Sonntag, 8. Dezember 2013

Der Tag danach..........

...Gestern hatten wir ja unseren angekündigten Adventssamstag und ich bin noch immer ganz  überwältigt von den vielen Gästen, Kunden, Leuten, die den Weg zu uns hier nach Angermünde gefunden haben. Im Leben nicht hätte ich mit einem solchen Zuspruch / Anklang gerechnet - das ist wirklich keine leere Phrase. .....................

........Ganz lieben Dank an Euch alle, dass Ihr den Tag so schön habt werden lassen. Aber das größte Dankeschön muss ich einfach meiner Familie aussprechen - ohne die unermüdliche Unterstützung vom Helden, dem Schwiegerkind, dem grossen Kind (unserem Sohn) und dem kleinen Kind ( unserer inzwischen auch schon grossen Tochter) hätten wir den Laden nicht so schön herrichten können  - und ohne sie alle hätten sich auch unsere Kunden nicht so wohlfühlen können. Ja, es war ein toller Tag - zwischendurch ging uns sogar der Glühwein aus. Die Leute haben immer erstmal nicht schlecht gestaunt / bzw. skeptisch geschaut, dass unser Glühwein "so komisch" aussieht - aber nach dem ersten Becher durfte es dann häufig noch ein weiteres "Becherchen" sein. Jeder hatte damit gerechnet, dass es sich um den klassischen Glühwein aus der "Retorte" handelt. Ja, das ist die Basis - aber bei mir kommt dann immer noch Zimtstange, Sternanis, Marzipan und Vanilleschote mit ran - und das Marzipan, läßt, wenn es sich dann im Glühwein verteilt, den Glühwein leicht milchig erscheinen - aber der Geschmack ist wirklich toll. Ansonsten haben sich die Kunden an den Dekorationen erfreut ..............
 
..............- besonders bestaunt haben die Besucher unseren "Kronleuchter", der im Billardraum z.Zt. von der Decke "baumelt".................

........wir hatten das Gestell von einem antiken Regenschirm über und über mit antiken Kristallanhängern aus einem defekten Lüster behängt .........
 
.............das war ein tolles blitzen und blinken.....
 
.....
 
..........gleich daneben hatten wir eine festliche / weihnachtliche Tafel aufgebaut..........

..........mittig lag auf einem Streifen antikem Leinen ein alter Fensterladen...........
 
............ Ursprünglich lag dort ein französicher Metallfensterladen, der einer Kundin so gut gefiel, dass sie ihn promt vom Tisch weg gekauft hat. Also haben wir einen 2. Metallfensterladen draufgelegt und später war dann auch der weg - auch diese Kundin war von der Idee ganz begeistert gewesen. Zum Schluss haben wir dann schnell noch einen Fensterladen aus Holz auf dem Tisch dekoriert..............

.........dazu hatte ich winzige alte Tannenbäumchen auf Moos gebettet und in die Kristalschalen dekoriert....
 
.......die ovalen französischen Platten stehen auf antiken französischen Briefen, französische Servietten dazu - kombiniert mit antikem Besteck .........
 
......bei den Alpenveilchen hatte ich die Töpfe erst mit Moos umwickelt und dann in französische Bols gstellt .................

............Diese Sorte Alpenveilchen mit den gerüschten Blüten und Blättern hatte ich so vorher noch nie gesehen..........
 
.......... - jetzt hoffe ich nur, dass die alpenveilchen sich auch bei uns wohlfühlen ..........
 
..........und lange so prachtvoll blühen werden!.......

.....besonders schön kamen auch die alten Einstichkugeln in den Buchenzweigen zur Geltung......
 
.....

..........

..............
 
........Und seit heute nachmittag steht nun endlich auch unser grosser Olivenbaum, den wir im Frühjahr aus Frankreich mitgebracht hatten im Wintergarten im Laden ............

..........was bin ich froh, dass ihm die frostigen letzten Tage scheinbar nicht geschadet haben..........

.......für diese Umzugsaktion vom Olivenbaum mussten wir uns extra den Hänger von unserer Familie Sonntag leihen - anders hätten wir diesen grossen Baum im Leben nicht vom Hof in den Laden transportiert bekommen..........
 
...........sogar die noch grünen Oliven am Baum haben die Reise unbeschadet überstanden!..........

