Samstag, 18. Oktober 2014

TILLANDSIEN - meine neuen "Dekofreunde"................

ja, das stimmt!!! - Ich habe die Tillandsien für mich entdeckt !!!!...........

...............entdeckt / wiederentdeckt hatte ich diese "Fadenteile" bei Mea auf dem Blog - da hatte sie sie auf dem Kratzbaum ihres Katers verdekoriert gehabt. Ich kannte das "Fadenzeugs" zwar u.a. aus Filmen, wo es wild/romantisch/gruselig/finster wirken sollte oder auch aus dem Film "vom Winde verweht" (Ihr wißt schon, Scarlett O'Hara mit wallendem Kleid fährt die Allee mit den knorrigen Bäumen, die übervoll mit diesem "Fadenzeugs" behängt sind, in der Kutsche entlang, usw.).........
 
........... - aber, dass das Tillandsien sind, das wußte ich natürlich NICHT!.................

.............also hab ich "Frau Google" bemüht und so dann einen Händler im www gefunden, der dieses "Fadenzeugs" in größeren Mengen mir auch verkauft hat. Und ich muss sagen, die Preise sind überschaubar / erschwinglich - also muss man / Frau mit dem Zeugs auch nicht geizen, wenn sie (also ich) es verdekorieren will. Und so hab ich heute ein wenig damit "gespielt": hab einen Kranz im Hof damit locker umwunden............

.....einfach um den Kranz geschlungen - hält..............
 
...es "wabert" nun aus einer alten Blechbüchse heraus..........
 
........... - ist das nicht eine geniale Kombination aus Blech / Metall, verblühten Hortensien und eben diesem "Fadenzeugs"?!?...............
 
.......Mein ursprünglicher Gedanke ist eigentlich gewesen, diese Tillandsien in der Weihnachtsdekoration ähnlich wie Lametta zu verwenden - sozusagen als "Lametta-Ersatz" ..........

..............aber sooooooooooo lange konnte / wollte ich natürlich nun nicht warten - und so hab es bereits heute schon mal ausprobiert, denn nicht alles, was man / ich mir so ausdenke, funktioniert ja später dann auch so, wie ich mir das denke............

.....und überhaupt sieht diese silbrige Pflanze auch zu Keramik und Bauernsilber sensationell schön aus!.............
 
........

.....Ich freue mich sehr, dass ich diese Pflanze probiert hab - mir schwirren jetzt schon 1001 Dekoideen im Kopf herum - wer weiß, vielleicht haben wir ja in diesem Jahr dann einen "Scarlett-O'Hara-Baum" ?!?........
 
.......Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Abend - macht es Euch gemütlich !!!! - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. That is a verry beautiful material for decorating....
    Perfect for youre house.
    Verry beautiful.....

    Have a nice Weekend,
    Inge, my choice

    AntwortenLöschen
  2. Da gebe ich dir recht diese Brauchkeinwasser - Schönheit ist wunderbar und ziert schon sehr lange mein Bad , denn das Klima feucht und warm liebt sie . Der Dank wächst und wächst mit Wonne.
    Ein lieber Gruß Anke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jacqueline,
    sieht Klasse aus .....so wie Du das "silbrige" dekoriert hast. Werde mich jetzt auch mal an das Pflänzchen ran trauen :)
    sei ganz lieb gegrüßt und hab noch ein wundervolles Wochenende
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. JAJAJA, Scarlett O`Hara-Baum sehen will!! Tolle Idee!
    Ich lasse das graue Zeugens ja gerne irgendwo runterwabern und rummel meine Flittersternlis da rein, mehr nicht. Ist schon so, möglichst viel aus der Natur und schwupps ist die Stimmung da... Muss noch mehr wegräumen und vielleicht dafür mal nen grooooßen runkeligen, raunigen Ast heimschleppen. Yess. Ganz liebe Grüße von der Méa, die heute ins nahe Moor geht, um mal zu gucken, was es da so gibt :)))
    Diiiiiiiicken Scartlett-O´Hara-Drücker (die war aber schon ganz schön blöde im Film die Dame und der Rett Butler war hässlich, auch noch mit Schnurrbart... Aber die Deko war gut ;)))

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja ein Traum!!! Und wieder was gelernt! Super! Danke! O.k,, jetzt weiß ich, was ich brauche!
    Hab eine feine Woche
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Moin Jacqueline,
    ha....ich hab die Dinger vor zwei Monaten auch schon in meinem Blumencenter wahrgenommen - gerastert und abgespeichert von wegen "die werden auch in Bälde fällig", aber erst im Herbst oder Winter ;-) Klar, dass ich die bei DIIIR entdecke!! Sind die Dinger ja prädestiniert für dein Haus:-)) Sehen echt hübsch aus.....quatsch - sehen SUPER aus.
    Also mein Blumencenter, wo ich immer hingehe ist nicht eben klein....und wenn ich mir die Mengen angucke, die nun bei dir so rumhängen - da hast du aber auch den sämtlichen Bestand eines Pflanzenmarktes leergekauft, oder!??
    Ich wünsche dir einen schönen Restsonntag!
    Liebe Grüsse, Sari

    AntwortenLöschen
  7. Hey Jaqueline,
    Tillandsien - nie gehört, aber bei Mea gesehen ;-) Das Zeugs scheint ein Allroundtalent zu sein.Lametta ist nicht ja absolut nicht meins, aber diese Fadendinger sind schon mein Fall. Ich werde mal in den Weiten des Internets stöbern ;-) Der Kranz ist wunderschön, ich mag es, wenn es einfach ist und trotzdem eine große Wirkung erzielt. Klasse und danke für den Tipp.
    Liebe Grüße in den Sonntag von Stine

    AntwortenLöschen
  8. Genial. Besonders die Kombi mit der Hortensie gefällt mir. Sei lieb gegrüßt...
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Witzig Das habe ich vor 10 Jahren auf einem Campingplatz in Florida gesammelt. Jetzt weiß ich was es ist. Eine müde aber glückliche Norddeutsche nach einem Trip nach Tongeren, B.

    AntwortenLöschen
  10. Und bei welchem Online-Shop kann man die Tilli kaufen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.