Sonntag, 21. September 2014

ein Männer- und Kürbislastiges Wochenende..........................

Zuerst möchte ich mich mal GANZ HERZLICH für all Eure lieben Kommentare, Mails und auch Anrufe zu unserem Artikel in der Landidee WOHNEN & DEKO bedanken (in DIESEM POST hatte ich darüber berichtet) !!! DANKE, dass Ihr Euch so sehr für uns mit freuen könnt und auch für die lieben Worte, dass Euch der Artikel gefällt!.........
 
...........Dieses Wochenende war ein sehr "männliches" Wochenende gewesen - der Held hatte 3 Freunde aus seinen Jugendtagen zu Besuch. Die "Jungs" kennen sich wirklich schon seit ihren Kindertagen, haben schon viel miteinander erlebt und der Kontakt / die Freundschaft hat sich bis heute gehalten! Mittlerweile haben die Männer eigene Familien und trotzdem finden sie mehrmals im Jahr die Zeit, sich zu treffen und pflegen ihre Tradition, dann nächtelang Doppelkopf zu spielen. Und dieses Wochenende nun waren sie bei uns zu Gast. ..........

..............Am Samstag gab es dann ein spätes Frühstück / Brunch - und bei diesem sensationellen Wetter hab ich beschlossen, den Tisch unter der Pergola einzudecken. (alles, was Krabbeltiere anlocken konnte oder verderblich war, kam allerdings erst ganz zum Schluss auf den Tisch)......
 
...........aber wie deckt man / Frau einen "Männertisch" ein? Zuviel "Chichi" ist da ja völlig fehl am Platz und ich wollte mir ja auch nicht anhören, dass ich da einen "Mädchentisch" gedeckt haben könnte!.............

...............aber so ganz ohne Deko geht ja nun auch nicht! Also gab es am Kopfende lediglich einen gebundenen Strauß aus dem Garten ...............

.................mit "Fräulein Schnecke" / Finchen zu Gast - die wollte sich wohl auch noch ein paar Dekoanregungen holen....
 
.....und ein wenig "Duftendes" bekam jeder Herr schon vorab auf denTeller.............

........und dann haben mich die Herren wirklich verblüfft: der Tisch hat Ihnen gefallen und als ich dann meinte: damit wir Platz für die Wurst- und Käseplattten etc. haben, könne ich ja gerne die Deko wegräumen (bisher war ich immer überzeugt gewesen, dass Männer nicht viel Wert auf Deko auf dem Tisch legen (ausser vielleicht der Held)) gab es ein einhelliges:NEIN, das wird schon alles passen - und es hat gepaßt und es war einfach nur ein schöner Vormittag mit langem "Schnack" !!!!........
 
.......und zur Verdauung haben wir dann einen Ausflug an die Oder gemacht - die ist ja ziemlich nah bei uns ..............

.............dieser knorrige alte Baum / Weide steht an meinem Lieblingsplatz am Oderufer in der Nähe von Saaten.............

......und selbst, als ich drum bat, dass wir doch bitte noch beim Kürbisbauern halten sollten, waren die Männer nicht aus der Ruhe zu bringen -  ich denke mal, das liegt wirklich am norddeutschen friedlichen Gemüt der Herren ..........
 
...und so konnte ich wie jedes Jahr den Kürbisbauern besuchen - bestaunte wie jedes Jahr die Unmengen an verschiedenen Kürbissorten, die hier teilweise in langen Reihen wie die Soldaten auf den Feldern stehen............
 
..........Da war so mancher mächtiger "Pfundskerl" dabei und ich  hab mir emsig durch die Reihen flitzend "meine" Kürbisse für die Herbstdeko zusammengesucht.........

....dieser hier - ein Muskatkürbis - steht erstmal dekorativ auf dem Brunnen bevor er dann demnächst in die Suppe wandern wird..........
 
........auch die Deko auf meinem antiken Fahrrad unter der Weide wurde erweitert.......
 
......um einen wunderschönen Kalebassen-Kürbis - ich bin gespannt, ob er so eintrocknen wird, dass man dann irgendwann die Kerne im Innern klappern hören kann..........
 
........und wieder hab ich was gelernt: Kalebassenkürbisse wachsen nur gerade, wenn sie an einem Spalier gezogen werden und die Kürbisse daran hängend wachsen - wächst der Kürbis liegend auf dem Feld, dann kriegen die Kalebassen in der Regel einen krummen Hals....
 
.......die Deko auf dem kleinen Tisch am Sitzplatz im Hof wurde auch um einige Zierkürbisse erweitert..........

