Montag, 18. April 2011

ENDLICH fertig ..........

....ist nun das frisch gestrichene Wohnzimmer .........- angefangen hab ich ja schon letzten Montag - der Kamin kam als erstes dran.............den habe ich mit seidenmatter Farbe gestrichen - da es eine Latexfarbe ist, kann er auch mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Das ist schon wichtig, da er oben schräg gebaut ist und auch, wenn er wirklich mal russen sollte, auch der Russ abgewischt werden kann ............ Die neue Farbe würde ich als Sandgrau beschreiben.......... und sie wirkt bei jedem Licht anders - erst hatte ich eine Farbe abmischen lassen, die sah mir im Eimer dann zu banal aus, also bat ich die Dame im Baumarkt noch eine andere Farbe "drüberzumischen" - sie schickte mich erst an die Kasse und begann danach kopfschüttelnd mit dem erneuten Abmischen.....und dann habe ich mich Stück für Stück gegen den Uhrzeigersinn vorgearbeitet. Ich habe genau die Wände, die vorher dunkelrot waren, mit der neuen Farbe gestrichen und die weissen Bereiche wieder aufgefrischt. Möbel abgerücken - gleich mal darunter säubern (das macht wohl keine von uns sonst regelmäßig?!?)..........abkleben (ich hasse es).......streichen (mit jedem Quadratmerer werden die Farbrollen erstaunlicher weise schwerer) und alles wieder aufstellen.........den Kronleuchter hat die Streichperle wieder auf Hochglanz poliert - nun blitzt und blinkt er wieder - ich weiss nicht, ob ich mir solch ein "Glitzerding" nochmals hinhängen würde - gefühlte 10.000 geschliffene Glassteine..........unserer ist allerdings ein Erbstück von meinen Eltern gewesen - wir bekamen ihn, als wir unsere erste gemeinsame Wohnung bezogen haben und das Wohnzimmer meiner Eltern lag erstmal im dunkeln.........und da ich immer nur stückchenweise mich vorarbeiten konnte, bin ich erst gestern abend im Endspurt gewesen - es ist zwar alles noch nicht 100%ig - manches wird wohl nicht bleiben - wie z.B. die großen Leuchter vor dem runden Tisch - aber der Held hatte sie mir mal gschenkt und so mag ich sie nicht wegpacken..................und die alte Tür (gebaut um 1800), sie ist von Nachbarn von uns, kommt jetzt viel besser zur Geltung (die 2. Hälfte wartet allerdings noch immer darauf, dass sie aufgearbeitet wird).......
....der Fernsehschrank bekam auch gleich noch eine "neue" Deko..........und das ist unser "neuer" Wohnzimmertisch ........die alte Truhe hatten wir aus Belgien mitgebracht und als ich sie am Freitag fertig hatte, mußte sie einfach ins Wohnzimer - innen ist sie mit zauberhafter Tapete ausgeschlagen........eigentlich wollte ich dafür unseren ehemaligen Wohnzimertisch verkaufen - der Held meinte allerdings: nee, den stellen wir ins Lager, wer weiss, wie lange die Truhe hier steht ?!? Er hat wohl recht.....und dieses HasenBild auf der kleinen Kommode............. ist ein Erbstück aus meiner Familie und begleitet mich schon ein Leben lang. Es hing früher, als ich noch klein, war auf dem Plumpsklo meiner Großeltern - ja, sowas hatten die früher noch.....eine gräusliche Angelegenheit - im Winter friert man fest und im Sommer bringen einen die Fliegen um und ich hab immer das Bild angeschaut und versucht, mich so abzulenken. Irgendwann haben meine Eltern das Haus übernommen und umgebaut - das Bild lag auf einem Haufen mit allerhand, was weg sollte und da hab ich es mir geschnappt, gesäubert - den Rahmen überarbeitet und seitdem immer irgendwo aufgehängt oder aufgestellt. Das Bild ist von einem Urgroßonkel von mir / gezeichnet 1918..........und die alte Ofenklappe ..........haben wir auf dem Dachboden unseres Hauses hier gefunden, als wir ihn aufgeräumt hatten (eher der Held als ich). Sie lag in der hintersten Ecke. Der Metallbauer hat sie überarbeitet und nun ziert sie die eine Seite vom Kamin...........Je älter ich werde, umso mehr merke ich, wie mich Teile über weite Strecken begleiten - so auch der Nachguß eines Steinornamentes auf der anderen Seite des Kamins - ich hatte es auf dem Flohmarkt in Berlin gefunden, da war unsere Tochter noch im Kinderwagen .........und das sind noch ein paar Detailansichten ohne Worte..........Nun wünsche ich Euch eine wunderschöne Woche - noch ein paar Tage und dann gibt es ein laaaaanges Wochenende !!!! Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Wunderschön! Es ist so schön hell geworden, unsere Farbe heisst Kokos;-)??? wirk aber so ähnlich wie Deine. Herzlichen Glückwünsch zu dem tollen Ergebniss liebe Jacqueline

