Dienstag, 12. Juni 2012

Wochenende - Weisses Holz und weisse Wäsche.......

......am Wochenende hatten wir mit dem Wetter so richtig Glück. Es war mächtig warm und sonnig - und was liegt da näher, als "mal wieder" etwas zu bauen? Schon lange hatten wir über eine Möglichkeit nachgedacht, wie wir den vorderen Teil mit Hof und Haus vom hinteren Teil des Gartens trennen könnten. Denn so wird es auch möglich sein, wenn wir mal nicht da sind, die Fellträger nicht nur im Haus lassen zu müssen, sondern sie könnten dann wie sie wollen rein und raus, ohne dass wir Sorge haben müssen, dass sie den GANZEN Garten unsicher machen, vielleicht doch ein minikleines Loch im Zaun finden und die Nachbarn "fressen"..........

Erst sollte es ein Staketenzaun werden. Doch wie man den genau baut, war uns nicht so klar. und dann kam die "zündende Idee" - weisse schmale Latten an lange schmale weisse Latten und diese werden irgendwie an der Natursteinmauer befestigt (die Mauer kann man nur im Winter sehen - jetzt stehen die Funkien in voller Pracht davor)..........

.......Da das "Tor" recht breit ist, müssen wir uns dafür noch was ausdenken, wie wir es dauerhaft mit Schloss und Riegel versehen können - jetzt ist es erstmal provisorisch mit dickem Draht links fixiert (das Loch mit dem dicken Pfahl wird noch ausgegossen, damit das Tor dann auch gut halten kann)........
 
.........und rechts ähnlich einem Viegatter verschlossen........

.....na, die Fellträger hättet Ihr mal sehen sollen, wie die gestaunt haben, als dann plötzlich das Tor zu war.......

..........und nach getaner Arbeit haben wir aus unserem "Sommerzimmer" diesen Ausblick jetzt - man fühlt sich fast wie auf einer amerikanischen "Ponderosa" / Ranch........

......übrigens: manche von Euch können sich bestimmt noch an unseren Kahlschlag an der hohen Trauerweide bei uns im Hof erinnern (ansonsten schaut gerne mal HIER / ist übrigens fast auf den Tag genau ein Jahr her! ) - inzwischen hat die Weide wieder mächtig ausgeschlagen ..........
 
.........und der frisch gesäate Rasen darunter kann auch in den nächsten Tagen zum ersten Mal geschnitten werden - dann kann dieser wirklich optisch nicht wertvolle Zaun auch endlich wieder weg.........

.......Wenn ich schöne Hortensien im Blumengeschäft sehe, kann ich ja nicht dran vorbei. Und am Samstag hab ich bei unserer Blumenhändlerin am Ort dieses aussergewöhnliche Exemplar gefunden..........
 
..........Sie hat sofort grüne Hochblätter und wenn die Hortensie dann "blüht" hat sie ganz winzige fliederfarbene Blütchen........
 
.......es soll eine neue Züchtung sein - zumindest hab ich diese Sorte vorher noch nie selbst gesehen........
 
........und ein Blütenball ist aus der Art geschlagen und hat weisse Hochblätter - da bin ich mal gespannt, welche Farbe dann die kleinen Blütchen in der Mitte haben werden......
 
.......Heute hab ich die letzten alten belgischen Chorhemden / Messgewänder gewaschen und nun hängen sie zum trocknen in der Sonne. Ich mag den Anblick von frischer Wäsche auf der Leine - das erinnert mich immer an meine Kindheit - meine Oma hatte ihre Wäsche auch immer im Garten auf der Leine hängen........

......nun wünsche ich Euch allen noch einen wunderschönen sonnigen Nachmittag - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. ganz tolle Bilder...so sommerlich frisch!

    AntwortenLöschen
  2. ...toller Zaun....wunderschöne Impressionen aus Eurem Garten..!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. OH MANN! Das ist ein PARK!!! Unfassbar!!! und wunderschön - ein traum! :)

    glg
    salma

    AntwortenLöschen
  4. ...Bei deeeer Ranch darf man Dich nicht mehr Jaqui rufen, sondern Mssss. Joyseline oder so ähnlich:-))) Es sind wieder traumhaft schöne Bilder, richtig schön zum Schwelgen und die Hotensie ist genial, bin gespannt, was Du uns da noch für Bilder zeigst, aber eine "Endless Summer" ist das nicht??
    Hab noch einen wunderschönen Tag und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, es ist KEINE Endlesssummer - die kannst Du auf der Seite stehen sehen, wo die Wäsche hängt.......

      Löschen
    2. Es ist wohl diese hier : Ball Hortensie Magical Amethyst

      Liebe Grüße....

      Löschen
    3. Nein, ich vermute, es ist die Hortensie 'Schloss Wackerbarth' SAXON
      abgebildet ist sie hier:
      http://www.baumschule-horstmann.de/shop/exec/product/721/53047/Hortensie-Schloss-Wackerbarth-SAXON.html;jsessionid=D129B70A9A719EE71524AA60CC02BE23

      Löschen
    4. Stimmt, deine wird wohl blauer mittig, aber schön sind eh alle Hortensien :)

      Löschen
  5. Liebe Jacqueline,
    wow, wunderschöne Garteneinblicke!!!! Und Ausblicke...hihi!
    Dein Sommerzimmer fasziniert mich jedesmal auf´s Neue!!! Soooo bezaubernd!!!
    Hab einen schönen Nachmittag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Hello Mrs. Hoss♥
    Deine Ponderosa Ranch is väry bjutifull...der Zaun ist toll geworden...tolle Idee♥ Die Blütenbälle sind WOW...solche hab ich noch nicht gesehen, und die Wäsche an der Leine sind unglaublich toll und nostalgisch aus...musste auch gleich an meine Omi denken!!!! Dicker Drücker, Biene♥

    AntwortenLöschen
  7. was für ein wunderschöner Gartenblick und die weisse Wäsche einfach superrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr.))

    Drück dich
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. hallo liebe jaqueline,
    jaa, ich mag auch den anblick von weißer wäsche auf einer vintage wäscheleine so gerne ;-.) ... und wenn dann noch der wind durchweht schaut das soooo schön aus ;-.)
    liebe vintage greetings
    mina
    ps: gugg doch mal kurz in meinem blog vorbei, ich habe mein bänkchen präsentiert, das ich bei dir gekauft habe ;-.) ... es wurde von mir noch weiß gestrichen, obwohl es vorher auch so eine spuer patina hatte, aber weiß passte einfach besser zu meinem zuhause

    AntwortenLöschen
  9. Hi, Deine Bilder sind wieder toll.
    Euer Zaun ist wirklich super. Er passt super .
    Wenn Ihr noch Anregung für das Tor braucht ,schaut
    doch mal hier : www.staketenzaun.de .
    Leider fand meine "bessere Hälfte" da nicht so geeignet für uns.

    Ganz liebe Grüsse
    Chris

    AntwortenLöschen
  10. What a beautiful garden! I love the sweet, rustic feel of it all! :)

    xoxo laurie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.