5. Hach, am liebsten würd ich einen nehmen ;o))Die sind soooo goldig! Hmmm... ich weiß nicht, was Du ihr noch geben könntest. Gibt es nicht auch so spezielles Futter für die Hündinnen die erste Zeit? *grübel*

    Alles Liebe
    Angelina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jacqueline,

    erstmal allerherzlichste Glückwünsche zur Babyschwemme, lach. Und der dicke Gustav ist ja echt groß.
    Also es gibt spezielle Zusatznahrung für Hundemamas und wenn Paula zum Windhund wird, ist es dringend nötig ihr etwas zu geben; sie braucht sonst lange um sich wieder zu erholen. Am besten erkundigst Du Dich beim Tierarzt, welches Präparat für sie am besten ist. Man könnte ihr z. B. auch hochkalorische Welpennahrung mit viel Kalzium anbieten, das mögen auch die Hundemamas gerne.

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jacqueline, die Kleinen sind supersüß. Und der dicke Gustav hat es mir auch angetan. Gustav ist klasse - das wird mal ein ganz Entspannter. Die dicken Bäuche sind normal. Ein zusätzlicher Liebhabfaktor ;) (Vergiss nicht die Wurmkur, wenn die Kleinen alt genug sind. Alle Welpen haben Würmer).

    Lass die Hündin einfach das fressen, was sie mag. In ein paar Tagen regelt es sich und sie frisst normal. Allerdings solltest du ihre Futtermenge erhöhen und ihr Calcium beimengen. Davon verliert sie durch das Säugen im Moment. Frag mal den Tierarzt. Es gibt supergute Futterbeimischungen, die nicht einmal viel Kosten, aber der Hündin helfen, die vier Knuffels gut satt zu bekommen.

    Ganz liebe Grüße und viel Freude mit den Babys

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  8. Oh die sind so knuffig, einfach zum knuddeln!!! GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Jacqueline,

    das is ja der Wahnsinn, wie schnell die kleinen sich verändern und wachsen ... sooo niedlich deine Rasselbande!!! Freu mich schon auf weitere Bilder :o)))

    Alles Liebe und einen schönen Feiertag (is doch bei euch auch oder?) ...

    Sonja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.