Donnerstag, 7. April 2011

Frühling im Garten.......

....heute nachmittag habe ich einen Spaziergang mit den Fellträgern durch den Garten gemacht und habe dabei festgestellt, dass der Frühling nun mit Macht kommt......in allen Beeten explodieren jetzt die Farben - ein wahrer Blütenrausch beginnt...im Beet der dunkelroten Rosen ganze Teppiche dieser großen Leberblümchen (zumindest kenne ich keinen anderen Namen für diese Zwiebelblüher mit der atemberaubenden blauen Farbe) .......unter der spätblühenden Magnolie im rosa Beet blühen diese blasrosafarbenen Schönheiten (ihren Namen kenne ich leider nicht) - ich mag diese Pflanze sehr, da sie bis in den Dezember hinein diese schönen großen und ledrigen Blätter hat, die sich so toll und langlebig in Sträuße einbinden lassen..
...und im weissen Beet beginnt jetzt die Blüte der weissen Sternmagnolien........wirklich der ganze Garten duftet nach ihnen .........es stehen drei inzwischen sehr hohe und daneben zum See hin ein kleineres Exemplar dieser Art - man sieht nicht mal, dass ich im Februar so viele Äste von ihnen abgeschnitten hatte.......ihr Blütenrausch dauert ungefähr eine Woche jetzt dann an - wollen wir hoffen, dass es in dieser Zeit nicht zu sehr regnen wird, da ansonsten die zarten weissen Blütenblätter starken Schaden nehmen würden............und rund um den Teich sind die weissen Osterglocken mit ihrer gelben Mitte in voller Blüte ...........- auch sie verströmen einen zarten süßlichen Duft............am Fuß des knorrigen alten Apfelbaumes blühen unzählige weisse Sternchenblüher (keine Ahnung, wie sie richtig heissen) - bei dem Baum wissen wir immer nicht so genau - hält der Stamm die weisse Glyzinie oder die Glyzinie den Baum........aber die kleinen Äpfel später schmecken suuuuuperlecker, auch wenn sie kaum größer als Murmeln werden.........aber ob diese Rose unter der Sauerkirsche die tiefen Wintertemperaturen überlebt hat, ist noch nicht so genau zu erkennen..........und den Fellträgern geht es bei diesem Wetter natürlich richtig gut !!!!.......Mr. Gin genießt es sichtlich in der warmen Sonne.........Papa Einstein ist mittlerweile deutlich kleiner als seine Söhne (links Willi und rechts Mr. Gin).......Mama Paula ( ganz vorne) ist inzwischen die Ruhigste von allen ......hier mit voller Konzentration (Willi + Einstein) - wohin fliegt der Stock.......... und hier hatte scheinbar während ihrer Abwesenheit die Nachbarskatze eine Pause eingelegt, jedenfalls wurde dieser Ort sehr genau untersucht..........mit diesen Gartenimpressionen verabschiede ich mich für heute von Euch und wünsche Euch allen einen sehr gemütlichen und ruhigen Feierabend - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Sehr schöne Impressionen und das glaube ich das Deine " Fellträger " das Herumtollen genießen ! GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jaqueline,

    Bloggertreffen jetzt am 14. Mai
    Vielleicht klappts ja doch noch????
    GGGGLG Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jacqueline,
    schöne Gartenbilder, ich habe heute auch tausenddreihundert Gartenbilder eingestellt, diese Zeit ist einfach zu schön und man lauert auf jede Blüte. Wenn du magst, schau dir mal den Magnolienbaum im Pünktchenglück an, ich könnte den ganzen Tag drunter stehen :)
    Freu mich schon auf deine Lieferung und schicke liebe Grüße
    die Dana

    AntwortenLöschen
  4. eine wirklich herrliche Zeit ist das jetzt und auch die Vierbeiner genießen das sehr, liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Guten Abend Jacqueline!

    Ich glaube die blasrosafarbenen Schönheiten sind Bergenien (Bergenia cordifolia). Meine blühen im Moment in einer pink, roten Farbe. Wir erzählen ja immer viel über unsere Gärten und ich muss sagen du hast nicht zu viel versprochen!!!

    Einen schönen Abend wünscht euch Diana

    AntwortenLöschen
  6. liebe Jaqueline,
    auch meine genießen die Zeit im freien und im Garten.
    Ihr habt aber auch einen super schönen und großen Garten wo dir Hunde schön rum tollen können !
    Magnolienbäume mag ich auch sehr.
    Seit gestern szeht meiner auch komplett in Blüte und ich hoffe das wirklich kein kräftiger Regen fällt !
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, habe gerade deine schönen Bilder gesehen......Frühling ist einfach wundervoll, gell?

    Die blauen Blümchen am Anfang heißen lat. "Scilla", bei uns nennt man sie Blausternchen. Gibt es auch in weiß, dann sind es glaub ich Scilla puschkin (oder so???), es sind auf alle Fälle Zwiebelblüher.

    Die zartrosa mit den dicken Blättern sind Bergenien, winterharte Stauden die es auch in dunkelrosa/pink gibt.

    Ganz liebe blumige Grüße von sannshine aus BaWü

    Die zartrosa sind

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, ganz tolle Bilder auf deinem ganz tollen blog. Wunderschön.

    Die kleinen blauen sind übrigens Scilla (Blausternchen) und sind Zwiebelblüher, gibts auch in weiß und gefüllt, heißen dann glaub ich Scilla puschkinia oder so ähnlich.

    Die blaßrosa sind Bergenien, winterharte Stauden die es auch in kräftigem rosa gibt.

    Ganz viele liebe blumige Grüße von sannshine (ohne blog) aus BaWü

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jaqueline, deine Leberblümchen scheinen mir Scilla/ Blausternchen zu sein, die vermehren sich gerne und freudig.
    Da scheint ja mächtig umtrieb zu sein mit euren Vierbeinern...
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Hallo meine Liebe,


    jaaaa....mir geht es gut....ich hab nur momentan so viel um die Ohren.....ich komm zu gar nix :o)

    Wie schaffst Du das alles.....die 4 Fellknäuel,die wunderschönen Kissen und der riesen Garten? Ist bei Euch der Tag länger als bei uns?
    Nächste Woche hab ich hoffentlich ein bissi Luft.....dann gibt es wieder was zum gucken.

    Bis dahin....wünsch ich Dir ein traumhaftes Wochenende mit Sonne bis zum abwinken *g*

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  11. You have a wonderful blog with creative, living ideas that speak of Spring, fresh, crisp and a sense of humor! So glad I found yo! Stop in and visit jennsthreegraces, Jennifer

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.