Freitag, 10. Oktober 2014

Ladendienst mit Mini-DIY................

Heute hatte tatsächlich ICH mal wieder "Ladendienst" - das ist in den letzten Monaten eher selten gewesen, denn "meine Mädels" machen diesen Job wirklich toll. ............
 
............Aber heute war eben ich dran und es war richtig SCHÖN, mal wieder durch den Laden zu "toben", zu rücken und zu dekorieren.............

..............also hatte ich mir auch ein paar Aufgaben gesetzt: u.a. sollte ein wenig mehr HERBST einziehen. Und so hab ich vorhin noch schnell einige rotbackige Äpfel und Wallnüsse im Garten aufgesammelt, die ja auch schon in die Weihnachtszeit passen würden und dann eben im Laden verteilt ............

...........Überhaupt machen wir im Moment einen echten Spagat zwischen Herbst und Weihnachten, denn viele Kunden fragen schon nach Weichnatsschmuck und so ist der Laden derzeit auch schon ein klein wenig weihnachtlich "angehaucht"............

.......und ich LIEBE es ja, wenn glitzernder Weihnachtsschmuck möglichst üppig aufgehäuft ist - hier  die verschwenderische glitzernde Pracht in dem alten Erntekorb - alles in Rottönen. JAAAAAAAA, ich mag kein Rot!, aber so auf einen Haufen dekoriert sieht es schon toll aus, finde ich!.....
 
...........oder, wie hier auf dem alten französischen Flaschenständer, wo der silberne Baumschmuck wie ein Wasserfall wirkt. Diese Idee hatte vor ein paar Wochen eine "meiner Mädels". Erst konnte ich es mir nicht vorstellen, als sie es mir erzählt hatte aber heute war ich dann mächtig beeindruckt, WIE SCHÖN das aussieht!.............
 
.........Endlich ist auch der kleine zusätzliche Raum, der leider kein Fenster hat, halbwegs so eingerichtet, dass er mir gefällt - so richtig üppig, verschwenderisch ist es ein schöner "Bruch" zu den nackigen Wänden, von denen wir die alte Verschalung bereits im Frühjahr mal runtergeholt hatten...........

..............es ist unglaublich, was für "Schätze" wir da zutage gefördert hatten. Nicht nur, dass der alte Putz eine sensationelle Patina jetzt hat,..........
 
............. es waren auch noch einige wenige Reste von einer wunderschönen Tapete vorhanden......

.......da der Raum aber nur durch künstliches Licht erhellt wird, wirken die Bilder leider etwas "güldener", als wie es in natura tatsächlich ist. Aber, um einen Eindruck zu vermitteln, reichen die Bilder vielleicht..............

......mein Lieblingsraum ist und bleibt aber der Wintergarten - dieser Raum hat zu jeder Tages- und Jahreszeit eine ganz besondere "Aura"..........
 
.........ich hatte auch ein paar Stacheldrahtpflanzen mit in den Laden genommen - ich mag diese silbrigen zarten Äste so gerne!.........
 
............und diesmal hab ich einen alten Jutesack in Streifen geschnitten um diese häßlichen Plastiktöpfe zu verdecken. Den Jutestoff einfach mit Paketschnur festbinden - FERTIG ist eine "schnelle Manschette"............
 
.........Das war dann mein winzig-kleines DIY und nun wünsche ich Euch allen einen kuscheligen Abend und ein schönes Wochenende - Eure Jacqueline, die es sich jetzt auf dem Sofa gemütlich machen wird!

Kommentare:

  1. Liebe Jacqueline,
    schön, dass du uns mal wieder mit in den Laden nimmst.
    Wenn ich nicht so weit weg wohnen würde, wäre ich schon längst mal reingeschneit!
    Dein Lädchen ist sooo schön und mit ganz viel Liebe dekoriert - wie eben alles bei dir.
    Ein ganz wunderbares Wochenende mit viel Sonne und Freude wünsche ich dir.

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Hach, was für ein schöner Laden. Und ich stand im letzten Sommer davor, hab durch die Fenster gelinst und es sehr bedauert, dass Sonntag war. Ich mag deinen Blog sehr und staune immer wieder, wie wundervoll du deine Häuser dekorierst. Und welch ausgefallene alte Dinge du immer wieder findest.
    Liebe Grüße aus dem Schmiedegarten
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. schöne grüße von sofa zu sofa!!! immer wieder ein augenschmaus sind deine bilder!!! die idee mit dem zerschnittenen jutesack ist super!!! liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jacqui,
    wenn du wüßtest, wie gerne ich mal durch deinen Laden schlendern würde und einige meine innersten Wünsche erfüllen könnte.....wenn das Wörtchen "aber" es ist ja zu weit weg nicht wäre....einfach nur traumhaft schön...ich denke da würde ich Stunden brauchen:))) Schade das es hier so etwas nicht gibt, eigentlich würde ich auch gerne ein Lädchen haben aber da hab ich wohl nicht den A.....in den Hosen für:((((
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein wunderschönes We!
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jaqueline,
    danke für den Rundgang durch den Laden. Am meisten bin ich beeindruckt von der Tapete, die ihr da freigelegt habt. Sie passt total in den Raum. Die Idee mit dem Wasserfall ist klasse. Schön, dass es so kreative Köpfe gibt. Ein rundum toller Laden.
    Ich sende euch liebe Grüße ins Wochenende - Stine -

    AntwortenLöschen
  6. Da kam Stimmung auf - und ich bin ja ohnehin sehr empfänglich hierfür zur Zeit, obwohl es noch warm ist, bin ich schon irgendwie ordentlich in Weihnachtsstimmung. So hast Du bei mir offene Türen eingerannt, und ich freue mich, dass ich nicht die einzige bin, der das mit dem Weihnachtsvorgeplänkel so geht - letztes Jahr war ich erst NACH Weihnachten langsam in Stimmung!! Habe die wunderschön schmale Heiligenlampe (die Laterne neben Deinem "Weihnachtsbaum" :) schweeer ins Auge gefasst - ist die noch da, und wenn ja, bitte um den Preis :)
    Alles Liebe, bis dann, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  7. meine herzallerliebste grünäugige duweisstschonwas
    ,
    wie immer bin ich schwer gegeistert....wuuuunderschön....euer laden ist etwas gaaanz besonderes....und du und deine helferlein dazu.....des is doll
    iich mooochdi ganz arch
    liebe grüsse von anne aus mittelfranken

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank.....es hat mir wieder große Freude gemacht bei dir zu "stöbern",einfach toll deine Bilder.
    Ein lieber Gruß Anke

    AntwortenLöschen
  9. Schön, schön! Gehe ich auch machen! Danke für das Idee.
    Grüsse,
    Barry

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.