.............Jetzt werden wir den Abend gemütlich ausklingen lassen. Ein paar Kerzen anzünden, ein Gläschen selbstangesetzten Glühwein dazu und Beine hochlegen - ich hoffe, Euer Abend wird genauso gemütlich sein - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Forteyllende vakre bilder og for et nydelig dekket bord:)
    Ønsker deg en herlig kommende uke
    Klem Merete

    AntwortenLöschen
  2. Mein Gott sind das wieder einmal schöne Eindrücke die Du zeigst. Die gedeckte Tafel ist ein Traum und die Idee mit den Fensterläden ist einfach nur zauberhaft. Leider habe ich keinen Platz für einen großen Tisch.
    So sehe ich Deine Bilder und träume davon.
    Ganz liebe Güße und einen schönen 2. Adventsabend
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Wünsche euch einen gemütlichen 2. Advent!
    Bis bald, herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin total traurig das ich nicht dabei sein konnte.... Aber wie immer die Entfernung. Es war bestimmt wunderschön.... Dein Glühweinrezept hat mich neugierig gemacht. Hört sich sehr sehr lecker an. Würdest du es veröffentlichen??? Würde es gerne nachmachen. Liebe Grüsse, ein frohes Fest und weiter so !!! Ilona Drumann

    AntwortenLöschen
  5. OHHHHHH do war i ah gern dabei GWESN,,, soooo TOLLE eindrücke... kannst STOLZ SEIN auf den tollen LADEN.... freu.. freu.. hobs no fein... und genieß de ZEIT: BIS WEIHNACHTEN:: BUSSALE: BIS BALD:: BIRGIT::

    AntwortenLöschen
  6. So schön da bei euch!
    Leider ist es viel zu weit weg von uns!
    Schön dass es so ein ERfolg war!
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Das sind dann die besonders schönen Momente - wenn man so vieles an Freude zurück bekommt!
    Herzlichst Christine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jacqui,
    ein anstrengender, aber sicher gelungener Tag war das für euch! Wir alle, die wir nicht dabei sein konnten, erfreuen uns jetzt an deinen schönen Fotos! (ohne Glühwein!) Beim genauen betrachten der Bilder, entdeckt man immer wieder etwas neues! Es ist einfach nur schön!
    Der ganzen Familie liebe Grüße von Rosi

    AntwortenLöschen
  9. ...Wahnsinn Du Liebe...was habt Ihr da gezaubert...ich bin begeistert..das war bestimmt ein wunderschöner Tag...irgendwann stehe ich bei Dir vor der Tür und bewundere alles in echt!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Einfach wunderschön dein Laden! Und die vielen Eindrücke und Dekoideen- himmlisch! Schade, dass ich viel zu weit weg wohne.Ich freue mich aber sehr über deine Bilder und wünsche dir noch eine schöne Adventszeit.
    Liebe Grüße Rosi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Jacqui,
    wow, was für tolle Eindrücke.
    Gern hätte ich mir alles in Natura angesehen.
    Ich muss sagen , dass ich beeindruckt bin , was für tolle einfallsreiche
    Dekoideen ihr immer wieder zaubert.
    Das ist jetzt kein Honig um Bart schmieren. Nein, dass ist meine ehrliche
    Meinung.
    Klasse...macht weiter so.
    Ich hoffe wir treffen uns bald wieder bei unseren Touren.
    Habt eine schöne Adventszeit.
    Lieber Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Jacqui,
    wow, was für tolle Eindrücke.
    Gern hätte ich mir alles in Natura angesehen.
    Ich muss sagen , dass ich beeindruckt bin , was für tolle einfallsreiche
    Dekoideen ihr immer wieder zaubert.
    Das ist jetzt kein Honig um Bart schmieren. Nein, dass ist meine ehrliche
    Meinung.
    Klasse...macht weiter so.
    Ich hoffe wir treffen uns bald wieder bei unseren Touren.
    Habt eine schöne Adventszeit.
    Lieber Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jacqui,
    ich bin immer wieder von Deiner Kreativität begeistert. Ein Regenschirmgestell mit Kristallen, ein Fensterladen auf dem Esstisch.... Einfach klasse.
    Schade, dass ich Deinen Laden bisher nicht besuchen konnte, ich wäre am Wochenende gerne dort gewesen. Ist halt etwas sehr weit vom Niederrhein entfernt :-(
    Lieben vorweihnachtlichen Gruß,
    Heike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.