Sonntag, 22. August 2010

Flohmarktfunde & Wochenendblumen....

.....möchte ich Euch schnell mal zeigen....
...schnell, weil wir heute Besuch bekommen, auf den ich mich schon riesig freue....
...also waren wir nur gestern unterwegs und das ist ein Teil unserer Beute....gestern abend noch schnell fotografiert, da war es schon draussen zu dunkel, um die größeren Stücke auch zu zeigen:
....auf dem zauberhaften Christbaumschmuck ist noch der Staub der Jahrzehnte und er muß noch gereinigt werden......
....und besonders gefreut habe ich mich über diese großen Zierelemente aus gebranntem Ton - sie sind so unglaublich filigran gestaltet. Ich habe sie gleich geschrubbt und dann heute morgen bereits dekoriert. Ich habe keine Ahnung, an welchen Stellen der Häuser Sie früher wirklich Verwendung fanden - mein Mann und ich haben darüber lange sinniert und sind dabei ins träumen geraten - wäre es doch schön, wenn .....ja, wenn man eine entsprechende Residenz hätte, wo man sie dekorativ verbauen könnte....... Nun sitz das schmale Stück erstmal auf unserer Dunstglocke über dem Herd....Kommentar meines Mannes: "Nun hast Du Deine Schlossküche!!!... Den Zapfen hatte ich schon - den hatte ich meinem Mann nur nochmals gezeigt - er wußte nichtmal, dass er unser Haus ziert und vergessen ihn für das Foto wieder wegzulegen.......und mit diesen wunderschönen Rosen in der Hand stand mein Mann am Freitag vor mir....."als kleiner Trost für eine anstrengende Woche - eben Deine Wochenendblumen". Ja, unsere Woche war sehr anstrengend gewesen - es ist einiges passiert, dass aber hier den Rahmen sprengen würde. Die anderen Rosen aus dem Bund zieren die Anrichte in der Küche.......naja, und an weissen Hortensien kann ich halt nicht vorbeigehen......auch wenn mein Mann schon versucht, mir Argumente zu geben, auch mal eine stehenzulassen...... klappt aber nicht... und so oft bin ich ja nun auch wieder nicht beim Einkaufen dabei, dass es uns in die Pleite treiben würde........sie muß erst ihre Blütenpracht noch voll entfalten - noch sind die Blütenblätter wirklich leicht grünlich........einige von Euch hatten mich gebeten, die Terrine vom letzten Wochenende noch genauer zu zeigen - hier also das gewünschte Foto dazu: .... ich finde die Henkel / Griffe atemberaubend schön und da diese Hortensie nicht so überbordend sondern eher in die Höhe gewachsen ist, kommt die Terrine nun wesentlich besser zur Geltung.....nun muß ich mich aber sputen - es muß noch so einiges vorbereitet werden und vielleicht schaffe ich es sogar noch, mich selbst auch mal einige Minuten in den Gartenstuhl zu setzen und wenigstens meine 2 neuen Zeitschriften mal durchzublättern...
Ich wünsche Euch einen wunderschönen und entspannten Sonntag
Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. ooh die ornamente fur dein kuche wirklich wunderschón!!!! und deine mann woehahhahaha soo prinses das hast du schón gemacht!!
    ich liebe deine schloss!
    i wunsche dir einer gute sontag
    Yolanda

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jaqueline,erhol dich gut und träume ein bisschen von deinen neuerstandenen Flohmarktschätzchen..Mein Mann war auch beim einkaufen eher zufällig auf einem Flohmarkt und kam mit 5 Pilsgläsern nach Hause... die kann man ja immer brauchen!!!
    Sammler und Jäger!
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Mein Fazit des Besuches bei dir:
    - genauso schön wie auf den Bildern
    - ihr seid alle, samt den Doggys wunderbar freundlich und herzlich
    - ein Haus mit Seele

    Hab vielen lieben Dank für die Gastfreundschaft liebe Jacqueline. Es war sehr schön bei euch und die Zeit ist wie im Fluge vergangen. Unsere kleine Maus hat zuhause ganz fleißig getrunken :)
    Um das "Geschäftliche" zu besprechen, sehen wir uns ja sicher schon bald wieder :)
    Wir laden euch auch gern mal zu uns ein...
    So...ich meld mich morgen noch mal...schon 23:23 Uhr...der Computer muss jetzt auch Pause machen, mein Männlein schläft schon längst....

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jaqueline, es war wirklich seit Wochen ein unzumutbarer Zustand.
    Die rechte Hand weiß nicht was die linke tut, keiner hat Ahnung...davon aber reichlich..........eine private email addi habe ich immer noch nicht, läuft alles über meinen Mann.............

    Wie war das früher schön. Zur Post gegangen, Problem erklärt und das Problem wurde behoben.

    Aber was da bei euch abging ist ja auch der Oberhammer.........*kopfschüttel*

    Ich hoffe es tut alles wieder wie es soll.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen meine Liebe,

    Päckchen ist unterwegs.....hoffe es kommt heil an :o)

    Liebe Grüße und einen schönen Tag!

    Sigrid

    AntwortenLöschen
  6. Das sind ganz wunderbare Funde!!!!!
    Vorallem alter Christbaumschmuck!
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jacqueline,
    ich habe dich nicht vergessen! Es war bis jetzt total viel los...neue Stempel, jeden Tag ein Geburtstag und das noch bis Sonntag (auch heut wieder) und ein bisschen Zeit für mich... wir telefonieren morgen ja?
    Ich kann dir auch gern meine Telefonnummer geben:
    03984/718214 oder 0162/17 83 288...dann könnten wir bezüglich deines Shops noch mal alles besprechen.... aber sicher lässt sich das noch besser bereden, wenn man sich trifft. Den Kommentar musst du ja nicht unbedingt veröffentlichen (wegen der Nummern) :)

    Einen schönen Tag für dich
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jacqueline,
    ich bin aus dem Urlaub zurück und kann mich wieder ganz meiner Konkurenz widmen.
    Eine superschönen blog hast du da,wirklich, ich bin begeistert.
    Tolle Bilder, tolle Farbe und interessante Artikel.
    Ich bin ja nicht bei blogspot, aber das wäre doch mal eine Überlegung wert.
    Wäre schön mal wieder von dir zu hören.

    Gruß aus Dortmund
    Viola (Wohnklunker)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.