zum LADENHAUS-GEBURTSTAG

zum LADENHAUS-GEBURTSTAG gibt es noch bis einschliesslich 07.05.2017 einen 10%-GEBURTSTAGS-SALE in unserem ONLINESHOP und natürlich auch im LADENHAUS !!! auf alle Artikel,ausgenommen sind neue Magazine / Zeitschriften / Bücher, Versandkosten, die Gutscheine UND die Artikel, die in ihrer Artikelnummer ein K haben!

Beispiel: Artikelnummer 12345 ist im 10%SALE - Artikelnummer 12345K wäre NICHT im 10%SALE. Klingt kompliziert, ist es aber nicht, denn in den Artikelbeschreibungen sind ja auch die Artikelnummern immer mit angegeben. Da aber unser Shop-System nicht ganz so intelligent ist und diese verschiedenen Artikelnummern nicht filtern kann beim Kauf, gibt es NACH dem Kauf innerhalb von 24 Stunden eine BERICHTIGTE BESTELLBESTÄTIGUNG, wo wir dann auch die 10% SALE dann rausrechnet haben. Wenn Sie die Zahlungsmethode Paypal nutzen möchten, erstatten wir die "zuviel" gezahlten 10% umgehend dann wieder zurück!

Freitag, 15. März 2013

Aufregung am frühen Morgen.........

Ihr kennt das bestimmt auch?!?: man / Frau hat da ja so seinen Tagesablauf - die sogen. Tagesroutine. Bei mir wird erstmal am frühen Morgen die Espressomaschine auf den Herd gestellt, dann die Morgentoilette, vielleicht noch einige kleinere Aufräumarbeiten und dann schlurfe ich mit meinem Kaffeepot die Treppe hoch ins Arbeitszimmer und schwinge mich vor den Rechner. Nun, soweit ganz unspektakulär. Und normalerweise klingelt es dann auch nicht so früh am Morgen . Heute war das anders: Gegen 9Uhr klingelt es Sturm - ich runter, steht die ZoWa (bei uns die Wasserwerke) vor der Tür - 2 nette Herren sind ganz aufgeregt: GEHÖRT IHNEN DAS HAUS DA VORNE AN DER ECKE??????? - ähm, jaaaaaa, wieso? (man / Frau ahnt ja dann nichts Gutes) NA, BEI IHNEN RAUSCHT DAS WASSER AUS DEM HAUS AUF DIE STRASSE ! WIR DACHTEN, WIR SAGEN MAL BESCHEID.....Ich also Fenster zugeschmissen (ja, hab mich natürlich noch bedankt), rein in das "Draussen"-Zeug und schon bin ich aus dem Haus ins "kleine Haus" gestürmt. Und richtig - im Heizraum war die Wasseruhr geplatzt (weil irgendein Hornochse die Tür vom Heizraum nicht richtig zugemacht hatte und so der Frost reinziehen konnte (wir hatten in den vergangenen Tagen ja nur weit unter 10°- hier in den Nächten)) und in hohem Bogen spritzte das Wasser raus, bahnte sich seinen Weg durch die Wand in die Garage und von dort auf die Strasse und bildete dort wahre Sturzbäche. Nun müßte man ja eigentlich davon ausgehen, dass diese Sturzbäche ja auch von den Nachbarn gesehen werden müßten und ein lieber Nachbar mal Bescheid sagen würde - aber leider leben hier die Leute eher nach dem Motto: Hauptsache bei mir ist alles in Ordnung. Na, irgendwann war dann auch die Sanitärfirma unseres Vertrauens da und stellte alles ab - beauftragte die Wasserwerke mit dem Einbau einer neuen Wasseruhr und irgendwann werden wir dann auch wieder fleissend Wasser im "kleinen Haus" haben (hoffentlich). Na, da fängt doch der Tag gut an! Nicht nur, dass solch Chaos am frühen Morrgen so niemand braucht, auch die ganz Routine ist im Eimer. So sehe ich also meine eigentlich "Wochenendblumen" vom Helden gestern eher als "Seelentröster"-Blumen heute an.........

.........ich hätte nicht erwartet, dass der weisse Flieder sich so schön über Nacht entwickeln und wirklich seine Knospen öffnen würde ......

......ein ganz feiner Duft erfüllt das Wohnzimmer ........

........und die weissen Tulpen strahlen auf dem Wohnzimmertisch mit der einfallenden Sonne um die Wette.......

