Donnerstag, 24. Juli 2014

eingedeckt im Innenhof......................

Wenn es nun schon in ganz Deutschland so sehr regnet, dachte ich mir, dann schicke ich doch mal ein paar "Sonnenbilder" in die Bloggerwelt - vieleicht hilft das ja, vertreibt bei vielen von Euch die sinnflutartigen Regenfälle und lockt morgen auch "Klärchen" hinter den Wolken wieder hervor............
 
...............Es hat ja ziemlich lange gedauert, bis nun der Innenhof im "kleinen Haus" endlich SO ist, dass man sich dort so richtig wohlfühlen kann. Wo es Spaß macht, dort am Tisch zu sitzen und ein Päuschen einzulegen und man /ich nicht dauernd in die Runde schaue und sehe, was noch so alles zu tun ist (ok, Kleinigkeiten wird es wohl bei einem alten Haus immer geben, die noch gemacht werden wollen)..............

.............ja, es stimmt, auch die Monate / Jahre zuvor, hatte der Innenhof immer wieder Veränderungen bekommen und wurde mit der Zeit immer gemütlicher / kuscheliger - ABER jetzt, wo auch die Fassaden vom Heizungsraum............
 
.......... und der geputzten Wand einen neuen weissen Anstrich haben, ja, jetzt ist er für mich so richtig RUNDUM schön!...............

.............und die Bepflanzung in den verschiedenen Pflanzgefäßen rundet das Bild so richtig ab!..........

.......übrigens: hinter diesem Fenster liegt das Schlafzimmer - man hat von dort also einen tollen Blick in den Innenhof...........
 
.....ich wußte ja vorgestern nur zu gut, dass die Redakteurin und ich ein "ruhiges Plätzchen" brauchen würden um die vielen Fragen zum Haus zu klären (eine Reportage besteht ja schliesslich nicht nur aus Bildern) - und dabei wollte ich / wir ja nun nicht dem Fotografen im Weg sein. Und vor dem Haus war es einfach ZU HEISS in der Sonne..................

.................Überhaupt hatten wir in den letzten Tagen immer über 30° - da tut eine kühle Limonade natürlich gut............

...............und so hatte ich den Gartentisch im Innenhof für 2 Personen eingedeckt .....
 
.......in der uralten grossen französischen Jardiniere fühlen sich Wasserschilfarten PUDELWOHL - Sonne von oben und Wasser an den Füssen lassen das Schilf spriessen..........

..........Übrigens: DAS ist "Herr Flipp" / ein imposanter Grashüpfer, der sich ins kühle Haus geflüchtet hatte - nur, da konnte er natürlich nicht bleiben, denn da wäre er ja elendig verhungert! - also hab ich ihn ins Laub vom Wein neben dem Hauseingang gesetzt und hoffe mal, dass er sich dort auch wohlfühlen wird!..........
 
..Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen lauen Sommerabend und morgen herrlichsten Sonnenschein - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Hallo Jacqueline,
    so ein schöner, romantischer Innenhof...hachz! Die Wand mit den Türen ist der Hammer, eine tolle Idee :o)
    Ich finde ja das kleine Haus schon toll, aber das es da so eine feine Rückzugsecke gibt, macht es perfekt!
    Übrigens regnet es momentan nicht in ganz Deutschland...im Gegenteil, hier bei uns tut es ganz oft nur so und dann passiert......nichts!
    Ab und zu gibt es ein heftiges Unwetter, aber besonders im Frühjahr ist es bei uns seit ein paar Jahren schon wochenlang knochentrocken, gerade, wenn die Natur das Nass am nötigsten hat.
    Mir kommt es so vor, es gibt nur noch extremes Wetter. Extrem trocken, extreme Unwetter, extrem schwül-heiss usw.
    Ich hoffe, Ihr konntet die Zeit an diesem hübschen Tisch geniessen. Da würde ich auch gerne ein kühles Getränk zu mir nehmen und wahrscheinlich freiwillig nicht mehr weggehen ;o)))

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  2. bei dir ist es soooo schön!!! der hof ist total cool!!!!! alles liebe von angie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frau Schmidt,
    schon gleich beim 1. Foto bekommt man Schnappatmung. Wie g.... ist das denn, eine Abtrennung aus alten Türblättern zu zaubern. Ich freue mich für Dich/Euch, das Ihr die Möglichkeit habt, Euch so ein tolles ZuHause zu zaubern.
    Wunderbar. Du, meine Liebe, magst Du mir noch antworten? Ich weiß, Du bist im Stress, aber ich würde mich echt freuen.
    GGGGGLG
    Frau KunterBunt

