Montag, 11. März 2013

ZURÜCK.........

Ja, wir sind wieder heil zurück! Heil deshalb: am Freitag saßen wir noch gemütlich bei 15+ in Belgien auf einem Marktplatz abends im Straßencafe .......
 
..........- schönstes Frühlingswetter - endlich ohne Strümpfe in Ballerinas -..........

..........und kaum waren wir gestern auf dem Rückweg: Frankreich und Belgien waren zwar verregnet, aber dann wieder in Deutschland: Schneechaos pur - was waren wir froh, als wir nachts wieder heil Zuhause "gelandet" waren - so sah es dann heute morgen hier aus: 50cm Neuschnee - WER BRAUCHT DAS DENN????????????..........

.........Es ist das erste Mal seit ewigen Zeiten, dass wir die grossen Teile gleich in die Lager räumen mussten. Für die kleineren Teile die einzige Alternative: alles durch das Küchenfenster reichen und im Wohnzimmer aufbauen...........

........und so sieht es im Moment also ziemlich chaotisch im Wohnzimmer aus.........

.........wir haben versucht, dort alles ein wenig geordnet so aufzubauen, dass noch halbwegs vernünftige Fotos dabei entstehen konnten.........
 
..........so hat unser Wohnzimmer ein wenig was von einem Antiquitätengeschäft.........
 
.........wir haben wirklich von allem etwas gefunden............
 
.............einige Schneiderpuppen........
 
......
 
..........
 
.......
 
..........französische Kirchenleuchter und Messlichter......
 
......was war ich froh, dass wir diese "Schätzchen" heil nach Hause bekommen haben........
 
....solche ausgefallenen Stücke mit Straßsteinen besetzt........
 
.......... hab ich vorher noch nie gesehen - weder in natura noch auf irgendeinem Blog oder einem Buch........

.........allerdings haben diese Kirchenleuchter in natura mehr Patina, als wie es auf den Fotos leider wirkt.........
 
...........
 
..Glasdome in verschiedenen Größen und Formen.........
 
........
 
........teilweise mit "Inhalt"......
 
.....auch so manches französische "Fil de fer"-Teil wanderte in den LKW.....
 
......
 
.....etwas ganz ausgefallenes sind diese antiken Modejournale - immer ein gebundener Jahrgang .......
 
......die hochkant stehende Ausgabe ist von 1865 und die aufgeschlagene Ausgabe ist von 1901 - darüber werde ich mal demnächst einen eigenen Post machen. Es ist unglaublich spannend, darin zu blättern.......
 
.........an dieser riesigen Fotografie konnte ich einfach nicht vorbeigehen. Sie ist von 1921 - belgisches Kaltblut - Zuchthengst RIGOLO .....
 
........Terrinen in allen Größen und Formen reihen sich im Moment wie Perlen an einer Schnur auf der ladentheke auf ..........
 
.......belgische und französische Keramik und Porzellan mit Blaudekor steht im Moment noch auf dem Wohnzimmertisch......
 
........Blumen, bei denen man keine Sorge haben braucht, dass sie verwelken könnten.....
 
.......nachfolgend einfach noch ein paar Impressionen ohne Kommentare - vorsicht Bilderflut!!!!......
 
.......
 
........
 
.......
 
.....
 
......
 
.......
 
......
 
.......
 
........Ich hoffe mal, dass ich Euch mit der Bilderflut nicht erschlagen hab. Jetzt werden wir erstmal hier Ordnung schaffen und dann werde ich mich dem Bürokram widmen - es ist ja doch so einiges in den letzten Tagen liegengeblieben, das nun erstmal aufgearbeitet werden will und hoffe seh, dass dann ab morgen der ganz "normale Alltag" hier wieder laufen wird. Ganz liebe Grüße an Euch alle - Eure Jacqueline
 

Kommentare:

  1. wow....wundervolle Stücke!!!! Besonders das geschirr und die Deckelhaube sind ja ein Traum!

    AntwortenLöschen
  2. Was habt ihr wieder für traumhafte Sachen gefunden! Wäre ich in eurer Nähe wohnhaft, dann würde ich dich jeden Tag besuchen! Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Hi Jacqueline!
    Äh, mit WIEVIELEN LKW´s wart ihr unterwegs???
    Das sind ja Unmengen an neuen/alten Sachen!
    Der Wahnsinn.
    Da würde ich ja nur zu gerne mal stöbern kommen!
    LG...Heike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jacqueline,
    wow, das sind wunderschöne Schätze, die Ihr da mitgebracht habt.
    Ich werde in nächster Zeit mal öfter bei Dir online stöbern.
    Aber den Schnee muss ja jetzt wirklich keiner mehr haben. Letzte Woche auch mal 16° und heute -2° und Schnee, der liegen bleibt.
    Wie gut, dass Ihr so ein geräumiges Wohnzimmer habt. Aber wie lange wird es dauern, bis es wieder im Originalzustand ist?
    Ich wünsche Euch viel Spaß beim Herrichten und gutes Gelingen
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. WOW!!! Bin wie immer hin und weg!!!
    Ich könnte dafür fast sterben einmal mit euch auf Einkaufstour zu fahren... :)
    Was für Schätze!!!
    Schei..e, das ich so weit weg von euch wohne!!!

