zum LADENHAUS-GEBURTSTAG

zum LADENHAUS-GEBURTSTAG gibt es noch bis einschliesslich 07.05.2017 einen 10%-GEBURTSTAGS-SALE in unserem ONLINESHOP und natürlich auch im LADENHAUS !!! auf alle Artikel,ausgenommen sind neue Magazine / Zeitschriften / Bücher, Versandkosten, die Gutscheine UND die Artikel, die in ihrer Artikelnummer ein K haben!

Beispiel: Artikelnummer 12345 ist im 10%SALE - Artikelnummer 12345K wäre NICHT im 10%SALE. Klingt kompliziert, ist es aber nicht, denn in den Artikelbeschreibungen sind ja auch die Artikelnummern immer mit angegeben. Da aber unser Shop-System nicht ganz so intelligent ist und diese verschiedenen Artikelnummern nicht filtern kann beim Kauf, gibt es NACH dem Kauf innerhalb von 24 Stunden eine BERICHTIGTE BESTELLBESTÄTIGUNG, wo wir dann auch die 10% SALE dann rausrechnet haben. Wenn Sie die Zahlungsmethode Paypal nutzen möchten, erstatten wir die "zuviel" gezahlten 10% umgehend dann wieder zurück!

Dienstag, 8. Mai 2012

2 Frauen - ein Projekt.......


......Auf dieses Projekt bin ich ganz besonders stolz und darüber auch sehr glücklich. Ihr könnt Euch bestimmt noch daran erinnern: der Held hatte mir doch im Arbeitszimmer die "Bretterwand" gezogen....HIER....Und nun war da ja noch die gegenüberliegende Wand - und genügend Bretter waren ja auch noch vorrätig. Da ich auch nicht ewig warten wollte und das "Kleine Kind" eh bei uns war und sich bereit erklärt hatte: "MAMA, DAS KRIEGEN WIR SCHON HIN", haben wir 2 Frauen das Vorhaben am Sonntag gewagt. Fand ich ja klasse - also Bohrmaschine raus, Säge (für die Aussparungen oben) im Anschlag, haben wir uns ans Werk gemacht und über das Ergebnis freue ich mich sehr UND BIN SO STOLZ, dass wir zwei GEMEINSAM das Projekt geschafft haben. "LAURA - DAFÜR DANKE ICH DIR SEHR !!!" - und gemeinsam gelacht haben wir dabei auch noch. Da war ich mir ja nun vorher nicht so sicher gewesen - wie das so manchmal ja auch sein kann, so zwischen Mutter und Tochter........Aber wie gesagt, UNSER Projekt haben wir wirklich mit bravur geschafft.........

.......manche von euch können sich vielleicht noch an diese antike Stalltür (um1850) erinnern?.... HIER.....Was mit dieser Tür nun geschehen wird, weiss ich noch nicht genau, .......
 
........weil, nun nach dem Umbau werde ich für diese Tür leider keinen Platz mehr im Arbeitszimmer haben, und der neue "Schatz" fürs Arbeitszimmer ist eben per Spedition geliefert worden......

........und steht nun unten im Hof, um (leicht/dezent/behutsam) überarbeitet zu werden. Danach kommt er wie gesagt ins Arbeitszimmer und soll den ganzen "Bürokram" in sich aufnehmen, der ja nun nicht wirklich dekorativ ist und bisher in einem offenen Regal untrgebracht gewesen ist. Damit ist die letzte "rummlige" Ecke im Arbeitszimmer dann auch verschwunden. Aussen hat er einen alten blätterigen Lack und schöne dezente Details........

........Das "Schwiegerkind" hat bereits mit der Aufarbeitung im Inneren des Schrankes angefangen......

......und mit etwas Glück (das Wetter ist ja klasse heut) können wir den Schrank dann schon heut abend die Treppe hochschleppen. Jedes Jahr zum Geburtstag meiner Grossmutter stand der Flieder in voller Blüte.......
 
....... Und als ich selbst noch klein war, wohnte meine Oma in der Nähe von einem Bahndamm. Dort standen hunderte von Fliederbüschen und auf dem Weg zu meiner Oma hab ich an diesem Tag dann immer Zweige abgebrochen und meiner Oma zum Geburtstag mitgebracht. Manchmal hab ich mehr Zweige abgebrochen, als ich tragen konnte. Diese Sträusse waren dann so gross und schwer (zumindest für mich als kleines Mädchen), dass ich kaum noch den Weg gesehen hab. Seit gestern nun steht unser Fliederbusch im Garten in voller Blüte ........
 
.......und mein Arbeitszimmer duftet wunderbar süßlich nach Flieder - da wird mir glatt ein wenig weh ums Herz. Aber das gehört halt auch dazu, wenn man sich an einen geliebten Menschen erinnert. .......

.......Und in einem bin ich mir 100%ig sicher: so, wie meine Oma schon früher IMMER und egal, um was es ging, für mich dagewesen ist, beschützt sie mich auch heute noch - egal, wo sie jetzt ist !!!! Und so verbinde ich auch heute noch die Fliederblüte mit meiner geliebten Großmutter - dem gütigsten und weisesten Menschen, den ich je gekannt habe !!!!.........

