Sonntag, 5. Februar 2012

ein alter Sessel im neuen Gewand........

Nun ist auch dieser Sessel endlich fertig ......
 
........- gestern hat er einen neuen Bezug aus einem antiken Leinensack auf die Sitzfläche bekommen ....

..........es hat eine Weile gedauert, bis ich mir sicher war, wie das Leinen aufgezogen werden muss, damit es nicht ZU perfekt wirkt aber trotzdem nicht mehr verrutschen kann.........

.......und ja, ich freue mich über das Ergebnis und ein wenig stolz bin ich auch........

.....sogar der Held mag den Sessel nun langsam leiden und auch über den Tisch zwischen den beiden alten Sesseln sind wir uns nun einig geworden.............

.....es ist wieder so ein "Fundstück" aus dem Lager geworden - ein alter Metzgertisch - superstabil, mit einem Zwischenfach und traumhafter Patina auf den alten Lacken - UND sauschwer............
 

........nun müssen wir uns nur noch über den "neuen" Esstisch einig werden, und das Wohnzimmer wäre fertig. Ich wünsche Euch einen wunderschönen Restsonntag - macht es Euch kuschelig - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. ...ein toller Sessel so schön, soooo shabby, ein Traum auch der Metzgertisch ist super!
    Ich wünsch dir einen kuschligen Sonntag alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Da kannst du auch wirklich stolz auf dich sein!!!!!!!! Sie sind beide wunderschön geworden!!! Ich liebe es ja, wenn man den alten Bezug einfach runter macht und der Stoff zum vorschein kommt der da drunter lag. Ausdrucksstarker könnte kein anderer Stoff sein und so schön mit anderen Stoffen oder Einrichtungsstilen zu kombinieren! Das liebe ich auch so an der Liege die ich von dir habe, einfach Leinenbezug ab und schon sieht sie wieder ganz anders aus!

    Alles liebe deine Diana

    AntwortenLöschen
  3. Meine liebe Jacqueline,
    die beiden Sessel sehen superschön aus und der Tisch ist toll dazu! Sieht sehr harmonisch aus!
    Hab einen kuscheligen Sonntag,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. einfach nur spitze die sitzecke,zum ratschen zeitung lesen....ach männo hätte ich doch mehr platz, im nächsten haus im rheinland, schnappe ich mir auf jeden fall das größte zimmer für meine deko anfälle,zwischenzeitl. spielt mein gatte ja auch stiltechnisch meistens mit schönen sonntag noc bis denne

    AntwortenLöschen
  5. Deine stuhlen sehen super aus!
    Schön gemacht.

    Feine abend

    AntwortenLöschen
  6. Boooaaahhh ist der Sessel schön geworden!!
    Ein Traum!! Du kannst mit recht Stolz auf dich sein!!!
    Sieht alles so wunderschön aus!! Es passt alles zusammen!

    Ich hab bei meinem Ohrensessel unter den Stoff nachgeguckt. Es ist mit Stroh ausgefüllt... ich traue mich nicht alles abzumachen. Habe Angst das ich den Sessel dann in Müll schmeißen kann...
    Aber vielleicht finde ich den noch den Mut dazu... :))

    Alles liebe Tina

    AntwortenLöschen
  7. I want this chair! Everything is so beautiful xx

    AntwortenLöschen
  8. traumhaft schön!!!
    herzliche grüße
    amy

    AntwortenLöschen
  9. totally gorgeous...beautiful xx
    Hugs Lynn xxxx

    AntwortenLöschen
  10. It came out fantastic Jacqueline! I love the burlap seat! Will you cover the rest too in burlap? I like it the way it is. Have a great Sunday. Today, is Superbowl Sunday in the states ( Football) Time for me to prepare dinner. I think I'll do some crafting instead :)
    xxx Liz

    AntwortenLöschen
  11. Herrlich ist er geworden so RICHTIG shabby wunderschön!!!!

    GGVLG Anja

    AntwortenLöschen
  12. I love this wonderful chair!!!!
    Have a nice week
    Kathrine

    AntwortenLöschen
  13. Toll sieht das Ergebnis aus, richtig shabby :-) Der Tisch zwischen den Stühlen find ich auch super, hat eine gute Größe..nicht zu groß und nicht zu klein..genau passend! Perfekt!
    Einen guten Start in die Woche
    lg
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. they look wonderful...and I bet they are so comfortable too ! Gail x

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.