Liebe Kunden, auch wir brauchen mal eine kleine Auszeit - um neue Kraft zu schöpfen, die eine oder andere entspannte Einkaufstour zu unternehmen und auch so manches Projekt hier zu beenden, das schon lange in der "Warteschleife" liegt. Darum macht das princessgreeneye-Team

BETRIEBSFERIEN

In der Zeit vom 08.07. bis einschließlich 23.07.2017 - in dieser Zeit bleibt auch unser LADENHAUS geschlossen! Nur das Büro wird eine "Notbesetzung" für dringende Angelegenheiten haben.

Natürlich ist unser Onlineshop auch in dieser Zeit RUND UM DIE UHR für Sie geöffnet und es kann flaniert, gestöbert und auch gekauft werden.

ALLERDINGS werden wir in der Zeit der BETRIEBSFERIEN nicht ganz so fix mit dem Versand sein - dafür bitten wir Sie sehr um Verständnis! WENN eine Bestellung ganz DRINGEND sein sollte, dann hinterlassen Sie bitte unter BEMERKUNGEN einen Hinweis und wir werden uns sehr bemühen, Ihren Wünschen dann auch nachzukommen!

Um Ihnen aber die WARTEZEIT auf Ihre Ware in dieser Zeit dann zu "versüßen", gibt es in der Zeit vom 08.07. bis 23.07.2017 einen "Warte-Rabatt" von 10% in unserem Shop - ausgenommen sind MAGAZINE und alle Artikel, die ein B in der Artikelnummer haben!

Beispiel: Artikelnummer 12345 bekommt 10% "Warte-Rabatt" - Artikelnummer 12345 B bekommt KEINEN "Warte-Rabatt".

Die 10% werden in einer separaten Bestellbestätigung berichtigt, da unser Shopsystem das leider nicht auseinander halten kann. Sollten Sie mit Paypal bezahlen, erhalten sie die zuviel gezahlten 10% umgehend dann zurück.

Dienstag, 17. April 2012

Heute, an seinem letzten Urlaubstag,......


.........hat mich der Held noch mal so richtig überrascht: plötzlich stand eine Fure Europalletten auf dem Hof und ich fiel aus allen Wolken. Ja, wir hatten schon häufiger überlegt, den Sitzplatz neu zu gestalten und sind aber immer wieder von abgekommen, da wir ja eigentlich eh ein neues Domizil suchen. Aber da das scheinbar eine längere Aktion wird, hatte der Held beschlossen: HEUTE WIRD DER SITZPLATZ NEU GEMACHT! Also auf zum Holzhändler und der war wirklich unglaublich nett – schnell waren die richtigen Bretter gefunden, er (der Holzhändler) ließ seine Mittagspause sausen und sägte die Bretter gleich auf die richtige Länge und um 13.30 Uhr lagen auch die Bretter fertig zur Verarbeitung bei uns auf dem Hof. …..
 
…… Wir  hatten lange überlegt, wie die Plattform für die Pergola gestaltet werden soll (bisher stand sie schlicht auf dem Rasen): es sollte schnell gehen und möglichst wenig kosten, weil: sol ja eben nicht für die Ewigkeit mehr sein!!! Da bieten sich die Palletten und schlichte Holzlatten wirklich an. Ja, und dann ging es auch gleich los – der Boden war bereits sehr fest und relativ eben gewesen - also brauchte auch nicht allzu viel ausgeglichen werden. Die Palletten waren schnell gelegt - natürlich immer unter den wachsamen Augen der Fellträger -.............
 
......und dann ging es wirklich ruckzuck. Ok, der Held hat ruckzuck gearbeitet ………
 
Das Schwiegerkind und ich haben uns in der Zeit unsere bereits in die Jahre gekommenen Gartenstühle vorgenommen - nicht besonders schön aber (leider) sehr stabil, denn eigentlich will ich ja irgendwann mal einen neuen Satz Gartenstühle - die mit den geschwungenen Armlehnen. Aber bis dahin tun es eben auch die alten Stühle noch. ......
 
......Jede von uns nahm sich zwei Stühle vor........
 
...... und bei dem schönen Sonnenschein und ordentlich Wind ging uns das auch wirklich schnell von der Hand……
 
….Und kaum war dann die erste hintere Holzlatte auf dem Gestell verschraubt (der Held hat um die 500 Schrauben in die Plattform versenkt - soll wohl doch für die Ewigkeit sein ?!?) ........
 
