Freitag, 10. April 2015

1x im Jahr darf auch gelb sein.......


Nein, wirklich nicht, GELB wird NIE meine Farbe werden. Da kann sie noch so sehr die Farbe des Frühlings für viele Menschen sein.........

................aber 1x im Jahr, wenn hinten am Teich die Osterglocken bei uns blühen.............
 
........................, dann pflücke ich mir mal welche ab - es sind ja genug da.........
 
.......und während ich mir die Osterglocken gepflückt hab und ein Päuschen am Teich eingelegt hab - wie schon öfters mal erwähnt, einem meiner Lieblingsplätze im Garten -  sind die Fellträger wie die Wilden um und durch den Teich getobt..........
 
 .......in solchen Momenten tun mir unsere Fische im Teich ja schon ein wenig leid! Also, wenn ICH ein Fisch wäre, ich würde einen "Herzkasper" kriegen, wenn da plötzlich 3x 4 Pfoten auftauchen würden und die himmlische Idylle so jäh stören würden...........
 
 ......Unser Martha-Mädchen wird auch imer mutiger - sie schaut es sich scheinbar von Mr.Gin und Paula ab, wie die beiden durchs Wasser toben und sie wagt sich immer weiter rein ins kühle (in meinen Augen eiskalte) Naß..........
 
......ich hab mich heute mächtig amüsiert - sie hat doch tatsächlich versucht, die Fische zu fangen, die ihr so vorwitzig vor der Nase herumgeschwommen sind. Aber irgendwann hat sie dann doch ziemlich frustriert aufgegeben, kam zu mir und hat sich direkt neben mir erstmal ausgiebig geschüttelt - na, da hätte ich auch gleich in den Teich springen können, so naß war ich danach!.............
 
...........und die gepflückten Osterglocken wanderten dann in die Vasen bzw. Kannen bei uns im Wohnzimmer....
 

............wenn das Wetter nicht allzu warm ist, dann blühen die Osterglocken ja schon so eine Woche ungefähr draussen - in der Wohnung ist es eher ein kurzes Vergnügen..........
 
........... Mit Glück 2-3 Tage, dann ist die gelb-weiße Pracht auch wieder dahin (im Haus).........

......und wenn mir solche Nahaufnahmen gelingen, dann staune ich immer wieder, was die Natur doch für "Kunstwerke" hervorbringt!.............
 
.......und da ja Ostern an sich nun vorbei ist, hab ich in diesem "Atemzug" auch gleich die alte Schublade auf dem Schrank in der Ecke etwas verändert -..........

............... alles, was allzu österlich war, kam raus - nur die verschiedenen Eier durften noch bleiben.....
 
..........wie ich ja schon öfters mal geschrieben hab: mich faszinieren Eier sehr! Das kleinste Ei ist übrigens nichtmal 2 cm groß - ganz zart und zerbrechlich, dass ich mich kaum traue, es überhaupt anzufassen. .......
 
...diese alten Transporttöpfe in den einzelnen Fächern darüber sind ja auch so eine Schwäche von mir und jedesmal freue ich mich, wenn ich wieder einen ergattern kann. Ich finde es immer wieder erstaunlich, welche Mühe sich die Firmen früher gegeben haben, eine schöne "Umverpackung" zu kreieren, die auch noch weit über 100 Jahre überleben kann und immer noch so dekorativ ist!.........
 
.....wenn ich mir solche alten Schmuckstücke anschaue, dann kommen bei mir schon solche Fragen hoch wie: ob die Menschen in 100 Jahren auch unsere ganzen Umverpackungen mit solchen verliebten Augen anschauen werden oder uns dann für völlig "bekloppt" halten, was wir so alles an Verpackungskram ihnen hinterlassen haben?.......
 
