Liebe Kunden, auch wir brauchen mal eine kleine Auszeit - um neue Kraft zu schöpfen, die eine oder andere entspannte Einkaufstour zu unternehmen und auch so manches Projekt hier zu beenden, das schon lange in der "Warteschleife" liegt. Darum macht das princessgreeneye-Team

BETRIEBSFERIEN

In der Zeit vom 08.07. bis einschließlich 23.07.2017 - in dieser Zeit bleibt auch unser LADENHAUS geschlossen! Nur das Büro wird eine "Notbesetzung" für dringende Angelegenheiten haben.

Natürlich ist unser Onlineshop auch in dieser Zeit RUND UM DIE UHR für Sie geöffnet und es kann flaniert, gestöbert und auch gekauft werden.

ALLERDINGS werden wir in der Zeit der BETRIEBSFERIEN nicht ganz so fix mit dem Versand sein - dafür bitten wir Sie sehr um Verständnis! WENN eine Bestellung ganz DRINGEND sein sollte, dann hinterlassen Sie bitte unter BEMERKUNGEN einen Hinweis und wir werden uns sehr bemühen, Ihren Wünschen dann auch nachzukommen!

Um Ihnen aber die WARTEZEIT auf Ihre Ware in dieser Zeit dann zu "versüßen", gibt es in der Zeit vom 08.07. bis 23.07.2017 einen "Warte-Rabatt" von 10% in unserem Shop - ausgenommen sind MAGAZINE und alle Artikel, die ein B in der Artikelnummer haben!

Beispiel: Artikelnummer 12345 bekommt 10% "Warte-Rabatt" - Artikelnummer 12345 B bekommt KEINEN "Warte-Rabatt".

Die 10% werden in einer separaten Bestellbestätigung berichtigt, da unser Shopsystem das leider nicht auseinander halten kann. Sollten Sie mit Paypal bezahlen, erhalten sie die zuviel gezahlten 10% umgehend dann zurück.

Dienstag, 4. Mai 2010

Ausgrabungen....

...endlich komme ich mal wieder dazu, Euch etwas zu zeigen. Z.Zt. ist es bei recht turbulent. Zuerst einmal zu Paula. Sie ist jetzt schon mächtig rund und behäbig. Aber warum auch immer, regelmäßig zwängt sie sich in Einsteins Korb und es scheint ihr auch noch bequem zu sein. Ein Mensch müßte zum Chiropraktiker.........und Einstein ist dann immer ganz Kavalier und verzieht sich in die Wurfkiste - wobei er darin nicht so richtig glücklich zu sein scheint.........unter diesem Pavillon sitzen wir am Wochenende bei schönem Wetter und frühstücken. Ich bin ganz glücklich, so viele gleiche alte Leinensäcke gefunden zu haben - damit habe ich die Sitzkissen bezogen. Lediglich einer ist anders - die anderen 4 sind mit einer zauberhaften Schrift beschriftet. Die Wand hinter dem Pavillon ist um die 150 Jahre alt und gehörte früher zum Kuhstall - der ist leider irgendwann im letzten Jahrundert abgebrannt....und am Wochenende haben wir eine "tote Ecke " im Garten aufgeräumt - das wollte ich schon lange und nun hatte sich mein Sohn ein Herz gefaßt und hat dort aufgeräumt. Es kam so einiges zutage - diverse uralte Weckgläser in verschiedenen Größen, uralte handgefertigte Ziegelstein (die nehme ich gerne zu Beeteinfassung) und verschiedene metallene und tönernde Gefäße. Einige davon habe ich bepflanzt und auf die Begrenzungsmauer zum Garten gestellt. Auch eine alte Tür war dabei, aber die ist leider bei der ersten Berührung auseinandergefallen und es blieben nur noch die Scharniere übrig. ...und hier ein weiteres Bild der Tulpen, von denen ich vor kurzem so geschwärmt hatte - leider kommt die wahre Größe auf den Fotos nicht so gut rüber.

Übrigens habe ich heute einen Strauss Tulpen im Garten für einen ganz lieben Menschen geschnitten - von jeder Sorte eine - und ich war überrascht, wieviele Sorten es waren - bei 25 habe aufgehört zu zählen. Allerdings habe ich auch längst aufgehört zu zählen, wieviele hunderte ich bereits gepflanzt habe. Darum fällt es auch kaum auf, wenn ich mir meine Sträuße für die Innenräume zusammenstelle. Und im Haus halte ich mich ja mindestens zu viel auf wie draussen. Und so habe ich halt immer auch ein Stück Garten im Haus. Der ganze Garten ist so angelegt, dass immer etwas "reif" ist, dass dann zu Sträußen zusammengestellt werden kann. Das habe ich als Kind schon geliebt.

Ich wünsche Euch allen eine geruhsame Nacht

Jacqueline

Kommentare:

  1. Ich wunder mich immer wieder, dass Hunde keine Kreuzschmerzen haben;-))))
    Ach Euer Garten ist so traumhaft schön, da könnte man den ganzen Tag frühstücken.

    Und so ein grünes Händchen habe ich leider nicht, hätte ich gerne, aber ich bin froh, wenn meine Rosen im Garten gehen, ansonsten kenne ich mich mit Blumen leider gaaaaaaaar nicht aus , das ärgert mich so. Aber ich habe auch nicht die Zeit mit damit zu befassen, und wenn ich etwas nachlese, habe ich es ganz schnell wieder vergessen.
    Wenn es nicht sooo viele Sorten gäbe!

    Alles Liebe für Paula!
    Gruß Dominika

    AntwortenLöschen
  2. Oh das erste Bild ist ja genial...würden wir das machen bräuchten wir einen Kran um wieder rauszukommen :-) He mehr Bilder ich sehen, desto begeisterter bin ich von eurem schönen Zuhause/Garten mit sovielen schönen Dingen. Mag alte Sachen sehr und schau mich auch immer danach um...GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Jacqueline, das sieht wirklich unglaublich romantisch aus, auch wenn ganz sicher eine Unmenge von Arbeit dahinter steckt. Schon allein die Natursteinmauer ist eine wahre Pracht.

    Ja, ist schon erstaunlich, was man so in toten Ecken findet. Das ging uns bei Hausübernahmen auch immer so. Sogar Ommas gutes Geschirr unter einer 2cm Betonschicht ;)

    Die Wuffs sehen witzig aus. Mein alter Rüde liegt auch mit Begeisterung rückwärts und meist in einem viel zu kleinen Korb ;) Und dein Unglückshäufchen sieht in der großen Wurfkiste komplett verloren aus. Leg doch mal einen Teddybär mit hinein, bis die Welpen da sind. So als Gesellschafter :)

    Ganz liebe Grüße und beso

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jaqueline,

    ich liebe auch solche "Ausgrabungen" und aus dem Pavillon würdest mich auch nicht rausbringen.

    Alles Gute für deine Hündin....möge die Geburt reibungslos ablaufen ;-)


    Liebe Grüße

    Sigrid

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Jacqueline,

    deinen Garten würde ich zu gerne mal in Natura sehen!!! Sieht richtig toll aus und der Pavillon macht sich perfekt vor der alten Wand und dann noch überall so schöne alte Gefäße... einfach toll!!!

    Alles Liebe und viele Grüße

    Sonja

    P.S. Toi, toi, toi für die bevorstehende Geburt!!! Hoffentlich bekommt sie ihre Jungen nicht in dem winzigen Körbchen ;o)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.