LANGER ADVENTSSAMSTAG

Am 06.12.2014 findet wieder unser LANGER ADVENTSSAMSTAG von 10 Uhr bis 16 Uhr in unseren Ladenräumen Oderberger Str.2 in 16278 Angermünde statt und Ihr seid alle eingeladen . Wie auch im letzten Jahr gibt es wieder Kaffee, Tee, hausgebackene Plätzchen von unserem Lieblingsbäcker und selbstgemachten Glühwein - wir freuen uns auf Euch!!!!

Donnerstag, 30. Mai 2013

Gestern Abend hab ich seid längerem mir mal wieder eine Auszeit gegönnt und bin durch die Felder um unser Dorf gestreift. Es war ja klar, dass die Wege nach einigen heftigen Regengüssen ziemlich aufgeweicht sein würden - aber mit dem richtigen Schuhwerk ist das ja nun wirklich kein Problem........

...........noch ein sorgenvoller Blick an den Himmel - Quatsch, das (Unwetter) zieht vorbei. Mr. Gin stand schon mit "seinem" Knüppel an der Pforte, noch schnell eine Kamera in die Jacke gesteckt - und los ging es. Es lag eine ganz eigentümliche Stimmung in der Luft - es war absolut windstill (was bei uns wirklich etwas ganz seltenes ist - hier in der Gegend geht auf den freien Feldern sonst IMMER ein Wind) und in der Ferne sah man, dass sich über der Oder ein mächtiges Gewitter entladen muss. ........
 
..........Also stiefelte ich unbedarft voran und warf fleissig den Knüppel - sehr zur Freude von Mr. Gin ...............

.......und wie ich es so gerne mache - schon seit Kindheitstagen - pflückte ich mir einen Wiesenblumenstrauss zusammen. Klingt vielleicht komisch, aber ich bin noch nie wirklich gerne spazieren gegangen - aber wenn ich irgendwas sammeln kann, egal, ob schöne Steine oder Blumen, dann macht es mir nichts aus - ich bin ja dann beschäftigt und merke kaum, wie der Weg immer länger wird. Darum habe ich (fast) immer auch kleine Beutel und ein Messer oder Schere in der Tasche für all die Schätze, die man so unterwegs finden könnte. Ich gehöre wohl doch zur Gattung der Jäger und Sammler........
 
..........JEPP - und irgendwann schaute ich dann doch vom Wegrand auf und an den Himmel.......

.......und merkte dabei: ups, da geht ja nun doch ein Wind.............

............das Telefon in der Jackentasche klingelte (hab ich zur Sicherheit immer dabei, wenn ich alleine unterwegs bin) und der Held war dran: hast Du mal an den Himmel geschaut??????? wo bist Du????? - soll ich Dich nicht besser mit dem Auto einsammeln kommen????? (In solchen Momenten fühle ich mich wirklich beschützt und liebe meinen Mann NOCH mehr als sonst (geht sowas überhaupt?????)) - nein, nein, keine Sorge - bin schon auf dem Rückweg - versprochen!!!!! - mein Blick an den Himmel:........

..........und um uns herum SEHR DUNKEL - na, da haben wir zwei - Mr.Gin und ich - aber einen flotten Schuh gemacht..........

.......und sind gerade bei den ersten heftigen Blitzen und Regentropfen auf den Hof eingebogen - das nenne ich mal "timing". Der Wiesenblumenstrauss kam gleich in eine "Vase" und steht nun auf dem Arbeitstisch in meinem Arbeitszimmer..........

.........Ich fand das ja gestern toll von Euch: kaum schreibe ich, dass ich nicht weiss, wie ein Pflanze heisst, "springt" Ihr mir hilfreich zur Seite und klärt mich auf - das hat mich RIESIG gefreut - DANKE DAFÜR !!! Und auch bei diesen Blumen hab ich natürlich mal wieder null Ahnung, welche es sind ...........

...........ich weiss nur, dass ich sie schon als kleines Mädchen faszinierend mit den "Ballons" hinter der Blüte fand. Mich erinnerten die Blüten daher immer an Ballkleider ..................

.........ich schicke Euch allen liebe Grüße und habt einen schönen Tag - Eure Jacqueline

Mittwoch, 29. Mai 2013

endlich weg.........