........und da es draussen ja noch so bitterkalt ist, bleibt auch das kleine Lammfell noch so lange, bis es so richtig schön frühlingshaft draussen ist, auf dem Metalltablett liegen.........

......und da unsere Osterdeko mittlerweile eher etwas spartanisch ist, hab ich noch ein paar alte Schoko-Eier-Formen so locker-flockig dazu gelegt.....
 
......achja, und fast hätte ich es vergessen: seit gestern erfüllt sich für mich ENDLICH ein langehegter Wunsch im Flur: das "kleine Kind" (unsere fast volljährige Tochter) streicht seit gestern den Treppenaufgang......

.......eigentlich eine Arbeit für jemanden, der Vater und Mutter erschlagen hat - eine echte Strafarbeit bei gefühlten 789 Geländerstäben.........

.........und alles unter der sachkundigen Aufsicht der beiden männlichen Fellträger oben auf dem Treppenabsatz. Dass nur ja alles ordentlich wird (ich glaub ja, dass die beiden insgeheim ganz froh sind, dass sie nicht zu dieser Aufgabe verknackt worden sind).......

.........Das war ja nur der Vorstrich - abschliessend muss alles noch 2x mit Bootslack gestrichen werden. Der hält einfach am besten - dafür stinkt er wie die Hölle. Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Wochenende. Ich werde es mir jetzt auf dem Sofa gemütlich machen - Eure Jacqueline
 

Kommentare:

  1. Så nydelige blomster:)
    Og for en utrolig flott trapp og det skap som står øverst der bare helt nydelig:)
    Klem Merete

    AntwortenLöschen
  2. Absolutely beautiful photos! Your home is gorgeous!!
    Have a lovely weekend.
    Sincerely,
    Melinda

    AntwortenLöschen
  3. ach du liebes bisschen. ..
    das braucht wirklich kein mensch am morgen. ...
    die tollen nachbarn..... danke !!!!

    das tut uns echt leid :(

    aber das die treppe nun in angriff genommen wurde ist ja wieder was positives ;)

    fühl dich gedrückt ♥

    AntwortenLöschen
  4. Men...vilken underbart ljuvlig blogg. Tänk att överallt på denna jorden finns vi som älskar samma gamla härliga saker...
    Ha det gott
    Carina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jaqueline,
    oh je wie ärgerlich dax mit dem Wasser, ne so was braucht man echt nicht.
    Sehr schön ist dein weißer Flieder, ich wusste nicht, dass es den jetzt schon gibt, ich liebe Flieder aber nur den weissen.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Na,da hast Du ja wirklich was hinter Dir mit Deinem fließenden Wassermassen,sowas ist wirklich am frühen Morgen die Krönung,das muss man /Frau echt nicht haben.
    Dafür hast Du aber jetzt einen schönen Lohn bekommen,mit den Blümchen,die toll aussehen und die fast fertige Treppe,die schon schön geworden ist.
    Ich wünsche Dir auf jeden Fall einen gemütlichen Freitag Abend.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  7. Aaach,Du heilige Sch........ ja klar, und auf Nachbarn kann man eben nich immer zählen. Hatten wir es ja schon drüber...Klasse. Ich hoffe, das Häuschen hat dadurch nicht allzu viel Schaden genommen... Mist... Oh Mann, ich drücke Dir ganz dolle die Daumen!! Drück Dich, Deine Simone, die wieder total geflasht ist von Deinen Bildern! Hammerschön!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jacqui,
    das sind wirklich Dinge die kein Mensch braucht, schon gar nicht am frühen morgen. Gut das jetzt alles wieder okay ist, oder ist ein größerer Schaden entstanden???? Puh, diese Treppe zu streichen, ist aber wirklich eine Fleißarbeit. Bin sehr auf das Ergebnis gespannt. Flieder ist wunderschön, nur leider kann ich den Duft drinnen überhaupt nicht ab. :-( Deine Osterdeko mag zwar "spartanisch" sein, aber doch sehr schön!!! Wünsche Euch ein tolles Wochenende.
    Ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jaqueline,
    na mein Gott,das braucht doch nun wirklich keiner so früh am Morgen,ich hoffe der Schaden hält sich in Grenzen.Bei uns war es auch so a.... kalt aber jetzt geht es schon wieder.
    Deine Deko ist wieder traumhaft schön und was ihr wieder alles mitgebracht habt,na hallo:)))
    Ich wußte garnicht das man jetzt schon Flieder zu kaufen bekommt,der ist soooo toll.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jacqueline,
    das mit dem Wasserschaden und deine Routine im Eimer,das tut mir leid für Dich...aber man muss alles positiv sehen,Du hast jetzt eine eigene Schlittschuhbahn ;o)
    Die Treppe sieht schon jetzt Tollaus aber ich bin gespannt auf Bilder "danach"
    Du hast schon jetzt im März Flieder zuhause?!WUNDERSCHÖN!-ich will auch! :o)
    Ein schönes Wochenende und Liebe Grüße
    Frida

