Liebe Kunden, auch wir brauchen mal eine kleine Auszeit - um neue Kraft zu schöpfen, die eine oder andere entspannte Einkaufstour zu unternehmen und auch so manches Projekt hier zu beenden, das schon lange in der "Warteschleife" liegt. Darum macht das princessgreeneye-Team

BETRIEBSFERIEN

In der Zeit vom 08.07. bis einschließlich 23.07.2017 - in dieser Zeit bleibt auch unser LADENHAUS geschlossen! Nur das Büro wird eine "Notbesetzung" für dringende Angelegenheiten haben.

Natürlich ist unser Onlineshop auch in dieser Zeit RUND UM DIE UHR für Sie geöffnet und es kann flaniert, gestöbert und auch gekauft werden.

ALLERDINGS werden wir in der Zeit der BETRIEBSFERIEN nicht ganz so fix mit dem Versand sein - dafür bitten wir Sie sehr um Verständnis! WENN eine Bestellung ganz DRINGEND sein sollte, dann hinterlassen Sie bitte unter BEMERKUNGEN einen Hinweis und wir werden uns sehr bemühen, Ihren Wünschen dann auch nachzukommen!

Um Ihnen aber die WARTEZEIT auf Ihre Ware in dieser Zeit dann zu "versüßen", gibt es in der Zeit vom 08.07. bis 23.07.2017 einen "Warte-Rabatt" von 10% in unserem Shop - ausgenommen sind MAGAZINE und alle Artikel, die ein B in der Artikelnummer haben!

Beispiel: Artikelnummer 12345 bekommt 10% "Warte-Rabatt" - Artikelnummer 12345 B bekommt KEINEN "Warte-Rabatt".

Die 10% werden in einer separaten Bestellbestätigung berichtigt, da unser Shopsystem das leider nicht auseinander halten kann. Sollten Sie mit Paypal bezahlen, erhalten sie die zuviel gezahlten 10% umgehend dann zurück.

Sonntag, 30. Oktober 2011

ER IST WIEDER DA !!!!!!

Ich bin ja nicht besonders gläubig - aber da habe ich schon ein paar Dankesgedanken an IHN da oben gesendet !!!! Unserem "Einsteinchen" geht es wieder besser und er durfte endlich wieder nach Hause !!!!! ......er muß zwar noch Medikamente nehmen: Vitamin K zur Unterstützung der Blutgerinnung und ein Antibiotika, da er noch Entzündungsherde im Magen hat, aber ansonsten geht es ihm recht gut.......er ist noch etwas ruhiger als sonst, geniesst lieber ein paar Minuten in der Sonne und was mir auch aufgefallen ist, er hat ein paar weisse Haare um die Schnauze bekommen - dabei ist er erst knappe 6 Jahre alt - aber es geht halt auch alles nicht ganz spurlos an ihm vorbei ...........- auch muß er noch eine Zeit Schonkost bekommen: Reis, gekochtes Huhn, Joghurt und Quark sind ja auch gesund und seine geliebten Bananen .......aber das wird schon werden !!! Ich weiss nicht, wie ich Euch danken kann für diese wirklich überwältigend vielen Wünsche von Euch - ich war aber auch erschüttert, wieviele von Euch ähnliches berichtet haben !!! ICH DANKE EUCH VON GANZEM HERZEN für die lieben Worte - ja, sie haben sehr geholfen - man kommt sich nicht so alleine vor !!!! ..........Einige von Euch haben aber auch gefragt:WIE KANNST DU ARBEITEN, wenn der kleine Fratz so leidet - warum bist Du nicht bei ihm in der Klinik ? - die Fragen haben schon ein wenig wehgetan - ich kam mir plötzlich recht herzlos vor, auch wenn ich keinen Grund dazu hatte. Denn die Ärzte hatten von Besuchen abgeraten. Was ich auch nicht wußte - für Katzen sind Besuche wohl gut - sie sollten dann ruhiger werden - bei Hunden soll es genau umgekehrt sein und Einstein brauchte sehr viel Ruhe, um alles zu überstehen. Also haben wir auf den Rat der Tierärzte vertraut - denn sie sollten ihm ja helfen und ich gehe davon aus, dass Tierärzte genau wissen, was sie raten. Die gleiche Tierklinik hatte bereits unsere Paula durch eine schwere Bein-OP gerettet ! ..........Nun wünsche ich Euch noch einen sehr schönen Sonntag - Eure sehr dankbare Jacqueline

