Freitag, 20. März 2015

so oder so ?!?.................

Nein, keine Sorge, das wird jetzt hier kein philosophischer Post - das ist eigentlich eher ein Post, der beweist, ich kann auch "spielen".............

..............damit meine ich, mit "Wirkungen" spielen.............

..............ich staune nämlich immer wieder, wie die gleichen Dinge, etwas anders verdekoriert, doch wieder so ganz anders wirken!............

...............Diesmal hatte ich antike ganz kleine Fensterchen am "Wickel". Sie lagen hier schon eine Weile rum und bisher fiel mir dazu nichts rechtes ein. Und dabei haben diese kleinen Fensterchen einen enorm hohen "Spielfaktor" für mich, wie ich nun entdeckt hab. So gibt es also 1000 und eine Variante: z.B. so:............

.....oder so:...........
 
............oder so:.........
 
......aber es geht natürlich mit vielem so - dieses "Spielchen könnte ich jetzt endlos weiterführen! Ich weiß, das war jetzt mal ein ungewöhnlich kurzer Post bei mir - aber ich wollte das unbedingt einfach mal zeigen - so ganz einfach nur so - sozusagen ein "spielerischer Einfach-So-Post".........
 
...........Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende - wollen wir hoffen, dass das Wetter entsprechend frühlingshaft wird, wenn doch nun endlich morgen "offiziell" der (kalendarische) Frühling beginnt - macht es Euch schön! - Eure Jacqueline
 

Kommentare:

  1. Hui, das ist aber ein sehr mutiger Post, nach all dem Ärger :)
    Mir gefallen die alten, kleinen Rahmen sehr. Wo sie wohl mal verbaut waren?
    Ein frühlingshaftes Wochenende wünsche ich dir!
    Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Also, da Du schon fragst ;) Ich finde diesen unglaublichen Baluster endg... mit dem Ei drauf. Bzw. den beiden Eiern. SCHNAPPATMUNG. Er ist eckig und die Eier sind oval, das passt so gut, das könnteste in jeder Austellung als Centerpiece haben. GRANDIOS:
    Mit den Tierlis, (na oiii, das gibt wieder was) da bin ich hin- und hergerissen - als Bild wirklich traumschön, aber die Füßlein sind so... tot...Ne, da bin ich als Vegetarier draußen, KANN aber verstehen, dass das für viele wie aus dem Märchenbuch ist. Da hat jeder seinen Standpunkt für sich und ich hadere ja schon mit mir, weil ich Lederschuhe trage, aber die vegane Alternative unterstützt wiederum die falsche Industrie und das wird dann auch wieder an Tieren getestet. Oiiii. Schwierig. SEHR schwierig.
    Du bist halt eine Künstlerin, und Du setzt das gekonnt in Szene und siehst, WAS das für tolle Wirkung hat. Versteh ich.
    Wenn ich nicht wüsste, dass Du keine gelernte Profifotografin bist, ich würde sagen, Du verulkst uns. Alleine, wie Du LICHT einsetzt, boaaaaaaahhh, ich schaff das nie! Und ich weiß, Du bearbeitest Deine Bilder nicht mal! Vielleicht guckt die Sonne bei Dir ja doppelt rein, denn Deine Bilder sind SO klar. Dagegen sind meine ... Matsch.
    Die Idee, Baluster und Rähmchen (Fensterchen) zu kombinieren ist eben mal so... phantastisch.
    Staunenden Auges drückt Dich die Méa :)

    AntwortenLöschen
  3. Mutig mutig nach der ganzen Kritik.....
    Wären es jetzt keine echten Tierpräparate, würde mir die Spielerei durchaus gefallen :-)

    Liebe Grüße
    Cosima

    AntwortenLöschen
  4. .....und schöne Eier.........
    Viele Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Schön gespielt. Und ganz schön keck, das eine Küken.
    Lieben Gruß und schönes Wochenende
    Katala

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Spielerei und in der Tat sehr mutig und bestimmt auch ein bisschen übermütig, ne? ;-)
    Mit gefallen die Rähmlein als Trio jeweils mit einem Schwarzweißfoto nebst Ei, das wäre meine favorisierte Osterdeko, wenn ich solche Rähmlein hätte.
    Hab ein schönes Wochenende, Karen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jaqueline
    Ich finde diese "Spielerei" sehr gelungen! Es ist schön, dass du deinem eigenen Stil und Vorstellung weiterhin treu bleibst. Das nenn ich GRÖSSE und nicht "Mut" ;-). Auf weitere Bilder von dir freue ich mich. Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefallen deine Arrangements! Wo wohl früher die kleinen Fensterchen eingebaut waren? Oder sind die gar nicht so klein? Ich habe früher viele Figuren nach Tilda genäht und ich denke, für mich, Hasen und Entlein würden sich auch aus Stoff im shabby-Style gut machen. Das ganze wirkt dann nicht so echt, sondern eher verspielt. Dein Post sprüht also wieder einmal nur so von Ideen.
    Lieber Gruss
    Milena

    AntwortenLöschen
  9. Die kleinen Fensterrahmen sind echt schön. Aber ich würde nie auf die Idee kommen, mir ausgestopfte Tiere in die Wohnung stellen. Sorry, aber das ist überhaupt nicht mein Ding. Wären es Malereien, die in die Rahmen platziert werden - klasse! Eier sind auch okay. Aber nee, mit diesen Tierpräparaten habe ich nix am Hut. Aber zum Glück sind die Geschmäcker ja verschieden.
    Liebe Grüße und vielleicht bis ganz bald mal persönlich bei dir im Laden!
    Karin

    AntwortenLöschen
  10. Und wie soll man sich da für einen Style entscheiden?! Mit diesem Minifenster zeigst du, das es nur ein bisschen Fantasie und ein paar Handgriffe bedarf, um eine völlig andere Stimmung zu erzeugen. Eine bezaubernde Spielerei ... Liebste Grüsse, schickt dir Elke

    AntwortenLöschen
  11. ....und fotografieren kannst Du auch beneidenswert gut. Sehr schöne Bilder - auch wenn Du keine Komplimente magst ;O)
    Das Fenster ist klasse und ich bin für die Kombination mit dem kleinen braunen Küken.

    Viele Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  12. Ich bewundere deine Inszenierungen mit den allerliebsten Tierchen, besonders das dunkle Entlein gefällt mir immer sehr. Im www hatte ich auch schon mal eine Handvoll solcher Lieblinge unter Beobachtung - und konnte mich dann doch nicht so recht entscheiden. Aber bei dir finde ich es immer so stimmig, dennoch irgendwie so....lebendig...Kann es auch nicht richtig beschreiben... auch die Fensterchen sind schnuckelig! Ganz liebe Grüße von der Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Also ich finde alle Varianten wunderschön!

    Liebste Grüße, Annika

    AntwortenLöschen
  14. Die Fenster mit Osterdekoration sind wirklich fabelhaft. Haben Sie velleicht solche Fenster im Laden?

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jacqueline,
    mir gefällt persönlich die Variante mit den dunklen Küken am besten...aber du hast absolut Recht...man kann so schön damit "spielen"... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.