Dienstag, 24. Januar 2012

Auch dieser Raum muss erst "wachsen".........

Ich hab es ja schon öfters erwähnt: ein Raum muss „wachsen“ und auch jetzt wieder bewahrheitet sich dieser Spruch. Es wird wohl noch eine Weile dauern, bis sich das „neue“ Wohnzimmer „richtig“ anfühlt und auch wird in dieser Zeit immer wieder das ein oder andere Stück seinen Platz wechseln. An die Stelle des kleinen Konsoltisches, den wir am Sonntag „mal eben schnell“ mit den Pferden dekoriert hatten, ist nun ein ehemaliger alter Arbeitstisch gekommen. Ich hatte ihn schon länger, wollte ihn aber nie einstellen/verkaufen, da ich den Tisch mit seinen originalen alten Lacken so schön fand. Gestern dann hab ich diesen Arbeitstisch in einer Hauruck-Aktion beschliffen und versiegelt – und abends stand er dann an seinem neuen Platz .......

....so fühlt es sich nun "richtig" an.....

...........– der Held hat dann noch die Hakenleiste darüber angebracht und so haben auch die alten Liebesbriefe nun wieder einen würdigen Platz bekommen. Die restliche Dekoration wird sich dann mit der Zeit auch ergeben……

…..mit diesen Übersichtsbildern aus der Mitte bzw. aus der Perspektive der Fensterfront vorne des Wohnzimmers könnt Ihr erahnen, dass das Wohnzimmer ziemlich gross ist........

....... Da wirkt dann auch ein Trümmer plötzlich eher klein............
Übrigens, wer nicht gesehen hat, wie der Trümmer vorher ausgesehen hat, der kann sich IHN nochmals HIER ansehen. Auch mit der Bestückung des Trümmers werde ich mir Zeit lassen müssen - ein wenig was hat aber schonmal seinen Platz gefunden – die Knopfsammlung für meine Leinenkissen hat nun auch würdige Gefässe gefunden……

………die Warmhalteplatte ist zwar nicht alt, aber wunderschön und stand bisher ohne Verwendung in den Tiefen unserer Schränke und so findet sich nun Stück für Stück das Wohnzimmer zusammen. Ich wünsche Euch allen wunderschönen Nachmittag mit viel Sonnenschein, denn bei uns zumindest strahlt die Sonne, als bekäme sie dafür einen Preis - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Liebe Jacqueline,

    mir gefällt dein Wohnzimmer immer ob vorher oder nacher :o) Du hast allerdings recht ein Raum muss wachsen und es muss sich richtig anfühlen :o)

    Ich geniesse hier auch den schönsten Sonnenschein....

    ♥liche Lavendelweisse Grüsse
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Einfach nur genial geil!!! Sorry für meine Wortwahl, kommt aber direkt aus meiner Seele!! Übrigens: gestern hat mir jemand einen solchen Tisch - nur in kleiner und hochbeinig - vor der Nase weggeschnappt....ich bin immer noch ganz traurig... mit altem weißem Lack... sooo schön.... aber wer weiß, was das bedeutet... vielleicht ist ja der Wurm drin und der hätte mir dann meine ganzen anderen Möbelchen vernascht.... LG Simone :-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jacqui,
    es ist wunderschön geworden.....der Trümmer = ein Traum!!!!, dein wachsendes (wahrlich riesiges) Wohnzimmer = Zauberhaft!!! und endlich sieht man auch die Hundis mal (wieder) ;o)

    Sorry, dass ich mich jetzt erst melde, aber mein Held war doch so freundlich mich anzustecken und während es ihm nach 3 Tagen wieder gut ging, hat mich leider eine Lungenentzündung erwischt. Nicht dramatisch, nur lästig.

    Ich hoffe, es geht dir gut und du passt fleissig auf dich auf ;o)
    Liebe Grüße.....Kim

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jacqueline,
    Du hast recht, die Wand sieht jetzt im Ganzen viel stimmiger aus! Echt super! Der Schrank in der Ecke ist ja auch ein Traum!!!
    Bei uns traut sich die Sonne auch mal etwas raus, mal sehen, wie lange;)))
    Einen schönen Nachmittag und Abend und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. es sind wunderbare Fotos, der Raum ist toll und die Hunde tolle Models, liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Hello ! Oh what a wonderful room ...full of fabulous treasures...especially the 2 doggies !! Your room looks huge...how nice ! Gail x