.........schon lange hatte ich über die riesige Dunstabzugshaube in der Küche geschimpft - gleich, als sie damals eingebaut worden war, merkte ich, dass dieses "Monster" ein Fehlkauf war. Dabei sah sie im Küchenstudio einfach nur genial aus (die hatten aber auch eine weit höhere Raumhöhe als unsere Küche). Nun kann man / Frau ja nicht gleich losmeckern, wenn solch ein teures Teil frisch eingebaut ist - und vielleicht gewöhnt man / Frau sich ja doch noch dran. Man / Mann (der Held) hatte sich sofort dran gewöhnt und fand die Dunstabzugshaube "rattenscharf" und sensationell schön (nein, da sprach er nicht über mich, sondern eben über besagte Dunstabzugshaube) - aber vielleicht lag es ja auch an den lauten Geräuschen, die dieses Monster machte, wenn man / Mann (ich selten) sie anschaltete. Man / ich fühlte mich dann jedesmal wie an der Startbahn-West oder dem Nürburgring - so laut war sie dann UND ich glaube, niemand auf der Welt hatte eine solch teure Dunstabzugshaube, WEIL alle naselang waren diese Lampen kaputt. Und natürlich gehörten da ganz spezielle Lampen rein - Stückpreis 4 Euro. Also haben mir Held und Kronsohn am Sonntag die Freude gemacht, und das Monsterteil unter murren und meckern endlich abmontiert........

...........von der Haube vorher hab ich leider kein Foto mehr gefunden - nur einen keinen Ausschnitt davon kann man auf dem folgenden Foto rechts sehen........

............und so sieht es im Moment in der Küche über dem Herd SO aus:...........

..........denn nun muss die Decke erst wieder begradigt werden und die Küche neu gestrichen werden bevor dort neu aufgebaut werden kann....
 
..........In der spitzen Ecke hinter dem Herd stehen IMMER Blumen - zur Zeit tröstet mich diese zarte Schönheit .............

..........keine Ahnung wie die Pflanze heisst, aber die Blütenrispe mit den unzähligen Sternenblüten finde ich wunderschön........
 
......zur Zeit steht also alles dort mehr provisorisch ...........

.......ich weiss noch nicht, ob das Schubladenregal dann irgendwann an der Wand befestigt wird. Aber viel Stauraum für diversen Kleinkram bieten die Schubladen auf jeden Fall dann...........

..........und egal, wie alles aufgestellt wird, irgendwie wird es wohl nie weniger...............
 
........und vorhin musste ich mit unserem Herrn Sonntag für ein weiteres Projekt (draussen) zum Baumarkt. Auf dem Rückweg dann haben wir entdeckt, dass bei uns die Akazienblüte beginnt. Also hab ich mir ein paar Zweige von diesen stacheligen Bäumen abgeschnitten............

.............einen Teil der Zweige steht nun in der Küche - das ist ein Duft - unglaublich intensiv ...........

.........kein Wunder, dass die Bienen diese Bäume lieben und daraus leckeren Honig herstellen...............

.............der 2. Srauss steht bei mir im Büro..........

..............auf meiner "neuen" Kommode dort.................

.............wenn schon arbeiten - dann aber mit schönem Duft, der mich umgibt.................

..........Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Tag und paßt auf Euch auf - Eure Jacqueline

Sonntag, 26. Mai 2013

Zwischen Wolkenbruch und Sonnenschein...........

.......mussten wir uns heute mächtig sputen,........
 
.......um mit Hilfe der "Kinder" unsere Beute aus dem LKW auszuladen (hier auf dem folgenden Foto schon halbleer) und ja, ich bewundere meinen Helden immer wieder, WIEVIEL er durch geschicktes Packen immer in die LKWs bekommt)), .............

..........zu ordnen..........

.......und im Hof für die Fotos aufzubauen.........

............der Wettergott war uns auf der Tour (bis auf einen Wolkenbruch) ziemlich gnädig gewesen und so konnten wir wieder viel finden.......

........es war mal wieder von allem etwas dabei: Hocker und "Höckerchen"....
 
....

...........einige Bänke...........
 
.....
 
....und "einige" Fensterläden................

..............sogar ein 4erFensterladen "sprang" noch in den LKW - hab ich vorher auch noch nie gesehen gehabt.............

.........aber auch einige Raritäten fanden den Weg zu uns, wie z.B. diese uralten Steinvasen und Pokale..........

.....
 
.....Besonders hab ich mich auch über das alte grosse Emailleschild mit dem P gefreut.......
 
.....und auch dieses uralte und wunderschöne Pferd wird in unsere Sammlung "rollen"..........

..........sogar einiges an altem Christbaumschmuck war auch wieder dabei ........
 
.......hier noch einfach ein paar "Impressionen" ........ 
.......
 
...........
 
...........
 
..........
 
.........auf der Tastatur zu schreiben fällt mir für die nächsten Tage etwas schwerer, da ich mich an einer defekten Glasscheibe eine Fingerkuppe aufgeschnitten hab. So schreibe ich mit der linken Hand im Moment im 2-Finger-Suchsystem und jeder Text dauert deutlich länger.......
 
.......während ich hier einen kleinen Bericht liefere, räumen Held und Kinder alles in die Lager ........
 
........ich wünsche Euch allen noch einen wundersschönen Sonntag ...........
 
.............- wir werden jetzt ein paar ruhige Stunden mit den Kindern geniessen bevor morgen dann morgen die neue Woche startet - mit hoffentlich für uns alle ganz viel Sonnenschein !!! - Eure Jacqueline