    AntwortenLöschen
  4. Meine Güte, Jacqui,
    wie kannst Du nur? Machst Dir da "mal eben" einen Innenhof, der ein reiner Traum ist :) Und Du hast da keinen teuren Teakholz-ich-bring-den-Dschungel-um-Terassen-Boden verlegt, hast frecherweise eine Türenwand erdacht, hast zauberhafte Gäste wie Flip (alleine schon diese Konstruktion dieser Grashüpfer, was hatte die Natur da genommen, als sie das erschuf?? Will ich auch haben), erfreust Dich am Schilf, das so viel göttlicher und teurer wirkt als so manches prämiertes Gartengedönz.... also wirklich!
    Und ich danke Dir so sehr für Dein Sosein, für Dein immer mehr Jacqui werden - denn damit hilfst Du den anderen, sich zu trauen. WUN-DER-SCHÖN! Möchte man sich SOFORT dort aufhalten. Und weißte? Ich hab ja nur ein Minibalkönli, aber nächstes Frühjahr werd ich dort zur Jacqui - hihi, nein zur Méa. Das hast Du mir geschenkt - siesssste mal :))
    Ach, alles Liebe Dir, viiiel Kraft weiterhin, dicken Drücker, die Méa, die sich so sehr freut, dass Du es Euch so schön gemacht habt :))))

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jacqueline,
    deine Fotos sind immer so traumhaft schön, und gerade die Wand aus Türen find ich sehr gelungen (sowas könnte ich auch brauchen, zu einem ganz bestimmten Nachbar hin...). Hach, wie gerne würde ich mir das alles mal "in echt" ansehen, aber leider wohnst du nicht im Nachbarort.
    Liebe Grüße aus dem heute schwülwarmen aber trüben Sachsen.

    AntwortenLöschen
  6. Huhuu Liebes,sieht so klasse aus,ein Träumchen!!!!!!!Ich sammle auch schon Türen für mein neustes gartenprojekt und die stehen alle bei uns an der Hauswand,,sieht total chaotisch aus und die nachbarn schauen immer shcon ganz komisch wenn noch Türen dazu kommen,lach:O) Ich würde mir wünschen ich wäre schon so weit wie DU!!!Puhhhhhhh,liebste Grüße und shcönes Wochenende..bussi belinda

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jaqueline,

    was für einen hübschen Innenhof Du hast!!!
    Traumhaft! Da möchte man doch am liebsten gleich Platz nehmen und den Augenblick genießen.

    Ganz toll gefällt mit die Trennwand mit den alten Türen! Das muss ich gleich meinem Mann mal zeigen. ;-)
    Herzliche Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jaqueline,
    was für ein toller Innenhof, ein Traum, hier würde ich auch sehr gerne sitzen und essen.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Bei uns regnet es (leider) nicht, - aber ich bin trotzdem hoooooocherfreut daß Du uns diese Bilder hier zeigst.
    Dein Eckchen ist ein Traum! Wahnsinn. Ich fragt mich manchmal, wann Du das alles machst???????

    Begeisterte Grüsse aus den Smilabergen!!!!!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jacqui,
    im gemütlichen Innenhof, am Tischchen, mit dir einen Kaffeeklatsch veranstalten - dann holen wir noch den Prinzen und seine Mama dazu - wäre das nicht schön? - Ich weiß - alles Illusion - reines Wunschdenken - aber man wird ja noch träumen dürfen!
    Auf die Reportage vom kleinen Haus, freue ich mich schon!
    Liebe Grüße von Rosi

    AntwortenLöschen
  11. Hallöle Jacqueline,

    diese kleine Sitzecke ist zauberhaft…!!! Richtig toll finde ich die Idee mit den schönen alten Türen als "Grenzwand" und dazu der Kontrast mit den roten Ziegelsteinen als Bodenbelag - herrrrrlich. Ja, an diesem kleinen Tischchen mit integrierter "Fußablage" kann man sich bestimmt schön entspannen. Ein leckeres Käffchen, Kekse und ein schönes Buch oder eine nette Freundin zum plaudern… ja, das würde mir auch gut gefallen ;)
    Viele Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Jaqueline,
    Euer Innehof ist ein Traum, einfach wunderschön und so richtig zum Wohlfühlen :-) Die Idee mit den Türen als Trennwand, genial!!! Ich habe gleich meinen Mann geholt, dass musste er sich anschauen. Ganz große Klasse :-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Simply breath taking! I would like to come over for lemonade please!
    tot

    AntwortenLöschen
  14. Love the wall of doors! How are they supported so they will not fall?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.