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jacqueline,
    der Aufwand hat sich doch gelohnt. Ich finde deinen Wohn- und Essbereich wunderschön und würde gleich tauschen. Ich finde deine vielen alten Erinnerungsstücke toll und würde mich an deiner Stelle auch von nichts trennen wollen.

    Viele Liebe Grüße und eine wunderschöne Woche, mit vielen sonnigen Tagen

    Liane

    AntwortenLöschen
  3. bin auch scher angetan vom neuen look und dan tollen sachen drumherum...
    lg steffi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jacqueline,
    jetzt musste ich aber schmunzeln: da haben wir ja so gut wie den identischen Farbton. Unser Wohnzimmer ist auch so in der Farbe gehalten und am Wochenende habe ich für unsere neue Küche auch so einen hellen Grauton mit einem Schuss beige besorgt. Eine ganze dreivierte Stunde saß ich mit der Frau vom Farbmischservice, weil alles nicht nach meinen Vorstellungen war. Bis sie letztendlich auch die alten Farbfächer mit rausgesucht hat, die eigentlich gar nicht mehr verkauft werden können, weil die Farbe angeblich so manches Mal nicht überein gestimmt hat. Egal! Auf meine Verantwortung bitte!
    Von deinem Ergebnis bin ich beeindruckt. Ich freue mich schon auf meine Streicharbeiten. Da liegt ja nun einiges an!

    Eine schöne Woche für dich
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön hast Du es, da hat sich die Arbeit wirklich gelohnt. Wünsche Dir eine sonnige Woche
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  6. P.S.: Schön, wenn dein Bild vom Hasen eine Geschichte hat. Ich glaube, die anderen Bilder aus dem Wohnzimmer sind auch nicht unbedeutend für euch, weil sie immer wieder aufgehangen werden. Vielleicht erzählst du uns beim nächsten Mal auch dazu die Geschichte

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jacqueline,
    so schauts vieeeeel besser, ruhiger aus! Ich hatte ja die gleiche rote Wand und ich bin sooo froh, daß sie sandfarben geworden ist.
    Glückwunsch! Einfach traumhaft bei Dir!
    Liebste Grüße, Simone

    AntwortenLöschen
  8. Hellooooo.... The ROUND WHITE TABLE... Candle Holder with Urn Base... and Urn Table Centerpiece are "My FaVoRiTes!*!*!
    Jeanine, ChiPPy!-SHaBBy!
    Wisconsin - USA

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jacqueline,
    das ist wunderschön geworden, alles! Die Farbe sieht fantastisch aus. Und überhaupt, Du hast so viele schöne langjährige Begleiter! Ich finde das ganz toll.
    Außerdem Dir ein ganz besonderes Dankeschön! Es bedeutet mir wirklich sehr viel.
    Herzliche Grüße und einen schönen Wochenstart,
    Catherin

    AntwortenLöschen
  10. *Grins* Nein, ich mache unter meinen Schränken auch nicht regelmäßig sauber.