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Jaqueline,
    das ist ja megainteressant was deine Tochter da macht, denn ich beabsichtige auch unsere Treppe zu streichen,kannst du ein wenig mehr darüber berichten ???
    Und ganz nebenbei bemerkt finde ich es eine tolle Leistung deiner Tochter......
    Liebe Grüsse und schon mal vielen dank iim Voraus
    Gaby aus D.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, gerne - wenn die Treppe dann fertig ist!

      Löschen
  12. Liebe Jacqueline
    Ojemine, da ist wahrlich allerhand los bei euch. Was? Du hast bereits Flieder? Der hat bei uns noch nicht einmal Knospen und leider mussten wir ihn dieses Jahr ziemlich stark zurückschneiden lassen. Jedes Jahr sagte ich "nächstes Jahr", aber einmal muss man da durch, um wieder neuen Wachstum anzuregen. Es ist ja toll, wenn deine Tochter diese Riesenarbeit auf sich nimmt. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  13. So beautiful!
    Have a nice weekend
    Kathrine

    AntwortenLöschen
  14. Hej liebes Grünauge, das war ja ein Schock am frühen morgen... Dass da erst die Männer vom Wasserwerk bei dir klingeln müssen, ist wirklich sonderbar.. Aber so ist das manchmal- leider. Lass dir nicht den Tag verderben, alles wird gut♥ Wäre viel schlimmer gewesen, wenn ihr unterwegs gewesen wärt.
    Deine Tochter ist wirklich lieb, so eine lange Treppe, das verlangt Ausdauer. Deine reduzierte Osterdeko gefällt mir sehr gut. Das es bei euch schon Flieder gibt... Bei uns auf dem Dorf freut man sich schon über Zwiegelblüher;-) Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße Puschi♥

    AntwortenLöschen
  15. ...ach wie blöd...ein Wasserschaden..hoffe Ihr bekommt alles wieder schnell in den Griff!!
    Deine Deko gefällt mir wieder sehr...besonders der Flieder..bin auch ganz begeistert von den Schokoformen!!!
    Wünsche Deiner Tochter viel Ausdauer..habe das Treppe streichen schon hinter mir...finde die Bilder von Deinen Vierbeinern einfach herrlich wie sie beim Streichen zuschauen!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  16. Oh how terrible with the water !! hope you got it sorted and not much damage.... love all the photos ...the staircase sounds a hard job but looks great ! dogs are helping of course hehe ! Gail x

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Jacqueline,
    ohh das tut mir leid das mit den Wasserschaden.
    Aber dafür siehts bei Dir da heim sooo schööönnnn,
    und wo gibts den schon Flieder??????und dann
    noch dazu in weiß,ich liebe weißer Blumen,und
    die Treppe sieht gut aus.

    schönen Sonntag
    Lg Nina

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Jacqueline,
    ich habe eine Frage zu deinem Treppenanstrich. Wir befassen uns auch schon länger damit und möchten demnächst anfangen. Kannst du mir bitte sagen welche Farbe ihr benutzt. Acryllack und anschließend klaren Bootslack? Für eine kurze Antwort wäre ich dir sehr dankbar :-) Auf das Ergebnis freue ich mich und hoffe, ihr habt nicht so viel einbüßen müssen bei eurem Wasserschaden. Dickes Lob an dein fleißiges Töchterchen :-)

    Herzliche Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Jaqueline,
    jetzt frag ich einfach mal.
    Hast Du noch solch eine schööne große Tarte Form für mich, wie Du sie auf dem Tisch stehen hast?
    In Deinem Shop habe ich sie nicht gefunden.
    Vielleicht steht ja noch eine in Deinem großen Lager und nimmt unnötig Platz weg. :O)
    Liebe grüße
    Petra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.