Kommentare:

  1. Was für eine wundervolle Nachricht. Ich freu mich, daß es eurem Schatz besser geht.War schon voller Sorge. Aber in so einem Fall sind alle anderen Dinge Nichtigkeiten. Die besten Wünsche für eine gute Genesungszeit.
    Liebe Grüße G.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jaqueline,
    wegen meiner eigenen Tiersorgen hab ich wohl deinen letzten Post verpasst, ich wünsch Einstein alles Gute, schön ist das er auf dem Weg der Besserung ist, drück ihn ganz dolle von mir und auch dich drück ich ganz fest.
    Busserl von Tatjana und einen schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
  3. gott sei Dank! Wenn es ihm jetzt wieder besser geht, dann ist ja das schlimmste überstanden, oder! Einstein ist ja soooo süß! Gute Besserung von mir und ein Bussi auf die Schnauze!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Ich freu mich so sehr das es Einstein besser geht....
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. hey !!das ist toll!! super!
    genießt die erholungszeit, hoffen wir mal, dass er bald der alte ist-jedenfalls sieht er total süß aus!
    alles gute und einen wunderbaren tag wünscht
    euch dornrös*chen

    AntwortenLöschen
  6. Süße,

    bin ich froh !!!!

    ich bin ja zur Zeit sozusagen NULL im Blog (räusper), aber bei Dir hab ich jetzt täglich geschaut und auf den o.g. Posttitel gehofft!!! ja, und puuuuh, heute bin ich richtig erleichtert.
    ich bin sozusagen auch die ganze Zeit Null in Berlin, aber ..... Ende November ist es geplant, dann meld ich mich

    bis dahin, ein ganz festes Drückerl und viele bayrische Bussis
    Deine
    Claudi

    AntwortenLöschen
  7. wow bin ich froh !!! frag nochmal nach wegen Futter, Hopkins brauchte danach erstmal Diät Futter. Ganz liebe Grüße und weiterhin viel Glück von Kathrin & Hopkins

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jacqueline,
    gott sei Dank geht es eurem Liebling wieder besser und bitte mach dir keine Sorgen,ihr habt das absolut Richtige getan.Wir hätten Anfang des Jahres unseren Hund fast verloren - Addison-Syndrom (Versagen der Nebenniere)Daisy wurde mit nur mehr 35°Körpertemperatur u.fast keinem Puls in die Klinik eingeliefert u.auch uns hat man empfohlen,den Hund erst wieder zu besuchen, wenn er nach Hause entlassen wird.Das waren ganz schlimme 14 Tage für uns - aber sie hat es geschafft,gott sei Dank.
    Wünsch dir einen schönen Sonntag
    ganz liebe Grüße aus Österreich
    Meri

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jacqueline,
    das ist doch eine wirklich tolle Neuigkeit. Ich habe ganz fest die Daumen gedrückt. Alles Gute weiterhin für Einstein. Mach' Dir keinen Kopf von wegen zur Arbeit gehen. Ich denke in solchen Momenten sollte man auf den Rat des Arztes / Heilpraktikerin o.ä., aber vor allem auf sein eigenes Bauchgefühl hören. Alles andere ist unwichtig. Ich kenne Dich zwar nicht persönlich, aber ich denke schon, dass Du ständig an Einstein gedacht hast. Alles Liebe . Claudia

    AntwortenLöschen
  10. hurray !!! so glad for you...
    Gail x

    AntwortenLöschen
  11. Oh,Gott sei dank!!!!!!!HAb oft an euch gedacht...
    Ich freu mich,dass es ihm besser geht!!!!!!
    Alles wird gut!!!!!GGGGGGGGlG,Silke

