Dienstag, 18. November 2014

jeden Tag ein wenig mehr.............

.........ja, so halte ich es jedes Jahr in der Vor-Weihnachtszeit - jeden Tag wird ein wenig mehr aus den Kisten und Koffern geholt.............

......auch wenn ich immer wieder merke: nicht alles, was ich eigentlich nur an Weihnachten hervorhole / dekoriere, muß / müßte nach Weihnachten wieder in den Koffern verschwinden. So auch der Halsschmuck der beiden alten Damen............

.....aber vermutlich wird es mir dann einfach nach Weihnachten wieder zuviel "Schischi" / "Blingbling" sein........
 
.......Ganz dezent zeigt sich noch die kleine Kommode neben der Tür: ein schlichtes kleines Bäumchen, Kerzen, 2 silberne Zapfen und erstmal: fertig ........

......auch in der alten Schublade ist nicht mehr allzu viel passiert ........
 
........... - nur wenige Stücke wurden ergänzt, wie z.B. die schwarz beflitterten alten Kugeln. Auf die bin ich ein wenig stolz - die hab ich so noch nicht wieder gefunden......
 
........und im Ochsenauge über dem Arbeitstisch............

........hängt ein Kranz aus Stacheldrahtkraut (keine Ahnung ob das Zeugs wirklich so heißt)..........
 
.......und wenn man dann ganz genau hinschaut, hängt am Kranz der kleine Clown auf dem Zapfen. Mich erinnert der kleine Clown immer an den Baron von Münchhausen, der allerdings nicht auf einem Zapfen sondern bekanntlich ja auf einer Kanonenkugel durch die Lüfte reitet. .............

........Das wirkte ja jetzt noch alles ganz schlicht - ABER, gestern abend dann hab ich die Tür neben dem Arbeitstisch behängt .................
 
....es war so schön, Teilchen für Teilchen aus den Kisten zu holen............
 
.......immer ganz vorsichtig, damit auch ja nichts zu Bruch geht - was natürlich nicht klappt, Bruch gibt es immer ein wenig. Ein fieses Gefühl, wenn ein solch altes Teilchen dann auf dem Boden in tausend Einzelteile zerspringt...........

......ich hab nicht schlecht gestaunt, WIEVIELE verschiedene Zapfenformen es gibt (und vermutlich noch ganz viel mehr!)............

........welche Vielfalt an Kugeln es früher schon gegeben hat begeistert mioch immer wieder.............

......besonders glücklich bin ich ja auch über meine alten Schwebeengel - auch wenn sie über die Jahre schon sehr gelitten haben, haben sie für mich NICHTS von ihrer Schönheit eingebüßt.........
 
........wir waren gestern abend dann wirklich überwältigt, wie schön der Baumschmuck blitzt und blinkt, wenn dann die Lampe genau auf die Tür scheint. Ich bin froh, dass der Held sich da durchgesetzt hatte - denn ich war nicht so überzeugt gewesen, dass das so schön wirken würde! JA, mein Held, DU HATTEST RECHT! ..........
 
.....für die eine dicke alte Dame hab ich heute extra ein neues Halsband aus Disteln gewunden.......
 
.....ich finde den Bruch vom "silbrigen" Grün zum alten Glasschschmuck wunderschön und bin gespannt, wie sich die Disteln verändern, wenn sie dann eintrocknen! - wer wissen möchte, wie man solch eine Halskrause bindet, der schaut bitte mal HIER  bzw. HIER . In Diesem Post hatte ich damals gezeigt, wie es geht...........

......Achja, Auguste hat jetzt zur Weihnachtszeit sogar ein Krönchen auf - es ist ein alter Baumanhänger. Wobei: da bin ich noch nicht so überzeugt von. Das Collier aber darf / wird bleiben.......

...........es sind hauchzarte Kügelchen mit zwei "Ausgängen", die man früher auf die Tinselketten aufgezogen hatte. Ich hab den Strang nur zusammengebunden und fertig ist das "Collier"..........

......ja, so wächst ganz langsam die Weihnachtsdeko bei uns - eben jeden Tag ein wenig mehr. Ich wünsche Euch allen einen ganz gemütlichen Abend - machts es Euch kuschelig bei diesem naßkalten Wetter - Eure Jacqueline

p.s. Ich möchte Euch auch nochmals DANKEN für Euren enormen Einsatz für den HUNDEPATEN e.V. - es sind bisher bereits sagenhafte 642,00 € zusammengekommen und bereits überwiesen worden. Alleine bei der hohen Summe bekomme ich schon Gänsehaut! Aber auch auf der rechten Seite oben aktualisiere ich den Zwischenstand immer wieder - wer also wissen möchte, wie sich das Ergebnis verändert, schaut gerne dort oder eben im Shop in der Rubrik WEINACHTSSCHMUCK ROT / ROSA / PINK , die aktuell zu diesem Zweck wieder aufgefüllt worden ist! Ich würde mich SO SEHR freuen, wenn wir noch ganz viel mehr überweisen könnten!
 

Kommentare:

  1. Liebe Jacqui,
    oiiii, wieviele Kisten hast Du denn? Das ist eine Pracht, aber ganz ehrlich, diese Reihe Schäfleins, die toppt nu nix mehr. Wenn ich die sehe (hier ja nur von fern), da hab ich ein derart breites fest-zementiertes Grinsen im Gesicht, die sind sooooooo süüüüüß und drollig und sooo genial. Die sind der OBERKRACHER. Zum Knutschen sind die.
    Wie schön, dass Dich die Weihnachtsstimmung im November erwischt hat - mir geht es dieses Jahr genauso! Sonst ja nicht. Und am 26. muss das Ganze bei mir wieder WEEEEG. Aber bis dahin geb ich´s mir dieses Jahr auch, jawohl. Woran das wohl liegt? Sonst ist das nämlich nicht so bei mir... Aber ich hab ja so eine Heiligenlampe, YESS, nüchwahr, und die will es wissen :))))
    Hab es kuschelfein, einen glitzernden Drücker, Deine Méa, und in den Weihnachtskugeln ein Jacquilein entdeckt ich hab :) hihi.

    AntwortenLöschen
  2. Bezauberend....wie eine schöne kollektion du hast! WOW!!!

    Feine abend

    AntwortenLöschen
  3. AchdumeineGüte....ist das VIIIEEEL!! So schöne Sachen sind dabei, aber ganz besonders mag ich den kleinen drolligen Kerl auf dem Zapfen im Kranz. Für mich sind es immer die kleinen Dinge, die man erst auf den 2ten Blick entdeckt. Die sind dann aber oft umso entzückender! Und ich hab's mit der Méa, die Schäfchen sind so schnuggelisch! Meine beiden kommen dieses Jahr auch wieder raus, zwar sind die nicht alt, nur auf alt gemacht, aber auch sehr niedlich. Solche alten Weihnachtszaubersachen kriegt man hier kaum, vor allem die Wattepüppchen nicht. Na, vielleicht bastle ich mir mal selber welche..... Ein Versuch lohnt sich alleweil!
    Und ich freu mich so, dass du so eine stolze Summe zusammengekriegt hast für die Hunde! Tja, auf die Bloggerwelt ist eben Verlass....
    Hab einen besonders schönen Abend,
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jacqueline,
    wunderschön hast Du wieder dekoriert......am besten gefällt mir ja die behängte Tür...ein Traum.
    Ich wünsche Dir noch eine wundervolle Restwoche
    und schick Dir ♥liche Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.