Liebe Kunden, auch wir brauchen mal eine kleine Auszeit - um neue Kraft zu schöpfen, die eine oder andere entspannte Einkaufstour zu unternehmen und auch so manches Projekt hier zu beenden, das schon lange in der "Warteschleife" liegt. Darum macht das princessgreeneye-Team

BETRIEBSFERIEN

In der Zeit vom 08.07. bis einschließlich 23.07.2017 - in dieser Zeit bleibt auch unser LADENHAUS geschlossen! Nur das Büro wird eine "Notbesetzung" für dringende Angelegenheiten haben.

Natürlich ist unser Onlineshop auch in dieser Zeit RUND UM DIE UHR für Sie geöffnet und es kann flaniert, gestöbert und auch gekauft werden.

ALLERDINGS werden wir in der Zeit der BETRIEBSFERIEN nicht ganz so fix mit dem Versand sein - dafür bitten wir Sie sehr um Verständnis! WENN eine Bestellung ganz DRINGEND sein sollte, dann hinterlassen Sie bitte unter BEMERKUNGEN einen Hinweis und wir werden uns sehr bemühen, Ihren Wünschen dann auch nachzukommen!

Um Ihnen aber die WARTEZEIT auf Ihre Ware in dieser Zeit dann zu "versüßen", gibt es in der Zeit vom 08.07. bis 23.07.2017 einen "Warte-Rabatt" von 10% in unserem Shop - ausgenommen sind MAGAZINE und alle Artikel, die ein B in der Artikelnummer haben!

Beispiel: Artikelnummer 12345 bekommt 10% "Warte-Rabatt" - Artikelnummer 12345 B bekommt KEINEN "Warte-Rabatt".

Die 10% werden in einer separaten Bestellbestätigung berichtigt, da unser Shopsystem das leider nicht auseinander halten kann. Sollten Sie mit Paypal bezahlen, erhalten sie die zuviel gezahlten 10% umgehend dann zurück.

Mittwoch, 3. Juli 2013

duftende Kräuterblumen...............

(Fast) das ganze Jahr über hole ich mir so gerne morgens bei meinem Rundgang durch den Garten auch frische Blumen ins Haus .........

......ok, ab November wird das ja grundsätzlich etwas schwierig, aber selbst ein paar vertrocknete Äste können schön in der Vase wirken. DAS Problem hab ich ja zum Glück im Moment nicht - derzeit grünt und blüht es ja im Garten wirklich verschwenderisch. Heute hab ich meinen Rundgang im Gemüsegarten begonnen......
 
...........Die Bohnen haben teilweise inzwischen fast die Spitze der Bambusstangen erreicht ..........

.....die Gurken wachsen fleissig............
 
.....der erste Salat hat bereits dicke Köpfe gebildet.......

......bei den Tomaten hoffe ich inständig, dass sie nicht doch wieder kurz bevor sie dann reif sind, von der Tomatenfäule befallen werden (dies soll eine Sorte sein, die dafür nicht so anfällig ist (wir werden sehen))......
 
.......der Pfirsich-Baum trägt dieses Jahr ungewöhnlich viele Früchte..........

.........und auch die ersten Auberginen können bald geerntet werden..........

...........und jedes Jahr im Juli beginnt auch der Oregano bei uns im Gemüsegarten zu blühen. So hab ich heute für "duftende Sträusse" im Haus den Orgenano abgeerntet.......

...........und hab in der Küche dann die guten Blättchen von den Stilen abgeerntet .......

...........und sie zum trocknen für die kalte Jahreszeit in einen Korb gefüllt. Dort können die Blättchen nun gut durchtrocknen und dann will ich mich dieses Jahr mal an Kräutersalz versuchen. Jedes Jahr hab ich mir das bisher vorgenommen und dann irgendwie immer wieder vergessen............
 
........... Die Blüten vom Oregano sind zwar winzig klein, haben aber einen sehr intensiven Duft ...........

...........ich mag es sehr, diese Blütenstände in Vasen in der Küche aufzustellen...........

........so haben die winzigen Blüten eine schlicht-schöne Wirkung....
 
.......besonders auch zu Holz und Steinguttöpfen..........

........und wo ich schon dabei war, hab ich mir auch einen kleinen Wintervorrat vom Liebstöckel abgeerntet........

.........ein/zwei Stengelstücke davon in einer Kartoffelsuppe geben dann nochmal eine zusätzliche Note dann. Zuviel darf man davon dann aber nicht beigeben, da der Liebstöckel sonst in einer Suppe zu sehr "hervorsticht" (Liebstöckel kann übrigens in Suppen auch gut als Ersatz für Sellerie genommen werden)........
 
........ UND, da wir aus dem Gemüsegarten auch einen guten Blick auf Herrn und Frau Storch haben, hab ich noch versucht zu schauen, wieviele Junge sie denn nun dieses Jahr zu versorgen haben - aber leider war kein Junges zu sehen - nur Herr und Frau Storch konnte ich bildlich einfangen - aber beiden scheint es gut zu gehen!......
 
.....Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen sonnigen Tag - Eure Jacqueline


Kommentare:

  1. WOW, es gedeiht ja prächtig in euer Garten!!
    Traumhaft, frisches aus den eigenen Garten zu holen können... :0)
    Wunderschön!!

    GGGLG Tina

    AntwortenLöschen
  2. Euer Gemüsegarten wächst ja wunderbar!
    Und keine Schnecken???
    Das ist schrecklich hier bei uns...
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. lovely inspiration!!!

    www.amoresbohemios.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. DA MACHST du ja fette Beute in Deinem Gemüsegarten. Wir habe auch schon frischen eigenen Salat gegessen. Da weiß man mal wie das schmecken muss.
    Liebe grüße pitre
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Så herlig urte/grønnsaksplanter hage du har:)
    Må være kjempe kos å gå ut å plukke i Hagen:)
    Klem Merete

    AntwortenLöschen
  6. Ich beneide dich...toller Garten und überhaupt...einfach super schön!
    Liebe Grüße Caty

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.