Samstag, 7. Februar 2015

Dorniges Naturschauspiel .........

Ein bei uns seltenes und wunderschönes Naturschauspiel (für mich eher ein Naturwunder) hat sich gestern bei uns ereignet. Auf allem, was frei stand, hatte sich über Nacht eine wunderschöne und glitzernde Schicht aus Millionen von winzigen Speeren / Dornen aus Eiskristallen gebildet……
 
………….die Welt sah aus, als wäre sie überzuckert – wie aus einer anderen Welt!...........
 
................... und wenn man dann ganz genau hingeschaut hat, hat man die einzelnen Eiskristalle erkennen können………
 
……..ich habe mir sagen lassen, dass dieses Phänomen auftritt, wenn es sehr kalt ist und gleichzeitig eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit herrscht……
….teilweise waren diese „Eisdornen“ bis zu 2 oder 3 cm lang, wie an den Rotdorn-Bäumen bei uns vor dem Haus……
 
……unser Rosenbusch neben der Gartentür, wo die einzelnen Stiele / Stengel ohnehin schon dicht übersäat sind von echten feinen Dornen, hat ein zusätzliches "Dornenkleid gehabt" - der Anblick hat mich an das Märchen DORNRÖSCHEN und die Dornenhecke gleich erinnert!...........
 
............Heute Morgen dann war alles schon wieder vorbei - es ist etwas milder geworden und da konnten sich die "Eisschönheiten" leider nicht halten. Habt ein wunderschönes Wochenende - Eure Jacqueline
 

Kommentare:

  1. Liebe Jacqueline,
    die Fotos Deiner Naturwunder sind bezaubernd!
    Außer Kälte und hoher Luftfeuchtigkeit braucht es auch noch den Wind, um diese zarten Dornen entstehen zu lassen. Er sorgt dafür, daß die Tröpfchen sich aufeinandersetzen plazieren und nicht geballt aneinander gefrieren!
    Hier im Ruhrgebiet sind solche schönheiten eher selten zu beobachten....
    Liebste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Martina, da hast Du vollkommen recht - der Wind gehört auch dazu - hatte ich vergessen zu erwähnen.
      Und sei "getröstet", es passiert auch bei uns nur jeden Winter max. 2x
      Hab ein schöne Wochenende!

      Löschen
  2. Wow!
    Das sieht wirklich sehr sehr schön aus!!! Wie im Märchen! :)
    Liebe Grüsse,
    Nadine.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jaqueline,
    sowas habe ich ja echt noch nieeee gesehen...wirklich ein Naturschauspiel. Die Fotos sind einzigartig und ich könnte sie mir immer und immer wieder ansehen. Toll eingefangen, bevor der Zauber wieder verflogen ist.
    Liebe Grüße ins Wochenende - Stine -

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab so etwas noch NIE gesehen - noch nie! Und ich komme ja ursprünglich vom Land und aus Bayern. Also da bleibt einem ja die Spucke weg! Boaaah... Und ne Fakirbank hat die Prinzeesin nu oooch, hahahaha
    Danke, dass Du DAS mit uns teilst - vor allem mit mir, dem Hamburger Stadtei.
    Apropos Fakir und Pieksereien, das Obergeschoss Deines Leuchters ist fertischhhhh. Meine Hände auch ;). Morgen mach ich unten. Der wird sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo end-g... Jacquilein, da haste mal wieder zielstrebig was so Besonderes geschossen, sag ich Dir. Ich find den HAMMER! Den muss der Held im Bettchen heimtragen...
    Uuund es fliegt was gen Berlin per Post :)) Ein "Bausatz", hihihi
    Somit einen diiiicken Drücker, muss mich ums kranke Kind kümmern und brauche heute tatsächlich einen ordentlich großen Kaffee, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  5. Die beste Künstlerin ist doch die Mutter Natur und immer wieder ist sie für Überraschungen gut. Da hast du ein seltenes Schauspiel beobachten dürfen. Wolltest du dich nicht selber ein bisschen rausstellen, hihi, das geht wohl nicht mit unseren 37C°
    LG
    Angelika mit tausend Dank für die tollen Bilder

    AntwortenLöschen
  6. Just AmAziNg!!! The longest spikes of ice... Soooo Beautiful!.!.!
    Jeanine Burkhardt USA

    AntwortenLöschen
  7. Winter can be really marvelous, but your pictures are just brilliant:-)

    AntwortenLöschen
  8. Wow.. das habe ich aber auch noch nie gesehen. Toll. Hier bitte auch mal :-) Danke für die schönen Fotos! Lg Haydee

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin sprachlos! So etwas habe ich noch nie gesehen, und ich habe schon so einige Winter in meinem Leben mitgemacht...Schon sensationell, was Mutter Natur uns bieten kann. Ganz großartige Fotos!
    VG Kathinka

    AntwortenLöschen
  10. BOAH ist das schön, total bizarre Fotos, so was hab ich auch noch nie gesehen.
    Sehr sehr schöne Nauturaufnahmen.
    Hab ein schönes Wochenende herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jaqueline,

    das ist ja unglaublich, grad an den Rotdornbäumen finde ich das fantastisch. Ein Märchen aus Eis und bizarren Formen. Schön so etwas einmal sehen zu dürfen. Danke für die grandiosen Aufnahmen.

    Herzlichste Grüsse
    Kaethe

    AntwortenLöschen
  12. Ist die Natur nicht eine Künstlerin? Märchenhaft sehen Deine Bilder aus. Da wird bei mir kräftig die Phantasie angeregt. Danke für den Ausflug!
    Einen schönen Sonntag!
    Grüße von Nadine

    AntwortenLöschen
  13. Super schön, habe deine und Annas Bilder ein wenig auf meinen Blog angepriesen. Liebe Grüße Gabi

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön sieht das aus, Jacqui!
    Tolle Bilder!!!
    GLG, Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Belleissime Bilder von einem kalten Tag!

    AntwortenLöschen
  16. Wahnsinn, als ich das zum letzten mal gesehen habe war ich ein Kind.......unglaublich ich dachte ich würde so ein Naturschauspiel nie wieder sehen......ok man sollte niemals sagen nie.......die Bilder sind traumhaft schön.Ich wünsche dir eine schöne Woche!
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jacqueline,
    wow - tolle Bilder - so etwas sehe ich bewusst zum ersten Mal - toll eingefangen! Danke fürs Zeigen.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  18. Just BEAUTIFUL pictures...so crispy and frosty!
    Warm hug,
    Titti

    AntwortenLöschen
  19. Danke für die herrlichen Bilder, so etwas Schönes habe ich in natura noch nie gesehen.
    Eva aus Österreich

    AntwortenLöschen
  20. Zauberhaft schöne Bilder. Danke und schönes Wochenende. Liebe Grüsse.

    AntwortenLöschen
  21. Traumhaft schöne Fotos.

    LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.