Montag, 13. Juli 2015

ruhig aber dafür etwas kreativ.................

Ja, unser Wochenende war diesmal eher ruhiger. Da ich etwas "malat" war, konnten wir leider an diesem Wochenende nicht das unternehmen, was wir uns eigentlich vorgenommen hatte. So ist das wohl manchmal - aber was nicht geht, geht halt nicht...............
.....dass ich mir aus der Natur so manches blühendes gerne mitbringe, ist ja inzwischen hinlänglich bekannt. Und so haben wir auch gestern mal wieder auf einem unserer Spaziergänge die Natur "geplündert" - im Moment blüht bei uns an den Wegrändern die Wilde Möhre..........
 
.............und ich mag diese Blume sehr gerne! Jede Blütendolde sie für mich wie eine Schneewolke aus..........
 
.........und da derzeit auch die ersten Äpfel (Augustäpfel) bei uns im Garten reifen und vom Baum fallen (sehr zur Freude der Fellträger, die so gerne mit den Äpfeln spielen und sie dann verzehren), hab ich auf dem Beistelltisch mal ein paar der kleinen Äpfel dazudekoriert...............

..........schon seit langem wollte ich mal selbst einen Kranz aus Eichenlaub wickeln - aber immer in den vergangenen Jahren, wenn ich dran dachte, Eichenlaub zu schneiden, hatte es bereits Mehltau oder es war zu spät im Jahr. Dieses Jahr hatten wir scheinbar genau den richtigen Zeitpunkt abgepaßt und kamen gestern abend mit einem ganzen Wäschekorb voller Eichenlaub zurück..............
 
.......Als Kranzunterlage hab ich mir diesmal von unserer Weide im Hof einige lange Ranken geschnitten und zu Kranzrohlingen gewunden. Und so hab ich gestern abend dann vor dem Fernseher meine ersten selbstgebundenen Eichenlaubkränze gefertigt..........

..............Es ging leichter als erwartet und die Menge hatte genau für 2 größere Kränze gereicht.............

.......der größere Kranz liegt nun auf dem Sofatisch. Kombiniert mit der Wilden Möhre, ein paar Ärpfelchen und einem bereits eingetrockneten Lavendelkranz gefällt es mir richtig gut.........

..........und ich bin schon sehr gespannt, wie der Kranz später aussehen wird, wenn das Eichenlaub dann eingetrocknet ist.................

......wie ein solcher Kranz dann eingetrocknet aussehen kann, weiß ich, da ich mir mal einen fertigen Kranz aus Holland mitgebracht hatte - ich hab also ein "Vorbild" im Wohnzimmer im "kleinen Haus" hängen............
 
....der kleinere Kranz hängt derzeit zum trocknen bei uns im Bad und soll dann seinen endgültigen Platz in der Laube am "kleinen Haus" dann bekommen.........
 
...ich wünsche Euch eine wundervolle Woche und hoffe mal, dass in den nächsten Tagen der Sommer mit warmen Temperaturen zurückkommt - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Die Kraenze sind wirklich toll geworden. Wunderschoene Dekoration.

    AntwortenLöschen
  2. Unglaublich schön, diese Kränze - vom Feinsten. Eine Wucht, Jacqui. Ich mag diese kleinen Äpfel auch so sehr, sie sind so fröhlich und hübsch - aber dass die Fellträger sie futtern, ist ja ein Ding! :)
    Ganz liebe Grüße von der Méa - wir schneiden und bohren gerade Metalldingers zum Schienen von den Ärmelein, gar nicht so leicht...

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jacqueline
    Ich wünsche dir mal gute Besserung und hoffe, dass du bald wieder auf den Beinen bist. Deine Kränze sind echt toll geworden und schön verdekoriert hast du sie auch.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  4. der kranz ist ja schön! und sieh zu, dass du dich erholst, denn auch du hast nur 2 hände (auch wenn du gerne mehr hättest)
    bussi deine kuni

    AntwortenLöschen
  5. Eine schöne Idee! Ich mag es mit ``einfachen´´ Dingen zu dekorieren Das hat was von sich erden, es ist nicht so überfüllt, eher ruhig und trotzdem einfach wunderschön...
    Liebe Grüße
    Gina

    AntwortenLöschen
  6. Ohh, ich hoffe du bist wieder fit. Aber am Wochenende war mit mir auch nicht viel los...
    Auch Malat...oder wie ich immer sage, Platt wie en Appel.
    Dafür hast du uns aber super schöne Bilder präsentiert... irgendwie habe ich gerade Appetit auf grüne Äpfel.
    Liebe Grüße und eine gute Woche, Christine

    AntwortenLöschen
  7. AHHHHH OKEEEE und woooo is na nächste EICHENBAMAL..????:::ggggg
    DANN werd i mi mol auf de SUCHE macha,,
    weil der deinige mir soooo guat gfallt,,,,
    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  8. The oak leaf wreathes are gorgeous...I love them. I haven't seen any Queen Ann's Lace (wild carrot) around here, yet.
    Have a great week.

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe sie auch, die wilde Möhre! Habe letztes Jahr Samenstände geschnitten und dieses Jahr in Teichnähe ausgesät, leider nichts geworden. Vielleicht sollte ich mal ein ganzes Exemplar ausgraben und es sich selber versamen lassen?
    Schön geworden, Deine Eichenlaubkränze und Klasse der Kontrast mit den grünen Augustäpfelchen! Unsere sind noch nicht groß genug aber der Baum hängt üppig voll, die Äste biegen sich.
    Auf das der Sommer zurückkommt und uns spätestens zum Wochenende wieder wärmt :-)
    Hab es fein und sei nicht mehr malad, Karen

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön! Die Kränze sind ja wirklich ganz besonders! Ich liebe Deko aus natürlichen Materialien.
    Danke für die Inspiration.

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  11. Doch haben wir......aber keine aus dem Baumarkt sondern von Bärli gemacht. Vorne am Dach der weiße Balken ist unsere Regenrinne.....eckig wie die Laube :o)

    Ist deine schon fertig? Kann ich schon kommen?
    Hab eine schöne Woche mit viel Kreativität!!!

    Grüßli Sigrid

    AntwortenLöschen
  12. Wundervolle Idee mit den Kränzchen, und gewiss werden sie mit jedem Tag noch schöner, so wie wir ;o) Himmllisch wie immer dein Post, ich geniesse jeden einzelnen so sehr! Liebste Grüße schick ich dir, Meisje

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schön schaut das aus, die Äpfel und die Eichenlaubkränze geben schon einen Vorgeschmack auf den Herbst.
    Die Eichenlaubkränze werde ich auch mal ausprobieren.
    Grüsse aus meinem Garten, Apfelfan

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Jacqueline,

    Eigentlich kann man die Eichenkranz am
    Beste auflegen im Dunkeln, bis es trocken ist.
    Es bleibt die schöne Farbe besser behalten ...

    Lieve groetjes van Thea♥

    Ich bin in der Regel auch zu spät ... so soll Ich auch jetzt selbst suchen gehen. Die von dir, finde Ich sehr schön ..

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.