Freitag, 16. September 2011

Dieses belgische Prachtstück........

......ist heute früh fertig geworden. Wir hatten diesen Stuhl, der von den Massen und der Bauart hert schon fast ein Sessel ist, auf unserer letzten Belgienfahrt gefunden. Den "Rohling" hatte ich damals gezeigt. Nun ist er endlich fertig............... Lange hatte ich mit Gedanken wegen der Sitzfläche gemacht. Eine "schnöde" Holzplatte sollte es eben diesmal nicht sein. Vor einigen Monaten hatte ich eine Rolle altes Gurtband aus Leinen gefunden - GENAU RICHTIG für dieses Schätzchen.......... Und ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Er hat so viele schöne Details, wie die kleinen eingesetzten Säulen und auch die feinen Schnitzereien in der Rückenlehne ...........Nun wünsche ich Euch ein wunderschönes Wochenende. Bei uns ist dieses Wochenende das traditionelle Madelswochenende - 4 Frauen, die sich einmal im Jahr bei uns treffen: Meine Schwester und 2 Freundinnen und der Held verwöhnt uns mit lecker Essen. Auf dieses Wochenende freuen wir uns schon immer das ganze Jahr, denn es ist ja nicht einfach alle 4 "Weiber" terminlich unter einen Hut zu bekommen - Eure Jacqueline, die schon ganz aufgeregt ist.

Kommentare:

  1. wirklich wunderschön, herzlich Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jaqueline,
    ein wunderschöner Stuhl!
    Ich wünsch dir viel Spaß am Wochenende und alles Liebe
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jaqueline,
    der Stuhl ist super geworden und mit dem Gurtband hat er etwas ganz besonderes. Ich wünsch Dir super viel Spass mit Deinen Mädels. Alles Liebe von Bonnie

    AntwortenLöschen
  4. Super goed gelukt! Staat heel mooi.
    grusse
    Cathy -NL

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jaqueline,

    bei dem Stuhl wird man sofort in die vergangene Zeit versetzt.Ein herrliches Exemplar.

    Ich hätte mal eine Frage bezüglich deiner Fensterladen.
    Hast du zufällig 2 Stück in gleicher Größe und Optik anzubieten?
    Würde mich über deine Antwort sehr freuen.

    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,
    Mary

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön ist dieser Stühl! Toll!
    Ich wünsch euch ein tolles Wochenende!
    Lasst euch gut verwöhnen!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jaqueline,

    der Stuhl sieht echt klasse aus. Das mit dem Gurtband ist eine tolle Idee, so hat der Stuhl etwas ganz besonderes .
    Ich wünsche dir und deinen Damen ein tolles Wochenende.

    liebe Grüße
    christa

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Jacqueline,

    hoffe euer Mädelstreffen war richtig schön, und dein Held hat euch toll verwöhnt.
    Finde ich sooooo ne klasse Idee.

    Dein Stuhl ist der Hammer!!!
    Du hast echt so ein Geschick!!!

    Wünsche dir noch einen schönen Restsonntag.


    Carina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Jacqueline,
    einen wunderschönen Blog hast Du , und Dein Onlineshop ist der Hammer. Was für ein Fundus!
    Ich weiß aus eigener Erfahrung , dass es Knochenarbeit ist ,so schöne Kostbarkeiten zusammen zutragen!
    Aber es ist auch eine Leidenschaft die in einem steckt , oder?
    Schade , dass Du (bzw. Ihr) so viele Kilometer weit weg seit, aber wer weiß vielleicht führt mich auch mal ein Weg in Deine nähe!
    Werde nun regelmäßig , bei Dir vorbeischauen. Denn es bringt sehr viel Spaß , bei Dir zu stöbern und zu lesen!

    Ganz viele Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen meine Liebe!!!!

    Na dann ruh Dich nach den 4 Weibern ein wenig aus...in 4 Tagen kommen die nächsten Gäste :o)
    Mailst Du mir noch einen Treffpunkt....bin nur mehr morgen im Laden ?

    Der Stuhl ist wie immer der Hammer...wie ALLES bei Dir!

    Drück Dich....bis Bald!

    Sigrid

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jaqueline,
    erstmal vielen lieben dank für Deinen Kommentar und nein, er ist nicht zu hart. Insgeheim hatte ich gehofft, das Du den Post liest und Deine Meinung sagst, es ist wirklich so, das ich vor dem Teil Respekt habe, ich stell mir immer vor, wie die Frau wohl ausgesehen hat, die da zuerst reingeschaut hat, in welcher Wohnung er wohl hing usw. Es ist doch was anderes, als wenn man normale Möbel mit Farbe wiederbelebt, damit sie uns noch eine Weile begleiten können und Du hast recht, lebendig werden sie durch die Patina und die würde ich wegstreichen und anschließend krampfhaft wieder versuchen, hervorzuholen, der Erfolg sei mal noch dahingestellt...
    Danke
    Sei ganz lieb gegrüßt
    und hab noch einen schönen Tag
    GGGGLG Antje

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.