Sonntag, 26. Oktober 2014

ein entspannter Beutezug..............

Ja, wir waren wieder auf Tour !!!!.............

.............und bis eben haben wir noch geräumt,...........

............da wir erst am späten Nachmittag heute wieder da waren ........
 
................ich weiß nicht, wie Euch das geht, aber MIR fehlt diese 1 Stunde "nach hinten raus" SEHR!...........
 
.........Ich für mich mag die Zeitumstellung sehr - mir macht sie auch körperlich nichts aus. Ich stehe morgens auf, wenn der Körper sagt "wach" und gehe abends ins Bett, wenn der Körper sagt "müde" und irgendwie "ruckt" es sich dann schon zurecht. ...........
 
.............Und ich merke für mich / uns, dass wir, wenn es in der Sommerzeit nach hinten raus länger hell ist, auch wirklich mehr schaffen. Ich für mich mag die frühe Dunkelheit einfach nicht. Kommt für mich gleich nach kaltem Wetter! Ich bin wohl eher der "Licht- und Warmtyp" !.........
..............So mussten wir uns heute auch mächtig spuren, alles, was nicht auf dem Hof eingelagert werden sollte, schon beim Beutezug so auf dem LKW zu packen, dass es schnell in das "Aussenlager" ausgeladen werden konnte (da war dann allerdings keine Zeit für Fotos) - und alles was eben gleich auf dem Hof bleiben sollte, ein wenig dekorativ dann im Hof aufzustellen.....
 
..........Irgendwie war aber auf der Tour diesmal  ALLES etwas "gemütlicher" - ich fand für mich auch, die Händler waren viel "gechillter" (würde unsere Jugend jetzt sagen) als sonst und so hat mir diesmal das Einkaufen auch viel mehr Freude gemacht! Und auch die "Mitjäger" waren diesmal wesentlich entspannter - SEHR ANGENEHM!!!!!.........
 
......Das riesige weisse antike Buffett (hinten rechts auf dem Foto) war gleich mein erstes Beutestück noch im Dunkeln am frühen morgen gewesen. Der Händler hatte es gerade erst vom Hänger gehieft gehabt.......
 
.........ein wunderschönes Stück mit zauberhaften Details.....

......aber mordsmäßig schwer!!!!!.......
 
.....den antiken Waschständer hätte ich glatt übersehen / ignoriert - der Held meinte aber: DAS ist doch mal "Männershabby" - und stimmt, sieht wirklich"cool" aus, mal so ganz anders mit dem blankpolierten Metall!..........

.....Jetzt werden wir uns noch einen gemütlichen Abend machen: Beine hochlegen, ein paar Kerzen anmachen, uns was Leckeres vom Griechen nach Hause bringen lassen, einen Krimi schauen und einfach nur noch NICHTS TUN !!!! Ich wünsche Euch allen einen wunderbaren Abend und morgen einen guten Start in die neue Woche - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Schöne Sachen habt ihr gefunden! Ich war heute mit meinem kleinen Prinzen auch auf einem Flohmarkt. Für ihn habe ich einen Go-kart gefunden - und er hat sich riesig gefreut ob dem alten Ding. Auch ich hatte das Gefùhl, dass heute alle zufrieden und gemütlich waren. Man konnte ein bisschen handeln oder die Preise waren so in Ordnung, dass das gar nicht nötig war. Ist das mondabhänigig? Manchmal sind sie wirklich eklig und stur. Oder ich - je nachdem. Heute waren aber - glaube ich - beide Seiten zufrieden.
    Lieber Gruss
    Milena

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Beute.
    Ich nehme dann mal eine von den schönen Schubladen im Industrielook, bitte.
    Kommen die in den Shop?
    Dann sag mir doch bitte mal bescheid.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra, die Schubladen werden in den nächsten Tagen geputzt und dann wandern sie in den Shop. ein ganz genaues Datum kann ich Dir leider nciht sagen.

      Löschen
  3. yeeaaah!!! was für eine beute!!! den gemütlichen feierabend habt ihr euch sehr verdient!!! und ohne krimi geht die mimi nicht ins bett, das ist nun mal so!!!! muß mich auch erst mal an die zeitumstellung gewöhnen, bin beim krimi kurz eingenickt, lach!!! schöne grüße von angie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Du Liebe, Deine Beute-Bilder anzuschauen ist immer ein wenig wie Weihnachten. Was es darauf alles zu entdecken gibt. Da blanke Wahnsinn. Hut ab. Das ist Leistung! Erst mal alles finden, dann einpacken und verstauen,... nach Hause transportieren und alles wieder auspacken und verstauen. Hammer. Dafür ist ein einziges Wochenende doch viel zu wenig, oder?
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  5. Uiuiui, bin nun wieder schwer beeindruckt - wie macht ihr das nur??? Bei den kleinen weißen Shutterchen ratterte das natürlich wieder bei mir los, weil ich ja sowas noch nie sah... - aber ich habe mir geschworen, ich arbeite nu erst mal alles andere auf - dann erst darf ich wieder. Du weißt ja, was da hier bei mir nun träumelt... ;))) Und da mach ich ´n Fass auf, aber HALLO!
    Ganz lieben Drücker, Deine Méa, bei der das Atelier auf Hochtouren läuft...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.