Freitag, 4. April 2014

hell, freundlich und einladend............

Schon länger hatten mich die dunklen Hauseingangstüren bei uns sehr gestört und vor allem: sie mußten ohnehin neu gestrichen werden da inszwischen die Türen durch Regen, Wind und Sonne schon arg gelitten hatten. UND bei uns ist der hinterste Eingang zum Haus der HAUPTEINGANG. Die schöne Tür zur Straße ist von innen durch Schränke zugebaut und die große Tür zum Hof ist ebenfalls eine "optische Täuschung"- dahinter liegt der Flur mit der Schubladenkommode.............
 
........... Wir betreten das Haus durch die "Milchküche" (wer mag, kann gerne HIER und HIER dazu schauen) - und in der warmen Jahreszeit steht diese Tür (fast) immer offen. So hat es mich schon seit langem fürchterlich gestört, dass die dunkel gestrichene Tür WENN SIE OFFEN STEHT dann sehr viel Licht vor dem Küchenfenster "schluckt". Und so war ich völlig baff, dass der Held SOFORT zugestimmt hat, als ich ganz leise anfragte, ob wir die Türen nicht weiss streichen wollen ( also wir = ich). Und so sah es VORHER AUS - wenig einladend!..................

..............Also hab ich die Gelegenheit gestern früh SOFORT ergriffen, die Türen wurden kräftig geschrubbt, bekamen erst den Vorstrich und Mittags dann den Endanstrich - pünktlich zum Sonnenuntergang war ich fertig....................

.............und auch wenn für uns der Anblick noch etwas ungewohnt ist ....................

.............ich freue mich RIESIG über das Ergebnis - der Eingangsbereich wirkt nun wesentlich heller und freundlicher / einladender !!!! Und was NOCH schöner ist: dem Helden gefällt es auch !!! - er was nur etwas erstaunt / verblüfft, dass alles so schnell ging - Mittwoch abend hatten wir drüber gesprochen und gestern abend war alles fertig - aber ganz ehrlich?!: ich hatte ein wenig Bedenken, dass er es sich nochmals anders überlegen könnte, also hab ich es gleich "erledigt"....................

......Hier noch der Blick aus der Tür / Eingangstür zur Milchküche auf den Hof (zumindest auf den aufgeräumten Teil vom Hof)..........
 
............. Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Abend und ein tolles Wochenende - Eure Jacqueline
 

Kommentare:

  1. Hey Jacqui,
    schaut super aus, viel frischer und freundlicher. Obwohl die alte Version absolut shabby war. Aber ich denke, ich hätte die Türen auch geweißelt. Etwas heller im Eingangsbereich kommt schon besser ;-)
    Dir ein schönes Wochenende...LG Caty

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jacqueline,sieht richtig toll aus ,viel besser!! Nun würde ich die dunklen Fensterrahmen aber auch weiss streichen damit es einheitlich ist ;O)
    Gruss Nadja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jacqueline
    Das hast du wirklich schön gemacht ;o). Sehr schön, sehr hell und vor allem sehr einladend. Ich freue mich mit dir und auch, dass es deinem Helden gefällt. Dir ein schönes WE.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jacqui,
    wow was für ein Unterschied, ganz toll sieht es aus. Ich bin da auch so, lieber schnell erledigen er könnte es sich ja anders überlegen:)))))
    Ich soll dir viele Grüße bestellen, du weißt schon:)))
    Wünsche dir ein schönes We!
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich mit! Das sieht 1000x besser aus!
    Mei warst Du fleißig, das war bestimmt eine Heidenarbeit. Aber wie gesagt: DAS HAT SICH GELOHNT!
    Respektvolle Grüsse,
    bine

    AntwortenLöschen
  6. Love your style, whites, naturals, grey's ... Perfectly inspiring.

    Xx
    Dore

    AntwortenLöschen
  7. einfach nur ein traumhaus <3 !

    lg sonja

    AntwortenLöschen
  8. jaaaaa DA hast vollkommen RECHT...
    schaut voooollleeeee guat aus...
    und fix SCHNELL warst fertig:::::
    HOB NO AH FEINS WOCHENENDE..
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  9. Huhu!

    Sieht wirklich ganz anders aus. Nur ganz ehrlich? Mich stört jetzt das dunkle Fenster. ;) ^^

    Lieben Gruß

    Rea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da hast Du absolut recht - das stört auch sehr! - ich denke auch, dass ich es ncoh hell machen werde - wobei wir da noch uneins sind, denn alle Fenster am Haus sind von aussen dunkel......
      mal schauen -im Moment regnet es - die Entscheidung muß also nicht sofort fallen......
      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Spontane Aktionen sind immer die BESTEN AKTIONEN !!! Sieht super aus ! Habe heute auch ganz spontan die störende Trennwand in meinem Gartenhäuschen entfernt , damit es ein "Atelier" wird. Spontan - da ich heute morgen beim Aufwachen daran noch nicht gedacht hatte (wäre sonst nicht aufgestanden!) , das Wetter aber so passte, der Beste schon länger sein " von mir aus" gegeben hatte es einem ja manchmal "langweilig " (ha,ha) ist…

    Freue mich immer an Deinem blog, da Du in der gleichen "Altersklasse" werkelst und ich so manche "Aktionen" total verstehe !!!
    Keep going !