.......Und einer, den das Ganze so garnicht interessiert, war Mr. Gin - der schaute nur, was ich da so veranstalte. Wie gerne möchte ich manchmal wissen, was in seinem hübschen Kopf in solchen Momenten vor sich geht. Hält er mich für völlig "gaga" oder hat er Verständnis? Würde er vielleicht gar gerne mal mitmachen oder hat er vielleicht Ideen, die mir in 100 Jahren nicht einfallen würden?........

.....Tja, man / ich werde es wohl nie erfahren - aber eigentlich auch egal. Er schaut zu, macht eine hübsche Figur und läßt mich machen. In diesem Sinne: macht es Euch schön, egal, was andere denken! - Eure Jacqueline
 

Kommentare:

  1. hach ist das ein Blütenteppich bei euch!!! schööön!!!
    und im Grunde sind die Osterglocken doch fast weiß - das bissel gelb in der Mitte ist doch beinahe zu vernachlässigen - ich hab nur komplett gelbe im Garten :)
    hihi, neee Fisch würde ich in dem Moment auch nicht sein wollen :)
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jaqueline,
    wie immer wunderschöne Bilder. Der Garten ein Traum<3
    Es freut mich zu sehen das eure Martha immer mutiger wird. Was ein gutes Umfeld und liebevolle Pflege doch bei einem Tier bewirken können <3 Wirklich toll.

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Shirlyn

    AntwortenLöschen
  3. "Macht eine hübsche Figur..." Ich schmeiss mich ja schon wieder weg. Du hast so göttliche Aussprüche :)) Der letzte war "seelischer Vorbeimarsch" und traf genau, was ich damals suchte - zu herrlich :))
    Noch herrlicher aber sind die Badenixen, ist DAS SCHÖÖÖÖN!!!! Mein Hund hat immer ins Wasser gebissen (hatte sich ja bewegt!!) und dann ausgiebigst genießt. Das hatte wohl in der Nase gekrabbelt. Und dann ist er richtig verrückt geworden, war wohl irgendwie lustig, und raus aus dem Nass und Schwupp, pudelnass in meine Arme vor Freude - zusätzlich wurde ich noch ungestüm im Gesicht abgeschleckt. Waren wir dann beide pitschnass. Das war einer. Ein Collie-Spanielgemisch... oiiiii... Und sich immer angeschlichen, um sich auf genau meiner Höhe zu schütteln, damit ich auch nicht so schnell trockne, ne?
    Und ja, Umverpackungen früher, ne? Und heute gibt´s die tollsten Techniken und Materialien und alles, was die hochbezahlten Designer hinbekommen, ist so derart seelen- und lieblos...
    Ahhh, aber weißte was? Gelb, neeee, das schaff ich nicht - aber PURPUR!!! Deine Magnolien - JETZT wollen sie und gehen auf - die mussten sich wohl erst mal von der Reise erholen - ist´n Ding hm?
    Ganz lieben Drücker, hier ist immer noch Chaos, da muss ich durch, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  4. Das wäre das El Dorado für unsere Sally, wenn wir auch noch einen Teich im Garten hätten ;o) Da bräuchte ich auch gar nicht zu gucken, wo sie steckt, sie würde auch ständig Fische erschrecken! Noch dazu: wir haben 2 Riesen-Souglasien und sie liebt die Zapfen...was wäre das für eine Kombi mit einem Teich?! Naja, so muss sie mit dem Bach auf unserer Runde vorlieb nehmen ;o)
    Freut mich immer, die süße Martha so munter zu sehen. Das hätte sie sich sicherlich auch nicht träumen lassen, noch einmal so ein wunderschönes und liebevolles Zuhause und Leben zu haben!
    Die Marmeladengefäße sind wirklich wunderschön, für alte Verpackungen habe ich auch ein Faible...
    Allerdings dürfen meine Ostersachen noch etwas stehenbleiben.
    Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende,
    Irina

    AntwortenLöschen
  5. What a beautiful home you have...like your dog...love Ria...x!

    AntwortenLöschen
  6. I really love your Virgin Mary. Her patina is amazing. The dogs look like they really have fun. Jo

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.