......So liegt also Freude und auch Traurigkeit oft ganz nah beeinander! Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Tag und geniesst die schönen Momente - Eure Jacqueline
P.s.: Ich möcht mich übrigens bei EUCH ALLEN von ganzem Herzen (auch im Namen vom "kleinen Kind"/Laura)für die vielen tollen und herzlichen Kommentare zu meinem letzten Post über das Brautkleid bedanken . Wir waren beidewar total verblüfft, gerührt und auch beeindruckt, was Ihr liebes über und an Sie geschrieben habt - DANKE !!!!!!

Kommentare:

  1. Sieht toll aus was Ihr zwei gezaubert habt.
    Der Duft von Flieder liegt auch hier in der Luft,
    aus Nachbars Gärten strömt er an uns vorbei und gestern Abend habe ich die ersten Schwalben bei uns entdeckt. Der Sommer steht vor der Tür .

    Ganz liebe Grüsse
    Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Chris - stimmt, jetzt, wo Du es eben hier erwähnt hast: mit Erstaunen und Freude hab ich gestern auch die ersten Schwalben bei uns beobachtet, wie sie über das haus "geschossen" sind.

      Löschen
  2. Es ist schon erstaunlich, welche Erinnerungen von Gerüchen geweckt werden.
    Wie ein "Hallo" aus dem Universum. Großeltern sind etwas wunderbares,
    auch ich habe viele liebe Erinnerungen.
    Dein neuer Büroschrank macht sich bestimmt prima in Deinem Arbeitszimmer.

    Herzliche Grüße sendet Dir Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Prinzessin, Wenn Du behauptest, es gebe das Duftinternet noch nicht, muss ich streng widersprechen. Ich öffne Deinen Post und was geschieht? Ich rieche den Flieder!!! Dabei ist der unsrige hier in Holland noch gar nicht soweit, auch der kleine französische nicht, der so stark duftet. Der wundervolle Duft kommt also eindeutig aus meinem Computer!! Was hier geschehen ist? Das Internet hat es zum ersten Mal geschafft, Duft über einen grossen Abstand zu vermitteln. Unglaublich! Oder waren es am Ende doch einfach Deine tollen Fotos??
    Herzliche Grüsse, Lotti

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jacqueline,
    die Wand habt Ihr toll hinbekommen!!!
    Der Schrank ist ein Traum...
    Und Flieder...hach, ich habe auch viele Kindheitserinnerungen, die ich mit Flieder verbinde, beide Omas haben ihn im Garten, bei meinen Eltern wächst welcher...und wenn ich Glück hatte, bekam ich welchen zum Geburtstag, wenn er noch nicht verblüht war am 23.Mai...;))))Meiner blüht zum ersten Mal in diesem Jahr, er hat noch nicht sooo viele Blüten, deshalb mochte ich noch nichts abschneiden...aber immer, wenn ich dran vorbeigehe, steck ich die Nase zwischen die Blüten!!! Und mein Auto steht so, daß ich immer dran vorbei muß!!!;)))))
    Hab einen schönen Nachmittag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. ui....
    hier bei mir will der flieder noch nicht ;(

    und.
    bist du eine der gewinner in der aktuellen landidee? ;)
    lg
    steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na, davon weiss ich garnichts - zumindest nicht, dass ich veröffentlicht wurde - nur, DASS ich mit ausgewählt worden bin. Dann muss ich den Helden wohl mal bitten, mir eine Ausgabe mitzubringen, damit ich es mit den eigenen Augen begutachten kann. Danke für den Tip!

      Löschen
  6. Die Wand hat ihr ganz toll hingekriegt!! Frauenpower!! :))

    Der Schrank ist sooo schön und wird Klasse aussehen, in dein Arbeitszimmer!
    Ja das stimmt.. Ich verbinde auch manche Gerüche mit Erinnerungen und Menschen... :)
    Es steht 2 große Bäume vor/unter mein Wohnzimmerfenster und es duftet so wunderbar....

    Alles liebe Tina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jacqueline,
    hach, ein schönes MUTTER-TOCHTER-PROJEKT! Habt Ihr super hinbekommen!
    Die Tür hat eine super Oberfläche! Ein tolles Stück! Diese verwitterte Struktur liebe ich sehr! Ich verbaue bei uns am liebsten strukturierte/gebürstete Bretter, die haben dann so eine ähnliche Oberfläche! Im Schlafzimmer haben wir eine Wand sogar mit gehackten Brettern gemacht (siehe mein aktueller Post, da ist auch Flieder dabei)!
    Flieder ist eine wundervolles Gewächs! Du hast ihn auf den Bildern super in Szene gesetzt! Leider hat letztes Jahr im Mai ein plötzlicher Schneeeinbruch einen sehr großen Ast unseres Fliederbaumes abgebrochen, worüber ich sehr traurig war! Wir haben den Baum aber zum Glück noch stehen lassen!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend & alles Liebe
    Janet

    AntwortenLöschen
  8. Schön, wie du über deine liebe Oma schreibst....meine OMA war auch der allerbeste u. liebste Mensch für mich. Sie war auch immer für mich da.... ich bekomm Tränen in die Augen....schnief.
    Dein Schrank für das Arbeitszimmer sieht wunderbar aus....u. ich denke, da passt eine Menge rein.
    Viel Spass beim Herrichten.
    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  9. toll Jaqueline, was ihr zusammen gebaut habt!
    Und sooo schön wie der Flieder dich an deine Oma erinnert!
    GLG, Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.