Liebe Kunden, auch wir brauchen mal eine kleine Auszeit - um neue Kraft zu schöpfen, die eine oder andere entspannte Einkaufstour zu unternehmen und auch so manches Projekt hier zu beenden, das schon lange in der "Warteschleife" liegt. Darum macht das princessgreeneye-Team

BETRIEBSFERIEN

In der Zeit vom 08.07. bis einschließlich 23.07.2017 - in dieser Zeit bleibt auch unser LADENHAUS geschlossen! Nur das Büro wird eine "Notbesetzung" für dringende Angelegenheiten haben.

Natürlich ist unser Onlineshop auch in dieser Zeit RUND UM DIE UHR für Sie geöffnet und es kann flaniert, gestöbert und auch gekauft werden.

ALLERDINGS werden wir in der Zeit der BETRIEBSFERIEN nicht ganz so fix mit dem Versand sein - dafür bitten wir Sie sehr um Verständnis! WENN eine Bestellung ganz DRINGEND sein sollte, dann hinterlassen Sie bitte unter BEMERKUNGEN einen Hinweis und wir werden uns sehr bemühen, Ihren Wünschen dann auch nachzukommen!

Um Ihnen aber die WARTEZEIT auf Ihre Ware in dieser Zeit dann zu "versüßen", gibt es in der Zeit vom 08.07. bis 23.07.2017 einen "Warte-Rabatt" von 10% in unserem Shop - ausgenommen sind MAGAZINE und alle Artikel, die ein B in der Artikelnummer haben!

Beispiel: Artikelnummer 12345 bekommt 10% "Warte-Rabatt" - Artikelnummer 12345 B bekommt KEINEN "Warte-Rabatt".

Die 10% werden in einer separaten Bestellbestätigung berichtigt, da unser Shopsystem das leider nicht auseinander halten kann. Sollten Sie mit Paypal bezahlen, erhalten sie die zuviel gezahlten 10% umgehend dann zurück.

Dienstag, 26. Oktober 2010

Veränderungen im Arbeitszimmer......

.....so langsam bin ich wieder auf dem Damm ......meine Aufregungen mit Vodafone die letzten 4 Tage erspare ich Euch schlicht, weil sonst bin ich gleich wieder auf 180.....und man soll ja auch allem immer was positives abgewinnen: also 4 Tage Ruhe, Antikmesse hier in Angermünde (klein aber fein), viiiiiiiel Zeit zum Streichen und Schleifen......UND was erfreuliches: die Stalltür aus meiner "Residenz" ist fertig......wir hatten ja gehofft, dass, wenn sie ein paar Tage im Haus zum Trocknen steht, dann wird sie leichter - aber weit gefehlt.....sie ist immer noch schwer wie ein ganzer Schrank......so sah sie ja vor der Prozedur aus:...............diese Fotos habe ich noch am Abend vorher, bevor sie endgültig in mein Arbeitszimmer dekoriert wurde, gemacht, denn dazu brauchte ich die Hilfe eines starken Mannes, da ich sie aufgrund Ihres Gewichtes nichtmal alleine schieben kann...........und nun steht die Tür an der richtigen Stelle - da wo früher meine Biedermeierliege gestanden hatte und getern abend hatte unser Antikhändler einige Schätzchen wieder geliefert und hat gleich die Tür in Augenschein genommen - sie ist aus der Zeit um 1850 alles noch original - aber natürlich hat der Zahn der Zeit seine Spuren hinterlassen, wie man ja am unteren Teil sehr gut sehen kann - aber sollte sie wirklich mal wieder als Stalltür verwendung finden, könnte man sie gut wieder reparieren - doch bis dahin bleibt sie erstmal so.................und die Waschtischkommode mit dem schönen Marmoraufsatz stand schon lange unten in den Ausstellungsräumen und immer fehlte noch das Schloss und da bin ich ja eigen - ich möchte in alte Stücke auch immer alte Schlösser haben - soweit sie halt auch zu finden sind......aber Hartnäckigkeit zahlt sich halt manchmal aus - nun steht sie in meinem Arbeitszimmer und macht sich da recht gut finde ich...........sie wird zwar jetzt dann auch so langsam einen neuen Besitzer suchen, aber bis dahin erfreue ich mich nun täglich an ihr.........die alte Fanfahre hing bis jetzt in der Milchküche an unserer ehemaligen Stalltür ......und die schönen Haken lagen schon lange im Schubfach.....nun haben auch sie einen würdigen Platz gefunden - es lohnt sich also doch, so manches erstmal nur zu kaufen und erst später dann zu wissen, wofür man /FRAU sie dann brauchen kann - wer von Euch kennt das wohl nicht ?!?...............und mein kleiner pelziger Bärenfreund aus Momos Werkstatt verpaßt dem ganzen Bild noch den letzten Schliff.............und nun werde ich mich mal wieder in die täglichen Aufgaben stürzen und wünsche Euch einen sonnigen Tag.
Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Liebe Jacqueline,

    alles schaut wieder ganz wunderbar aus!! Zu gerne würde ich die Bilder mal in groß sehen, um jedes Detail zu bestaunen :o)

    Viele liebe Grüße,
    Angelina ♥

    AntwortenLöschen
  2. Schön das es dir wieder besser geht.Du hst ja wieder einige schöne Dinge ergattert.Ich würde so gerne mal deine sachen begutachten,aber der Weg ist so weit....

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jaqueline .
    Die alte Türe ist ja der Oberhammer ..
    Super toll hast du sie zu neuem Leben erweckt ..
    Überhaut dein ganzes Domizil ist ein wahrer Traum ..
    l.g.Marion

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar als Garderobe, ich bin einfach begeistert von Deiner Fantasie und Deinem Arbeitseifer!

    GGLG
    Dea

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich sehr, dass es Dir wieder besser geht! Gott sei Dank!
    Deinen Ärger mit Vodavone kann ich gut nachvollziehen. Das habe ich auch schon hinter mir... allerdings mit einem anderen Anbieter:((
    Deine Bilder sind wieder mal traumhaft schön!
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jacqueline,
    schön, dass es Dir wieder besser geht.
    Deine alte Türe ist toll. Ich dachte gleich, wie praktisch, da ist schon eine Katzenklappe drin :-).
    Und Dein Arbeitszimmer ist superschön. Kein Wunder, daß da die Ideen sprießen. Wenn ich meines sehe, das gleicht zur Zeit eher einem "Chaos-Room".
    Und JA, erst die Sachen kaufen, dann sieht Frau weiter. Aber das hatten wir ja schon *g*.
    Ich wünsch' Dir was...
    GLG von Catherin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.