    Dein Wohnzimmer ist sehr schön geworden.
    Das Hasenbild hätte mich bestimmt auch prima abgelenkt...es ist wirklich ein sehr schönes Bild. ;-)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jaqueline,

    das ist echt toll geworden. Hast du über die rote Wandfarbe gestrichen. Hat das gut geklappt.? Habt ihr ein oder zweimal gestrichen?Ich möchte ein Wohnzimmer auch streichen, bin mir aber unschlüssig ob die Farbe genügend abdeckt.
    Deine Deko ist wie immer wunderschön und inspirierend.

    liebe Grüße
    christa

    AntwortenLöschen
  12. Die neue Wandfarbe und alles andere sieht richtig gut aus ! GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jacqueline!

    Ich kann den anderen Damen vor mir nur zustimmen!!!

    Nun kommen deine schön wunderschönen Möbel noch mehr zur Geltung! Und vor allem die alte Tür von deinen Nachbarn ist ja ein absoluter Traum!!!

    Ganz lieben Gruß deine Diana

    AntwortenLöschen
  14. ... wow, das sieht ja "rattenscharf" aus mit der neuen Farbe, richtig genial, und die Geschichte mit dem Hasenbild ist echt knuffig - was man doch so für Erinnerungen mit sich rumträgt...
    danke auch nochmal für deinen kommentar bei mir, ich hab mich seeehr darüber gefreut
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jaqueline,

    vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ich denke das wir so in zwei Wochen anfangen. Ich möchte eher streichen als tapezieren, ist einfach schneller.
    Bin mal gespannt wie es wird.

    Lieben Dank noch mal und einen schönen Abend
    christa

    AntwortenLöschen
  16. I love the transformation it made...that's it, I'm painting my bedroom this beautiful pale gray...thanks!!!

    sharon

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jacqueline
    Oh wie schön das ausschaut. Da hattest du ja ne Riesenarbeit, aber es hat sich gelohnt. Die Türe ist ne Wucht und die Truhe als Tisch mit dem wunderschönen Innenleben einfach toll! Schön, dass du so viele alte Sachen als der Familie erhalten hast, denn solche Gegenstände "leben" doch irgendwie weiter. Also, liebe Jacqueline, ich wünsche dir einen herzlich schönen Tag, sei lieb gegrüsst Barbara

    AntwortenLöschen
  18. danke für die schönen bilder:-)))

    herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Jaqui♥
    Vielen vielen Dank für Deine lieben Worte, die haben mich echt gerührt, bin ganz verzaubert eingeschlafen, hihi! Soooo nett!
    Dein Wohnzimmer mit der neuen Farbe ist wirklich wundervoll, gefällt mir viel viel besser als das rote! Ich mag gerne das zeitlose, hab ich mir im Laufe der Jahre so angeeignet, nachdem ich früher ständig was anderes wollte, hihi das will ich ja jetzt auch, dennoch muss ich nicht mehr alles neukaufen...! Ich wünsche Dir einen zauberhaften Abend, die allerliebsten Grüße vom Bienchen♥

    AntwortenLöschen
  20. tja, was soll man sagen, natürlich ein traumwohnzimmer geworden, da gibbet nix zu diskutieren!! sandgrau trifft es wohl haargenau.
    ich würde sagen: einziehen, wohlfühlen, glücklich sein.
    (ohhh, wie auch ich das abkleben hasse..)
    schöne ostern!!!

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Jacqueline,

    ich kann dir nur Sagen, dein Wohnzimmer ist der absolute Traum. Du bekommst doch sicher Unterstützung von deinem Helden bei solchen Aktionen, oder? Schon zwei Dinge worum ich dich beneide ;-)

    Liebe Grüße, Sylvia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.