    AntwortenLöschen
  7. Hey Jacqueline,

    dein Schrank ist echt toll geworden. Bei dir ist einfach alles Stimmig und du hast recht mit dem jetzigen Tisch wirkt das ganze noch runder. Aber was ist mit dem Schaukelpferd passiert :-)

    Viele Grüße, Sylva

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön sieht das schon aus, auch wenn noch nicht alles perfekt oder "richtig" ist - das wird schon noch! Der Schrank sieht jedenfalls toll aus :)
    Und es ist einfach schön, wenn die Schrankbewohner auch mal in Szene gesetzt werden!
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jacqueline,
    einfach super, euer Wohnzimmer! Der Trümmer passt doch PERFEKT !
    Der Kamin gefällt mir sehr gut, schlicht und klassisch - mehr muss ein Kamin doch nicht haben..Der Gesichtsausdruck der Hunde ist ja auch zu schön.
    Ich habe fest vor am Freitag zu kommen und freue mich schon sehr!
    Herzliche Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
  10. guten morgen prinzessin, könnte mir auch zu dem trümmer, das hat der schrank nicht verdient so betitelt zu werden, uralte sachen aus dem dem medizinsch. bereich vorstellen, irgendwie gehe ich mit dem gedanken schwanger (hatte gestern die vision) meine küche -die ich hasse- mit alten blechschränken etc. aus dem med. bereich umzustylen, die gedanken müssen jedoch noch reifen, bis ich meinem hasen das fertige konzept präsentieren kann, sonst befürchte ich, das ein zimmerchen in günzburg (geschlossene psychatrie)mein zukünftiges zuhause sein wird, ein argument habe ich schon, umzugsfreundlich, da der hausverkauf ja doch irgendwann einmal ansteht, denn bei mir ruft ja nicht der berg, sondern das rheinland, einbauküchen gefallen mir einfach nicht, ansonsten wieder alles ein traum bei dir einen schönen tag noch gglg theres

    AntwortenLöschen
  11. Hier noch keine Sonne, aber zumindest trocken!
    dein "neues" Wohnzimmer gefällt mir gut, auch der neue Tisch ist sehr schön!
    Schöner Tag wünscht dir,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sonne, was ist das, dicke nebelsuppe, restschnee und saukalt, obwohl der wetterbericht was anderes vorhergesagt hat, aber das schlimmste ist der nebel, der vielen leuten hier in nordschwaben aufs gemüt schlägt und leider auch in der nebelstarken zeit viele suizidopfer fordert,drum kopf hoch und fröhlich bleiben egal was das wetter bringt, gut das wir so schöne blogs haben wie hier, einen schönen tag noch bis denne gglg therese

      Löschen
  12. Was für ein wundervoller Blog mit wundervollen Sachen! Ich werde hier jetzt öfter vorbei kommen ( und Dich auch mal in Angermünde auf dem Weg nach Usedom) besuchen, so als Berliner Nachbarin sozusagen :-) ) Liebe Grüsse, Manu

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, I found you over at WW. what a beautiful home you have and Love your dogs. Happy White Wed. I am now following your blog.

    Pattie

    AntwortenLöschen
  14. Hi Jacqueline,
    dein Wohnzimmer sieht toll aus und der Trümmer erst :-) Es ist wirklich super schön groß und hell....wirklich toll! Und die Hunde passen auch perfekt ins Bild :-)

    lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Also am Besten sind ja die beiden Knutschkugeln die da im Raum stehen :o)

    Hat sich seit unserem Besuch ja einiges getan....dachte das kann nicht noch schöner werden euer Wohnzimmer!
    Sonne....was ist das? Bei uns könnte man glauben Allerheiligen steht vor der Tür grrr.

    Ich wünsch dir einen wunderbaren Abend und sobald ich mal keinen Besuch dasitzen habe rufe ich dich an.

    Drücker
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht echt sehr aus, und ich finde nebenbei toll, wie bei den Fotos immer irgendwo was Grünes oder ein Tier rausschaut, was das ganze besonders lebendig wirken lässt.
    Wenn man das mal mit dem vergleicht, was sich die Leute heute alles ins Haus stellt, ein himmelweiter Unterschied! Und außerdem lang nicht so emotionsbeladen wie diese liebevoll gemachten alten Möblstücke, die mich immer wieder an mein Großmutter erinnern....

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.