.............und der obligatorische Zierkohl darf natürlich auch nicht fehlen!.............

........und schliesslich diese rotbraune Schönheit wartet im Pflanzzimmer darauf, irgendwann in den Kochtopf zu wandern............
 
......Und so freue ich mich schon auf das nächste "Männerwochenende", was hoffentlich GANZ BALD wieder bei uns stattfinden wird, denn es war ein wirklich SCHÖNES Wochenende gewesen. Habt alle einen wunderschönen kuscheligen Abend und kommt morgen gut in die Woche - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. was für wahnsinnig schöne fotos!!!!! dein tisch - ein traum
    einfach wundervoll
    habe mir schon 3 mal angeschaut!
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  2. WOW!!! Mit diesen Bildern hast Du Dich selbst übertroffen. Einfach nur traumhaft schön!! Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung! Icg war enttäuscht darüber, dass der Beitrag so kurz war... ;-) Liebe Grüsse an Euch da oben im Norden und einen tollen Start in die neue Woche!!
    Nadine aus Sulzbach

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jacqui,
    auch von mir herzlichen Glückwunsch zu eurer Wohnreportage, ich hänge wohl schon wieder voll hinterher:)))) hab mir natürlich direkt die Zeitschrift gesichert und was soll ich sagen.....ich bin begeistert, ganz ganz toll
    Mein Gott was sind das für große Kürbisse und wieviel Sorten, wahnsinn.....
    Deine Herbstdeko ist super schön......
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Jacqueline,
    ich muss Dir wirklich ein paar Worte hinterlassen, der gedeckte Tisch ist ja soooo einladend, da kann man(n) sich ja nur wohlfühlen! Und ich freue mich mit Euch für den tollen Bericht! Das habt Ihr Euch verdient!
    Liebste Grüsse
    Dea

    AntwortenLöschen
  5. Wie immer grandios schön und toll dekoriert.
    Ich kann mich in deinen Bildern so richtig verlieren und tagträumen!
    Danke dafür und für die viele Inspiration!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jaqueline,
    die Tischdeko ist Dir extrem gelungen,nicht nur für Jungs! Mir gefällt er nämlich auch super!
    Und Dein Drumherum ist auch ganz toll! Schwärm!!!!

    Lieben Gruß,
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jacqui,
    Kürbisse sind auch bei mir unverzichtbar bei der Herbstdeko, sowohl im Haus, als auch auf dem Balkon.
    Einladend schön hast du den Tisch gedeckt und das ganze Drumherum ist wie immer liebevoll gemacht.
    Dafür können sich auch Männer begeistern! Wie schön, dass das Wetter mitgespielt hat und ihr das Frühstück/
    Brunch, draußen einnehmen konntet - da macht es doch gleich viel mehr Spaß!
    Liebe Grüße von Rosi

    AntwortenLöschen
  8. Habe am Wochenende meinen ersten weißen Kürbis gesehen, schön ihn auf deinem Blog wieder zu entdecken, werde wieder kommen, um die vielen, schönen Fotos anzuschauen, liebe Grüße aus dem sonnigen Norden von Mone*

    AntwortenLöschen
  9. non saprei da dove cominciare....tutto così bello e shabby chic.... complimenti!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo auch von mir...ist ne Weile her, dass ich hier kommentiert habe...aber es nicht ne Weile her, dass ich hier mitgelesen habe...ich verschlinge immer alles was ihr so schreibt und zeigt! Tolle Tischdeko. Ich liebe die MItteldecke aus dem alten Sack! Schöne Idee...die greife ich bei Gelegenheit mal auf und danke für den Tipp! :))) Alles liebe ISa

    AntwortenLöschen
  11. Was für Bilder vom Garten und von außerhalb !! Wow!
    Du hast wirklich DAS Fotoauge. Und Euer traumhaftes Wochendwetterwir, sind bald weggeschwommen, wirklich und wahr mit Erde, Steinen, Ästen auf der Straße nach dem Unwetter.
    LG
    von Doris H.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jacqueline
    Diese Männerdeko sieht ja wirklich toll aus!! Ich muss zugeben, da würde ich mich auch wohl fühlen. Ich mag so viele verschiedene Stile, dass es toll ist, wenn es nicht immer gleich aussieht. Und der Blumenstrauss ist der absolute Knaller! Solche Sträusse gefallen mir tausendmal besser, als die gekauften gebundenen Dinger. Tolle Idee auch mit dem alten Mehlsack auf dem Tisch. Liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.