    Alles liebe Tina

    AntwortenLöschen
  6. ....oh ich bin so begeistert...mußte mir ganz oft Deine Bilder anschauen...so viele schöne Schätze...da wart ich ja echt erfolgreich!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jacqueline,

    Ihr habt ja wieder eine Menge schöner Dinge gefunden.Kannst Du denn noch durch Dein Wohnzimmer laufen ??? Das ist echt der Hammer.Es sind so viele tolle Sachen dabei,wo ich direkt einen Platz dafür finden würde.
    Bei uns waren es auch letzte Woche 21 Grad,aber jetzt ist es auch bei uns wieder kalt,2 Grad,aber kein Schnee.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  8. Äh.....wann kann ich zum moppsen vorbeikommen? ;o)

    Auch wenn du mir schon viel am Telefon vorgeschwärmt hast, in (fast) natura sehen die Sachen dann immer noch anders aus, bzw. war deine Mengenangabe wiedermal stark untertrieben. Habt ihr überhaupt noch etwas da gelassen? ;o)

    Bei solchen "Ausflügen" beneide ich dich glühend um deinen Job......was den Papierkram angeht, dann eher nich' ;o)

    Hab' einen super schönen Abend und viel Spaß beim verräumen der Schätze.
    Alles Liebe...
    Kim

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jacqui,
    das ist ja der Wahnsinn, obwohl ich nur ganz kurz gescrollt habe, denn ich muss mir erst einen Kaffee holen.:-)) Habe aber schon einiges entdeckt, gehe dann gleich mal in Ruhe bei Dir in Gedanken shoppen. Ist das Wetter nicht irre? Gut das Ihr heile nach Hause gekommen seid. Heute morgen kam übrigens der Frust, das ich nicht gestern doch gefahren bin. Aber gestern abend saß ich noch mit Wolldecke bis zur Nasenspitze auf der Couch. Morgens war es dann wieder weg. Gott sei Dank.
    So, gehe jetzt shoppen. "gg"
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Jacqueline , Was habt Ihr denn alles gefunden ???
    Das ist ja wirklich eine Ausbeute . Bei Euch würde ich gerne
    mal einen ganzen Tag nur zum stöbern kommen . Oder besser eine
    Woche bei den Mengen . So tolle Dinge .

    Liebe Grüße , Bianca

    AntwortenLöschen
  11. Was für tolle Sachen habt ihr wieder gefunden, Jaqueline!
    Den Kirchenleuchter mit den weissen Blüten finde ich besonders schön!
    Viel Spass beim aufräumen!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Ha, Hilfe, ich flippe aus nein raste aus: das mintgrüne Höckerchen unter der gleichfarbigen Kanne schreit meins. Ich hab gerade schon eine Mail geschrieben.
    Hiiiiiilllfffe!!!!!!
    Liebe Grüße aus dem verschneiten Düsseldorf
    Sabine Z.

    AntwortenLöschen
  13. hallo jacqueline,
    was habt ihr denn wieder für schätze mitgebracht? bestimmt 10min hab ich nun deine fotos angeschaut und so einiges gefunden, was mir auch gefällt :)

    nun wünsch ich dir noch einen schönen, gemütlichen abend und grüße dich ganz lieb,

    die dana :o)

    AntwortenLöschen
  14. Die Bilder können nie genug sein. Ist das nicht immer toll, wenn man seine Schätze auspackt, sie dann auf einem Haufen sieht und sich dann erst so richtig freut. ICh finde das ist immer wie Weihnachten. Mir geht das immer so nach richtig erfolgreichen Beutezügen auf dem Flohmarkt. Wenn man dann ich Ruhe Zuhause die die vielen Beutesrücke sichten kann, das ist das Beste.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Jaqueline,

    wow das ist ja wieder ein toller "Einkaufsbummel" gewesen.
    Also so einen Drahtkorb könnte ich gut gebrauchen und so nen Fußschemel auch.
    Die Liste könnte ich jetzt noch beliebig fortführen, aber dann müssten wir anbauen hihi ..

    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
  16. Der Wahnsinn ... die Funde und der Schnee :O ... ich hoffe letzteres bleibt im Norden

    AntwortenLöschen
  17. Jacqueline, bei 50 cm Neuschnee in Ballerinas !? Geht ja gar nicht.(Zutrauen würde ich dir das) *loooool*
    Was geht, sind deine Wahnsinnsschätze. Ich bin sprachlos. In den Modejournalen würde ich gern stöbern. Na ja, nicht nur in denen... Viel Spaß beim Sichten und aufräumen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jacqueline
    Nein, erschlagen hat es mich ganz und gar nicht. Aber ich staune über die tollen Teile, welche ihr ergattert habt. Ich glaube, mit dieser Ausbeute wäre mein kleines Lädelchen bereits voll :-). Ich habe heute gehört, dass es in vielen Gegenden wieder schneit...oh nein, jetzt will ich Frühling. Um ein bisschen nachzuhelfen, trage ich seit 2 Tagen alle Farben von pink, hellblau über hellgrün, denn ich WILL jetzt endlich wärmer (nicht heiss, aber wärmer ;-)). Ich wünsche dir viel Freude bei deinen tollen Schätzen, liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.