.........kam ich auch schon mit Farbe und Farbrolle – ja, mit der Farbrolle !!! Alleine schon bei der Vorstellung, 3,6x3,6m raues Holz mit dem Pinsel zu streichen, war mir klar, dass ich das NICHT an einem Tag geschafft hätte. Also wurde der Boden nicht gestrichen, sondern eben gerollt – und auch das hat gereicht. Ein paar Blasen an den Händen hab ich mir dann doch geholt. Nach 2 Durchgängen dann und bei untergehender Sonne haben wir dann noch die Steine als optischen Ausgleich um die Plattform gelegt – die hatten wir vor ein paar Wochen von der Nachbarin geschenkt bekommen, da die Steine nicht mehr brauchte und wir ALLES (irgendwann) gebrauchen können, wie sich heute gezeigt hat. Der Held hat also geschleppt und ich hab „dekoriert“ und beim buchstäblich letzten Licht konnte ich noch schnell ein „Zwischenstands-Foto“ schiessen……
 
.......jetzt bin ich aber auch "platt". Ich will nur noch unter die Dusche und dann auf mein Sofa - habt alle einen kuscheligen Abend - Eure müde Jacqueline

Kommentare:

  1. oh mein Gott, das wird bzw. ist ja traumhaft!!

    darf ich mir deinen Held mal ausleihen??? *lach

    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jaqui,
    ich glaube, Dein Tag könnte auch 48 Stunden haben, so viele Ideen, wie Du immer hast. Deine Sitzecke sieht schon schön vielversprechend aus, wird bestimmt ein Traum:-))))
    geniess Deine Couch und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. Das alles an einem Tah?! Unglaublich! Und dazu noch richtig schön!
    Liebe Gruesse
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jacqui! Das ist ja mal eine günstige, praktische und doch wunderschöne Idee. Und ich bin wirklich total überrascht, dass das alles so schnell ging. Wäre vielleicht auch eine Übergangslösung für im Garten hinter unserem Haus, bis wir mal Geld für eine Richtige haben ;-). Ich wünsche euch einen wohlverdienten Feierabend!!! Eure Diana

    AntwortenLöschen
  5. Applaus , Applaus ,Applaus !
    Kannste Deine Held nich mal vorbei schicken !???
    Das habt Ihr echt super hingezaubert. Bin auf das fertig Dekorierte Ergeniss schon sowas von gespannt. Ich wünsche Euch noch einen
    geruhsammen Restabend ,
    ganz liebe Grüsse

    Chris

    AntwortenLöschen
  6. Ich weiß ich müsste jetzt euer neues Werk loben ABER ich bin grade viel mehr von eurer Tür fasziniert! ;) So schön!

    Aber eure Arbeit hat sich defintiv gelohnt, super habt ihr das gemacht! :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jacqueline,
    bei FB gab es schon einen kleinen Vorgeschmack;)))
    Ich hätte jetzt gedacht, da wär ein Betonfundament drunter oder sowas...aber so ist es ein Podest "zum Mitnehmen"...super!!! Und die Stühle sehen in weiß wunderschön aus. Die Steine passen toll drumherum.
    Ruh Dich aus und hab noch einen schönen Restabend, liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. WOW kann ich da nur sagen und : Ach da hast du gesteckt ;o)
    Sag mal, warum baut ihr euch euer Traumhaus nicht selbst - wenn ihr da so reinhaut wie heute, seit ihr damit in nullkommanix fertig und alte Baustoffe lassen sich doch sicher ertrüffeln ;o)
    Das habt ihr wirklich fein gemacht und so strahlend weiß, dass es fast schon blended. Du hast einen tollen Helden an deiner Seite und er eine echte Prinzessin an der Hand - na da haben sich ja zwei gefunden.
    Pass auf deine alten Knochen auf.....

