Freitag, 2. Dezember 2016

ein besonderer Moment.................

Der für mich allerschönste Tag in der Vorweihnachtszeit ist, wenn ich die beiden Koffer hervorhole, in denen die alten Christbaumspitzen das Jahr über schlummern - jede einzelne weich verpackt in Mull-Tücher...............



........Für diesen Moment brauch ich wirklich Ruhe - denn mir sind die Baumspitzen wahrlich"heilig" und sie sind so zerbrechlich. Bei jeder Baumspitze halte ich förmlich die Luft an, wenn ich sie auf den langen Nagel stecke und ausrichte............
 

.......in etwa weiß ich ja schon, in welcher Reihenfolge sie aufgesteckt werden sollen - die schönste und größte Spitze kommt in die Mitte. Bei ihrer Größe grenzt es ohnehin an ein Wunder, dass sie die vergangenen 100 Jahre überhaupt überlebt hat. ...............



......und irgendwann stehen die Spitzen dann in "Reih und Glied" - dieses Funkeln, wenn sich das Licht in den Silbertönen spiegelt, ich könnte sie ewig betrachten und mich dran erfreuen!.............
 

........und weil ja auch jedes Jahr die Deko im Wohnzimmer etwas anders werden soll, hab ich in diesem Jahr auch auf dem Fernnsehschrank eine Holzleiste für Baumspitzen montiert. DIE wurde aber festgeschraubt. Das war mir einfach zu riskant, wenn die Türen geöffnet / geschlossen werden und mal jemand etwas rüde ist, dass die ganze Pracht dann abstürzt................


........
 

...........und so hab ich nun vom Sofabett aus sowohl die Baumspitzen auf dem Kamin..............



.....................als auch auf dem Fernsehschrank abends gut im Blick...................



..............bei uns laufen jetzt die Vorbereitungen für den morgen Weihnachtsevent auf Hochtouren. Einerseits bin ich schrecklich aufgeregt (wie jedes Jahr), glaube, noch zig Details vergessen zu haben - und dann, wenn die Türen morgen geöffnet werden, dann kommt die Ruhe und Freude darüber, wenn es den Besuchern gefällt! Auf jeden Fall ist für morgen gutes Wetter bei uns angesagt. Wenn die Sonne durch die Ladenfenster dann strahlt, dann blitzt und blinkt es ja gleich noch mal so schön dann......
 

............Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes und friedliches 2. Adventswochenende - vielleicht mit einem Gläschen Punsch oder Glühwein auf einem Weihnachtsmarkt?!? - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Wun-der-schön!!! Ich finde das so edel und prächtig. Ich mag sogar die Kränze - und ich mag eigentlich keine Kränze. Die Kombi ist berauschend, der Schein der Sonne darauf - alles, was es braucht.
    Einen herrlichen zweiten Advent und viel Freude, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  2. oh Jaqui, die Baumspitzen ... herrlich!!! da ist eine schöner als die andere!
    und ja, es grenzt fast schon an ein Wunder, dass diese filigranen Teile die Jahre so heil überstanden haben - nicht jeder ist da inzwischen so vorsichtig mit umgegegangen wie du jetzt.
    ich wünsche euch morgen ganz viel lieben Besuch und natürlich auch gute Umsätze!!
    und wenn alles vorbei ist, legt die Füße hoch und habt ein feines Adventswochnende!
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Wie gerne wäre ich morgen bei Dir im Laden...
    Ich wünsche Euch ein ganz tolles Adventswochenende
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön! Ik gehe auch eine Machen, eine kleine. Ich habe nur drei alte Baumspitzen.
    Gruss
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Und immer wieder flashen sie mich...deine spitzen...als ich sie bei dir so gesehen hatte begann ich auch zu sammeln...kleiner und nicht so schön...aber ein anfang...und so genieße ich bei dir die 3- stöckigen...danke dafür...allerfeinste grüßle claudia

    AntwortenLöschen
  6. What a wonderful way to display the tree toppers! I love it!

    AntwortenLöschen
  7. Traumhaft, deine Baumspitzen!!!! Wir haben auch viel alten Baumschmuck in unserem Geschäft. Deine Idee mit dem Brett finde ich fantastisch. Nächstes Jahr werde ich sie so präsentieren. Dann kann man auch gut die Preise auf das Brett kleben. Ich hoffe, ihr hattet heute einen traumhaften Tag im Geschäft.
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja eine zauberhafte Idee, die schönen Spitzen so aufzureihen ! Ich glaube, eine Spitze gibt es noch in einem alten Koffer bei meiner Mutter im Keller, da muss ich direkt mal schauen. Vielleicht kann man auch eine einzige irgendwie so in Szene setzen.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe genau diesen Moment! Den Momnent, wenn du die Baumspitzen endlich aus den Kisten holst und sie fest- und feierlich auf einem Tablett serviert ... für mich ich das in jedem Dezember die absolute Krönung. Ohne diesn kleinen "Festakt" würde mir echt was fehlen. Dir einen guten, heimeligen zweiten Advent, dein Meisje

    AntwortenLöschen
  10. wow
    da hast du aber eine kostbare Sammlung..
    da würde ich aber auch die Luft anhalten..
    ich würde aber auf die Nagelspitzen kleine Korkstücke aufspießen
    dann hätten die Spitzen mehr halt
    und ich hätte keine Angst sie mit den Nägeln zu beschädigen
    liebe Grüße Rosi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.