Dienstag, 11. November 2014

Startschuß, Glücksmomente und Ihr seid einfach KLASSE!!!!!!!!!!!!!!!.................

......JAAAAA, heute ist bei mir / uns der Startschuß gefallen..........
 
.............es ist schon eigenartig: einerseits beschäftige ich mich seit Wochen schon mit dem alten Weihnachtsschmuck, mache Fotos, usw. und andererseits kommt es mir so vor, als wäre Weihnachten noch sooooooooooooo lange hin. Aber was sind schon 7 Wochen?!? Die sind nachher so schnell um!  Und so hab ich mir vorhin Hammer, Nägel und den stabilen Draht geschnappt...........
 
............ und erstmal am Fensterladen das "Drahtgerüst" angebracht........
 
......Die ersten Koffer dann herunter zu holen und zu öffnen, war dann wirklich eine große Freude. Immerhin liegt das Meiste ja 10 Monate gut verstaut und dann ist es einfach schön, wenn es mich dann wieder anblitzt und -blinkt .............
 
.............Früher hab ich den alten Baumschmuck ja noch immer fein säuberlich in Schachteln zurückgepackt - aber das bringt auch nicht mehr Übersicht und vor allem nimmt es immens viel Platz weg. Heutzutage lege ich eine Schicht Baumschuck und darauf eine Schicht Noppenfolie und dann wieder eine Schicht Baumschmuck - das hat sich gut bewährt! Man muss dann halt nur dran denken, den Koffer in der Waagerechte zu tragen und zu lagern...........
 
......und dann die erste Weihnachtsdeko aufzuhängen ist wieder so ein besonderer Moment: ES GEHT LOS! Klingt vielleicht komisch, aber JETZT beginnt für mich die (Vor)Weihnachtszeit.......

.....ein Stück nach dem nächsten wird begutachtet, bestaunt und behutsam aufgehängt - ein "System" bildet sich dann von ganz alleine..........
 
......Zwei meiner absoluten Lieblingsstücke sind diese antike Kugeln mit den Krönchen obenauf .........

......und so "wächst" der Fensterladen dann so langsam zu..........
 
......ein weiterer Glücksmoment war in den letzten Tagen, als wir wieder Bilder von "unserer" DOLLY bekamen..........

........wie man sehen kann, es geht ihr gut, der Verband wurde scheinbar zwischen drin auch mal gewechselt. Zuzeit sieht es so aus, dass wir sie am 28.12.2014 in Deutschland am Hamburger Flughafen in Emfpang nehmen können. Drückt uns bitte die Daumen, dass es ihr weiterhin immer besser geht, damit sie dann auch wirklich aus Griechenland ausfliegen kann. Und auf diesem Foto scheint sie sogar ganz zaghaft mit dem Schwanz zu wedeln und ihre Augen blitzen ganz schelmisch. Witzig, dass der Pfleger (ich gehe mal davon aus, dass es ein Mann ist) rote Sportschuhe trägt ...........

.............was mich zu meinem derzeitigen "Herzensanliegen" bringt: Ich hatte ja im letzten Post schon geschrieben (wer mag. kann es HIER nochmals nachlesen), dass wir für den Verein HUNDEPATEN e.V. alle Einnahmen (abzgl. der Versandkosten) aus dem roten / rosafarbenen Baumschmuck bei uns im Shop spenden (wer möchte, kann HIER mal stöbern). Es ist wirklich unglaublich: in dieser kurzen Zeit konnten wir bereits 421,00 € !!!!!!!!!! überweisen - mit so viel Zuspruch / Hilfe durch Euch hab ich in meinen kühnsten Träumen nicht gerechnet - ich möchte Euch einfach nur DANKE dafür sagen!!!!!!!!!! Und um Euch auch auf dem Laufenden über die Verwendung zu halten: Ein Teil des Geldes wurde für ein neues Dach in einem Shelter in Komtini verwendet (zusammen mit anderen Spenden) und ein anderer Teil für Winterfutter für die Hunde (zusammen mit anderen Spenden). Und ja, wir haben diese Rubrik wieder aufgefüllt und werden das auch in den nächsten Wochen weiterhin tun - ich möchte nicht, dass es eine "Eintagsfliege" bleibt!............

.... Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen und kuscheligen Abend - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Hey. Das sieht ja super klasse aus. Und mit deinem Post hast du mich gerade total inspiriert. Jetzt weiß ich nämlich was ich mit meinem alten Fenstergitter machen kann. :-)
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Eigentlich Jacqui, ist das ja eh DIE Weihnachtsgeschichte guthin mit der Dolly, oder?? Ach, wir drücken Dir hier alle sowas von die Daumen!!! Dolly wird es wie im Paradies bei euch haben - und sicherlich schweeer umgarnt, hihi.
    Wunderschön (!!!) Deine Weihnachtsdeko - ich mach ja auch was janz anderes, ne? Weihnachtsbaum wäre mit unsrem Weihnachtskobold-Kater ja eh nicht drin... Mann, hätte der ne Party, alles runterzuhauen und das Bäumlein umzuschmeißen, hahaha. Das hat man davon, Findlinge aufzunehmen, oiii...
    Und ich bin auch schon im Rausch, nicht nur wegen des Flitters. Da liegt was im Ofen, ich sag es Dir - nu isses schon zehnmal größer als auf dem Foto, das ich Dir schickte, :))
    Aber Holla, Du hast hier all-überall wohl die erlesensten Teilchen, richtige Schätze!!!
    So, der Ofen piept wieder, ich muss denn mal nen Flügel wenden (neien, kein Salbei-Huhn, obwohl noch von Deinem göttlichen Salbei da ist, ich bleibe Vegetarier, hahaha), Deine Méa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jacqui,
    das ist ja super das ihr jetzt schon mal nen Termin habt, wenn ich jetzt hier so schreibe bekomme ich voll die Gänsehaut, ich freue mich so sehr für Dolly und auch für euch....
    Dein Weihnachtsschmuck ist wirklich etwas ganz besonderes, ich war ja auch fleißig am sammeln, wollte ja dieses Jahr auch so ein Brett mit Baumspitzen machen aber hab nicht soviel zusammen bekommen, mal schauen was drauß wird:)))
    Bei dir sieht das schon ganz toll aus....
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  4. Ich drücke euch ganz doll die Daumen, dass ihr Dolly bald in Empfang nehmen könnt. Das Tierchen hat ja den Jackpot erwischt!
    Guck mal hier: http://notkleintiere.de/handicaptiere/dreibeiner-melonik.html. Dem Hund wurde vom Halter nach einem Unfall einfach das Bein abgesägt. Unglaublich oder?
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. My computer is not translating your words, but your images say enough. So pretty, and such wonderful textures too...

    Cindy

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jacqui, wünsch dir ganz viel Spaß beim dekorieren! Wir haben im Laden schon Ende Oktober damit angefangen und sind immernoch nicht fertig... Ich lasse mir immer etwas Zeit, genieße jede neue Ecke erst einmal und so steigern wir uns Stück für Stück gen Weihnachten. Ich finde eine gewachsene Dekoration besser als eine die in einen Tag aus dem Boden gestemmt wird. Auch sind dann die Kunden nicht ganz so überrumpelt. Dieses Jahr haben wir auch auch zum ersten Mal einen ganzen Ast altes Bauernsilber. :))
    Privat werdenich wahrscheinlich erst zum ersten Advent etwas dekorieren. Meist bleibt dafür kaum noch Zeit und Muße. :(
    Das mit eurer Dolly hört sich fantastisch an! Es wäre doch ein wunderbares Geschenk zum neuen Jahr wenn sie am 28. zu euch kommen dürfte! Ich drück euch die Daumen! Und das mit eurer Spendenaktion ...ohne Worte! Find ich absolut Herzensoberhammergut!
    Mach dir noch ne schöne restliche Woche, erfreu dich an all deinen herrlichen Schätzen die du in den nächsten Tagen finden wirst und lass uns doch bitte Teilhaben! ;)
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Das sind ja schöne Nachrichten hinsichtlich Dolly und deiner Spendenaktion. Weiterhin alles Gute für Dolly-Maus und viel Erfolg bei deinem Spendenprojekt für den Verein.

    Übrigens wer mag kann den Verein auch mit seinen online-Einkäufen über 'gooding' unterstüzen.

    https://www.gooding.de/organization/hundepaten-e-v-25421

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Oh, Jacqui, ich drück ganz fest die Daumen. Dolly ist so eine liebe Hündin, das sieht man sofort!
    Und gut, dass Du endlich die Weihnachtszeit "einläutest". Ich horte und kaufe derzeit noch emsig alten Weihnachtsschmuck,
    damit ich in Kürze ebenfalls nach drei Jahren wieder ausgiebig dekorieren kann ;-)
    Nur zu gerne lasse ich mich von Deinen Tipps inspirieren.
    Viel Freude beim Dekorieren wünscht,
    Heike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.