    AntwortenLöschen
  12. hi jacqueline, so oft wie wir an euch gedacht, von euch gesprochen, deinen blog angeklickt haben, hättest du dafür jedesmal einen euro bekommen, du wärest reich, aber das bist du jetzt auch wo der kleine wieder bei euch ist, gib ihm bitte einen dicken kuss von mir auf die schnauze, gestern abend habe ich für meinen willi gekocht, und habe zu manfred gesagt, stinkt zwar wie hölle (leber und nieren) aber jacqueline würde den gestank für einstein gerneertragen, du glaubst garnicht wie froh ich für euch bin, jede morgen habe ich eine kerze für ihn angezündet, ich wette, nach dem kulinarischen verwöhnprogramm wird der dicke hundefutter ablehnen, lach, fühl dich geknuddelt, grüße den kleinen helden, deinen gatten, der gr. held und kämpfer ist nun einstein, bis dahin grüßt dich die ganz fröhliche therese-nun auch wieder plappermaul-
    jetzt rufe ich meine freundin im rheinland an und verkünde die frohe botschaft

    AntwortenLöschen
  13. Oh, das freut mich so sehr. Wie schön für euch. Ganz liebe Grüße von der Maus

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jacqueline, lieber Held!

    Freue mich riesig eure Zeilen zu lesen!!!!!

    Ich wünsche Einstein noch weiterhin schnelle Genesung und euch einen wunderschönen, ruhigen Abend, jetzt wo alle wieder beisammen sind!

    Lieben Gruß eure Diana

    AntwortenLöschen
  15. Ach Jacqueline,

    was bin ich erleichtert zu hören, dass Euer Einstein es wohl überstanden hat ! Ich habe oft an ihn gedacht und so sehr gehofft, dass er es schafft ! Gebete helfen immer und Dankesagen schadet nicht. Sicher wissen die Ärzte, was gut für ihn ist, hör bitte nicht auf solche Stimmen da. Es gibt auch Leute, die arbeiten müssen, um Geld zu verdienen oder arbeiten wollen, um sich abzulenken. Herzlos bist Du mit Sicherheit nicht !

    Letztlich ist nur wichtig, dass ihm geholfen wurde und der Kleine nun Zeit hat und Ruhe, um sich vollständig erholen zu können. Schliesslich war das keine harmlose Erkältung, die er durchleben musste. Ich hoffe, auch seine Organe sind in Ordnung und dass er bald wieder mit den anderen rumtoben kann.

    Eine sehr erleichterte
    Eve, die Euch einen gemütlichen und ruhigen Abend wünscht

    AntwortenLöschen
  16. Was für eine tolle NAchricht!!!! Mir fällt ein Stein vom Herzen. Freu mich sehr für dich/euch und Einstein. Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. GOTT SEI DANK!!!! Wollte heut abend sogar schon anrufen...... Ich kenn das mit meinem Kater. Wir sollten ihn besuchen, damit er was frisst. Das war für Dich bestimmt der Horror, dass Du ihn nicht sehen konntest... Du Arme.... Jetzt kannst Du Dich wieder ein wenig entspannen.... Weißt Du schon was näheres, über den Täter? Hast Du ne Anzeige erstattet bzw. erreicht man vielleicht was über Flugblätter annadeln?? Liebste Grüße und Gute Nacht, Simone :-)

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jaqueline,
    schön, dass es Deinem Vierbeiner wieder besser geht! Man leidet selbst immer sooo mit, gell? Süß sieht er aus in eurem Hof!
    Viele Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  19. Da bin ich ja froh SUPER und was sind das schöne Hunden....viele grüssen Marjon

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jaqueline,
    ...hab die ganze Zeit an Euch gedacht und mich jetzt sehr gefreut, dass Ihr ihn heil wiederhabt:-))))und wegen der Bemerkung, von wegen ArbeiT mach Dir keinen Kopp, wer Deinen Blog regelmäßig besucht, weiß, wie sehr Du Deine Hunde liebst und Dich über Ungerechtigkeiten oder gedankenlose Menschen ärgerst...
    sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  21. Oh ich freu mich! Das sind einfach wunderbare Nachrichten.. drück den kleinen Racker von mir!! Und Du mach Dir bitte kein schlechtes Gewissen!!!! Du hast alles richtig gemacht!

    GGGLG Angelina

    AntwortenLöschen
  22. ich freu mich reisig mit euch
    lG
    Doris H.

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Jacqueline
    Wie schön, dass es eurem Liebling wieder besser geht. Ich hoffe so sehr, dass er wieder ganz gesund wird. Die beste Betreuung hat er ja!!!

    Ggglg Marianne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.