    AntwortenLöschen
  9. Auweia, da muss aber jeder zuerst die Schuhe ausziehen, bevor er es sich auf Eurem neuen Sitzplatz gemütlich macht! Aber sehr schick ist es geworden und eine irre Idee mit den Paletten als Untergrund! Da fällt mir doch glatt ein, dass wir auch eine neue Terrasse brauchen. Mal sehen, was MEIN Held dazu meint, hihi... Ruh Dich schön aus, ich freue mich schon auf Deinen nächsten Post! Liebe Grüße, Manu

    AntwortenLöschen
  10. Booaaaah ist das schön geworden!!
    Und so "einfach"!!
    Verstehe das jetzt bitte nicht falsch.. .)
    Ist der Hamme!!
    Und das alles am letzten Urlaubstag!! Hut ab!!
    Mit die Steine rund herum sieht es wunderschön aus!!
    Bin ja gespannt was du da sonst Zaubern wirst... :))

    Alles liebe Tina

    AntwortenLöschen
  11. Wow! Das sieht ja toll aus!! Ich bin nächste Woche ein paar Tage in Berlin und bettle schon, daß wir einen Abstecher zu euch machen. Hoffentlich kann ich mich durchsetzen, daß wir bei euch vorbeischauen (vorzugsweise mit gaaanz leeeerem Kofferraum), bevor es wieder in den Ruhrpott geht :)

    LG
    Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Liebste Jacqueline,

    Paletten,Paletten,Paletten :o)
    Hab ich schon mal erwähnt wie gern ich die hab??? *grins*

    SUPER!!! Ein Wahnsinnswerk hab Ihr da geschafft!!!
    Da werdet Ihr Euch sicher sehr gut fühlen beim Kaffeetrinken :o)
    Sieht toll aus!!!

    Ganz liebe Grüße,
    Nelly

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jacqueline, ich bin erstaunt, was man ein einem Tag alles schaffen kann und auf die Beine stellen kann. Ich wünsche euch viel Freude mit der neuen Sitzecke. Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jacqueline,
    boar sieht das toll aus !!!!
    Ja - mit den "einfachsten" Materialien kann man wirklich die tollsten Dinge machen !
    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  15. Hej meine Liebe!!!!!

    Großes Lob an den Helden!!!!!Man hat im Urlaub ja sonst nichts Besseres zu tun als eben mal eine Pergola zu bauen gell?
    Ist genial geworden und ich freu mich schon wenn ich mich mit meinen schmutzigen Schuhen dahin setze *g*
    Werden die Fenster auch noch da verbaut?

    Wünsch dir eine tolle Woche und drück dich!

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  16. sieht toll aus jacqueline, bewundernswert das ihr das so schnell geschafft habt:)
    liebe grüße und viele schöne stunden auf der neuen terrasse ;)
    svenja

    AntwortenLöschen
  17. Hey,
    Ihr seid ja echt heiß!! Und das alles an EINEM Tag!! Wahnsinn! Und wahnsinnig schön! Irgendwie hab ich bei dem letzten Bild ein wenig fernweh bekommen... keine Ahnung, ich hatte ein kleines Deja-vu von Südfrankreich.... Wunderbar bei Euch!
    Liebste Grüße,
    Simone :-)
    PS: Holst noch Olivenbäumchen im Topf und Lavendel in Zinkeimern raus??? Büdde büdde :-)

    AntwortenLöschen
  18. Superschön sieht das aus, da kann der Sommer kommen! Und einen Traummann hast Du, der erfüllt Dir wohl jeden Wunsch. Schööööön!
    Alles Liebe von
    Birgit

    AntwortenLöschen
  19. hej jacqueline,

    grandiose idee!!! wo nehmt ihr bloß die zeit weg? laden * blog * dekorieren....Leben...ich hab` s: ihr schlaft nie...
    also dieses "grande podium" ist wunderschön...die idee mit der steinumrandung ist toll. ich schnüster jetzt noch mal kurz rüber zu deinen fensterläden die ich jetzt zum 3.725 mal anschau...

    liebe grüße von der nordsee, silvi

    AntwortenLöschen
  20. Hey,
    das ist echt schön geworden,weiß ist einfach schön,das sieht immer freundlich aus.Bin jetzt schon gespannt wenn das Ganze dekoriert ist und ihr es nutzen könnt,denn im Moment ist ja das Wetter nicht so schön,zu mindest bei uns :-).
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Jacqueline,
    wow, sieht richtig klasse aus. "Schnell" mal eben gemacht und so eine Wirkung. Grosses Lob an Deinen Helden.

    Viele Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. wow, was für elan ihr habt und immer wieder kann ich nur sagen, was für ein glück du mit deinem helden hast, das er sowas alles gern macht und nicht rummmurrt.
    ich finde die gestrichenen stühle echt super toll...sehen doch total schick aus!!!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.