    Liebe Gruesse

    Dani

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jacqueline
    Du meine Güte, welche riesengrosse Veränderung! Auf dem ersten Bild dachte ich noch "ist ja gar nicht schlimm mit der dunklen Türe". Aber das Endresultat ist schlichtweg genial und jetzt wirkt es frisch, einladend und richtig schön. Ich bewundere immer wieder euer schönes, grosses Haus mit dem Innenhof. Es ist wirklich traumhaft, ich wünsche dir ein schönes WE, liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  12. jo, super Idee, die auf jeden Fall sooofort umgesetzt werden musste! nicht, das der Held doch noch meint, ach warte mal noch bissel :)
    allerdings muss ich nun auch sagen - das Fenster ist jetzt einsam in seiner Farbe und wirkt störend zwischen den beiden weißen Türen
    vielleicht ist das in der Gesamtansicht anders, aber das Foto wirkt so
    ..... oh jeeee, jetzt werden wahrscheinlich bald alle Fenster "dran" sein ;)
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  13. hm. ich glaub, jetzt ist mein Kommentar weg ..... also noch mal :)
    die Veränderung ist irre, das musste auf jeden Fall sooofort gemacht werden!
    Nur das Fenster steht jetzt farblich bissel alleine da und wirkt irgendwie störend .... vielleicht wirkt es in der Gesamt-Ansicht anders, aber so wie jetzt bin ich der Meinung, es sind bald alle Fenster "dran" ;)
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Jacqui,
    mein Kommentar ist verschwunden, ich probiere es noch mal!
    Die weißen Türen sehen auf alle Fälle, schön und freundlich aus. Das mit dem Küchenfenster weiß streichen würde ich mir sehr gut überlegen, weil dann müssten alle Fenster so gestrichen werden. Mich stört z.B. das braune Fenster überhaupt nicht, und unterhalb der Dachrinne ist ja auch noch ein braunes "Brett" an der Fassade angebracht. Ich finde, dass es so besser zueinander passt!
    Liebe Grüße von Rosi


    AntwortenLöschen
  15. Hi Princesschen.. ☺
    ..das sieht wunderbar aus.. obwohl ich das vintage-braun auch supi fand.. passte halt alles zusammen.. so mit den Rahmen der Fenster und... zum Princessinnenstil.. hihi..

    Aber das Weiße lässt alles wieder viel frischer aussehen.. frühlingshafter halt.. und wer weiß??.. Wenn die Fenster auch in den Farbtopf fallen.. dann passts ja wieder..☺
    Jetzt bin ich mal gespannt .. lach..

    Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende..
    ♥-lichst
    Gina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jacqui,

    sehr schön ist Dein Eingangsbereich geworden. Tolle Veränderung. Die Fenster einheitlich, finde ich auch schöner. Vielleicht noch einen schönen Türkranz.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  17. Guten Abend Jacqui,
    wie gut dass du das gleich gemacht hast! Sieht wirklich
    tausend mal besser aus! (ich würde das Fenster auch noch streichen...)
    Ich wünsche dir einen schönen Abend!
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jacqui,

    wow, was für ein Unterschied ! Es siehht alles gleich viel freundlicher und einladender aus, fast wie ein neues Haus ! Das hat sich doch voll gelohnt ! Ich staune immer, wie schnell Du mit sowas bist !

    Die weisse Vitrine hat zusammen mit den ganzen Konvolut die heiligen Hallen in Klein Gallien am Freitag verlassen. Im Augenblick habe ich keinen Hängeschrank oder Vitrine mehr. Wir sind nämlich auch fleissig am Umbauen und Umräumen und darum haben wir alles weg, was wir in nächster Zeit nicht mehr herrichten würden. Ich glaube, wenn wir noch mehr Platz hätten, dann wär auch alles voll *kicher* aber das kennst Du ja sicher, obwohl Du bestimmt noch mehr Platz hast.

    Liebesgrüße aus dem blühenden und sonnigen Franken sendet Dir

    Eve

    AntwortenLöschen
  19. Öhm, wo issn mein Kommentar hin ? Also auf die Gefahr hin, dass ich das doppelt schreibe:

    Liebe Jacqui,

    wow, was für ein Unterschied ! Es sieht alles gleich viel einladender und freundlicher aus, fast wie ein ganz neues Haus ! Die ganze Arbeit hat sich voll gelohnt und ich staune immer, wie schnell Du mit solchen Arbeiten bist !

    Also die Vitrine hat zusammen mit dem ganzen Konvolut die heiligen Hallen in Klein Gallien am Freitag verlassen und im Augenblick habe ich leider keinen Hängeschrank mehr. Wir bauen nämlich hier auch fleissig um und aus und darum schaffen wir Platz. Also kommt alles weg, was wir in nächster Zeit nicht mehr herrichten würden. Und dennoch ist alles voll. Egal wieviel Platz man hat, wir bekommen das immer voll, WEIL wir ja den Platz haben....

    Und so werd ich mich nun wieder in die Arbeit stürzen und sende Dir herzliche Grüße aus dem blühenden und sonnigen Franken !

    Eve

    AntwortenLöschen
  20. WOW, was für ein Unterschied! Der Bereich sieht gleich ganz anders aus.
    Ich finde, dass hat sich wirklich gelohnt!

    LG Nico

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Jacqueline,
    ich finde auch, daß der Eingangsbereich nun freundlicher aussieht, aber dennoch finde ich es sehr schade, daß man bei einem so alten Haus das Originalaussehen überstreicht. Wenn es so alt ist, hat dann nicht auch der Denkmalschutz ein Wort mitzureden oder darf man das so einfach verändern? Ich frage interessiert, da wir ein ähnlich dunkle Fenster haben, aber diese nie streichen dürften und als wir sie erneuern musste (Substanz marode), durften es nur genau welche sein, die den Urzustand es Hauses annähernd wiedergeben, diesem entsprechen. Aber vielleicht wird das von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich streng gehandhabt?
    Ich wünsche dir noch sehr viel Spaß beim weiteren verändern innen und außen. Es ist sehr spannend zusehen zu dürfen :)
    Viele Grüße!
    Tatjana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.