Donnerstag, 24. Juni 2010

Wie "richtige" Hunde.....

....sehen die Kleinen nun schon aus.
Hier die versprochenen Fotos der kleinen Familie - aufgenommen heute am Vormittag.
Der "Herr" paßt auf - Einstein kümmert sich mittlerweile rührend um die Kleinen und dadurch hat Paula nun wesetlich mehr Ruhe.....und die hat sie auch bitter nötig. Die kleine Louise hat die größte Ähnlichkeit mit Einstein - sie ist ziemlich hochbeinig und sehr grazil geworden - aber eine kleine Giftspinne - immer zu Unsinn aufgelegt und ihr größtes Hobby ist scheinbar, einen ihrer Brüder zu ärgern. Sind die nicht "greifbar", muß einer der Eltern halt herhalten. Ihr Minenspiel ist bemerkenswert. Wer den Papa allerdings nervt, bekommt die Quittung dann allerdings prompt....
Der Gustav ist etwas größer und stämmiger als Louise und auch ruhiger - aber für das ungeübte Auge nur an den Hinterpfoten zu unterscheiden. Er hat eine kleine weisse Fußspitze - Louise beidseitig weisse Söckchen. Er hatte es sich unter einem Biergartenstuhl bequem gemacht....Und Mister Gin ist der Ruhigste und Größte von allen. Hier geht er seiner Lieblingsbeschäftigung nach..... Er sieht eher wie ein Neufundländerwelpe aus. Kompakt mit riesigen Pfoten und einem flauschigen Fell. Er sondert sich meistens ab und liegt am liebsten versteckt neben der Eingangstür - ....und schläft.Und der kleine Willi genießt die Ruhe in der Wurfkiste. Er ist der Anhänglichte und Folgsamste von allen und ist immer ganz unglücklich, wenn er nicht schnell genug hinter mir herkommt. Er begleitet mi8ch schon ganz freudig durch den Garten und hört recht gut, wenn er gerufen wird. Wie ein kleiner Schatten - ähnlich wie Einstein, der eigentlich immer da ist, wo ich auch bin. Es sei denn, etwas HINTER dem Zaun ist noch interessanter.......das war es mal wieder für heute und ich wünsche Euch einen wunderschönen sonnigen Tag - ich werde heute nachmittag mal wieder eine Reise tun - in die große Stadt. Friseur ist nötig und ein Geburtstaggeschenk für meine Schwester am Wochenende fehlt auch noch - und ich habe noch keine Ahnung, was es werden soll. Den Einstein werde ich mitnehmen, damit er nicht völlig vom Stadtleben entwöhnt wird und er trägt solche Ausflüge mit Fassung.
Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Hi Jacqueline!
    Ach die sind ja sooo goldig!!!
    Schön, dass es allen gut geht und sie sich prächtig entwickeln!
    Ich wünsche dir viel spaß in der Stadt! :)
    Liebe Grüsse
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jaqueline,

    die sind so was von putzig....total süß!
    Wäre einer davon nichts für Deine Schwester zum Purzeltag?

    Wünsch Dir noch einen schönen Tag!!

    GGLG
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Meine Güte sind die Groß geworden :-))
    Und sooooo süß!

    LG Renate

    AntwortenLöschen
  4. Oooooh, da schlägt mein Hundemamaherz doch gleich höher.... sooooooooooo süß die Kleinen. Behaltet ihr eigentlich einen?

    Ganz lieben Gruß
    Angelina

    AntwortenLöschen
  5. Wie obersüüüüß! man möchte die nur Knuddeln! Es muss so viel Spaß machen die kleinen täglich zu beobachten. Viele Grüße Éva

    AntwortenLöschen
  6. .....Deine Vierbeiner sind ja süß!!Inklusive der Welpen....!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jaqueline,

    die Wauwies sind ja sowas von putzig!

    Dein Paket ist gestern angekommen! Ich hab mich rieeeeesig gefreut darüber. Die Dose hat auch schon ihr schönes Plätzchen gefunden! Und die Stoffverpackung ist auch schon für ein nächstes Nähprojekt verplant ;)
    Vielen vielen Dank nochmal! Ich wünsch Dir ein schönes sonniges Wochenende!

    LG Nicky

    AntwortenLöschen
  8. Och sind die süüüüß!
    Welche "Rasse" ist das denn, wenn ich mal dumm fragen darf. Ist da noch einer davon zu vergeben?

    Ganz liebe Grüße von einer traurigen Ex-Hundemama

    Sandy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.