Mittwoch, 7. September 2011

Die wilde weisse "Henne" ........

....könnt Ihr Euch noch an meinem Post aus dem letzten Jahr erinnern, da hatten wir bei einem Spaziergang ungefähr zur gleichen die wildwachsende weisse "Fetthenne" entdeckt ..............und hier im Blog gezeigt: http://princessgreeneye.blogspot.com/2010/09/ein-perfektes-wochenende.html und in einer schnellen Aktion hatten der Held und ich dann einige Pflanzen ausgegraben - nur eine Pflanze hat den harten Winter überstanden (ich hatte sie, da sie ja aus der "Wildnis" kam und mitten im hohen Gras gestanden hatte, komplett im Wurzelbereich ausgespült und erstmal in einen Topf gepflanzt, um mir nicht noch mehr "Beikräuter" in den Garten zu holen als wir ohnehin schon haben. ...........Und auch wild blüht die Fetthenne nun und ich habe mir in der Wildnis einen kleinen Strauss geholt.........wie alle Fetthennenarten ist diese Pflanze ein Eldorado für alle nektarliebenden Insekten - bei Sonnenschein ist das ein ganz tolles Treiben auf den winzigen Blüten........wenn also unsere Pflanze verblüht ist, kommt sie nun endgültig in unser weisses Beet, denn sie hat die Quarantäne ja gut überstanden. Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Tag - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Liebe Jaqueline, Danke für deine lieben Zeilen! Die Fetthenne blüht ja ganz prächtig! Die könnte mir auch noch bei uns im Garten gefallen! Auch in der Terrine sieht sie super aus! Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Pflanze!
    Einen schönen Abend noch!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Sie macht sich mehr als gut in der schöner Terrine :-) Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Grüß dich Jacqueline!
    Oh jaa...die mag ich auch! Ich finde auch die Blätter sehr schön. liebe Grüße ...noch eine Nicole ;o)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jacqueline,
    es kann sein, dass sich Wurzeln bilden, wenn Du die Fetthenne in die Vase stellst. War auf jeden Fall bei meiner so. Vielleicht kannst Du sie so vermehren.
    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.