Dienstag, 17. März 2015

anbaden bei Traumwetter............

Nein, nein, nicht, dass erst hier Gerüchte auftauchen - nicht ICH habe angebadet !!!! - die Fellträger haben angebadet. (wobei die alte Dame Paula lieber im Hof liegengeblieben ist und sich die Sonne dort auf den Pelz hat brennen lassen)..........
 
............... Heute ist / war aber auch ein Traumwetter - wie bestellt. Und so hab ich mir heute mal eine Auszeit am Teichufer gegönnt - hab an einem meiner Lieblingsplätze im Garten gesessen und habe einfach den schönen Moment genossen.............

.........hab am anderen Teichufer die Frühlingsblüher bewundert ............
 
..............und hab mich gefreut, dass unsere Fische den Winter scheinbar gut überstanden haben und ebenfalls das schöne Wetter geniessen - in Schwärmen haben sie direkt unter der Wasseroberfläche still verharrt und haben anscheinend sich die Sonne auf die Schuppen scheinen lassen..........
 
..........
 
........na, die Ruhe währte nicht lange - da kam Mr.Gin mit Martha im Schlepptau an. Könnt Ihr die blitzenden Augen von ihr erkennen ?!? - das Foto ist übrigens nicht verfälscht, sondern tatsächlich genau so entstanden!.............
 
..............Der "Herr" / Mr.Gin begrüßte mich kurz , lief ins "kühle" (in meinen Augen eisige) Naß und durchquerte erstmal den Teich - wenn man das so gesehen hat, hätte man glauben können, wir haben 38° im Schatten und Mitte Juli und nicht 13° Mitte März.......
 
...........Also MICH kriegt keiner in den Teich !!!! - egal bei welchen Temperaturen! Ich bin bestimmt nicht empfindlich, aber unabhängig davon, dass es mir jetzt noch schlichtweg zu kalt wäre, es wimmelt darin von irgendwelchem Getier. Neben den Fischen, die ja noch zu verkraften wären, tummeln sich (zumindest im Sommer) darin die Frösche, Nattern und vermutlich auch Blutegel und sonstige glibberigen Gesellen - nee, da ziehe ich eine "gepflegte" Badewanne dann doch vor! Und Martha-Mädchen sah das wohl (zumindest am Anfang) noch genauso - die muss Mr.Gin für völlig bekloppt gehalten haben. SIE schaute sich die ganze Geschichte erstmal von aussen an und stellte sich ganz ladylike auf einen aus dem Wasser ragenden Stein.............

.......war dann vom Ufer aus "behilflich", als MrGin seinen geliebten Stöcken hinterher schwamm.........
 
.......wagte sich dann irgenwann mal mit den Vorderpfoten ins anscheinend für sie völlig unbekannte Naß...........

.............und das "höchste der Gefühle" war dann irgendwann immer schön sicher in Ufernähe ein Halbbad......
 
.......ich denke mal, wenn das Wasser erst etwas wärmer ist, dann wird sie es auch wagen, im See zu schwimmen. Und bei diesem Foto kam mir dann sofort in den Sinn: SO sehen wohl glückliche Hunde aus!...........

......aber auch die meisten Pflanzen im Garten freuen sich bereits über das schöne Wetter - so treibt die Rose an der Tür im Beet schon kräftig aus..........

.........und die Blüten an den Hornveilchen in den Kübeln bekommen auch immer mehr Blüten - und jaaaaaaaa, wir haben nicht nur weiße Hornveilchen! - nein, da der Held sich immer auch mal eine Farbe wünscht, stehen in den Kübeln am Durchgang zum Garten dieses Jahr wieder fliederfarbene Hornveilchen ...........

............auch der großen Weide im Hof sieht man an, dass sie kurz davor ist, die Blätter auszutreiben - ein hauchzarter grünlicher Schimmer ist schon an den langen Ästen zu erkennen. Was aber nicht lange so bleiben wird - Mitte April kommen die Baumkletterer und werden die Weide deutlich einkürzen müssen, denn leider sind einige der wuchtigen Äste schon so morsch, dass es gefählich wird und wir sie eben arg beschneiden lassen müssen. Aber WEG kommt sie keinesfalls - und wie ich mich hab belehren lassen (und auch vom letzten leichteren Rückschnitt noch weiß): Die Weide wird das überstehen und dann wieder kräftig austreiben!..........

......achja, an den letzten Wochenenden waren wir auch sehr fleissig gewesen - ein neuer Zaun zum Gemüsegarten musste gebaut werden!...........
 
.............Denn unser Martha-Mädchen war felsenfest davon überzeugt, dass der Gemüsegarten IHR persönlicher "Spielplatz" wäre............
 
................Ich liebe ja meine Hunde wirklich sehr - aber da hört der Spaß dann auf, denn wir wollen ja essen, was im Gemüsegarten so wächst, oder im Sommer wachsen dann soll. Und so haben wir uns auch hier für einen Staketen-Zaun aus Kastanienholz entschieden........
 
............. Ich finde, das paßt am besten zu einem Gemüsegarten und ist sehr langlebig. Dafür musste allerding die vordere Reihe Buchsbäume weichen - so ist da nun mal! Es war eine Heidenarbeit, aber ich finde, es sieht richtig schön aus !..........
 
............und im nächsten Jahr dann ist das Holz bestimmt schon genauso nachgegraut, wie der Staketenzaun am Rundbeet im Hof. Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend und paßt auf Euch auf! - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Einen schönen Abend wünsche ich!!!!
    Ja, so sehen glückliche Hunde aus, so stelle ich mir das vor und das Foto unter diesem Satz gefällt mir soooo sehr. Überhaupt sind es so tolle Eindrücke, das Wetter war heute aber auch ein Traum. Du hast es richtig gemacht und dir eine kleine Auszeit in der Sonne genommen!
    Sei lieb gegrüßt von Stine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jacqui,
    ich musste schmunzeln beim Anblick der beiden (vor allem von Mr. Gin): Nass, zerzaust, mit ein bisschen "Kompost" auf der Nase..... Ja, so sehen glückliche Tiere aus! Ich sag doch auch immer: Entweder, man hat saubere Tiere, oder man hat glückliche! Du solltest mal meine Ponys sehen, wenn sie sich grad frisch gewälzt präsentieren...auweiiiaaaa... Du nützt keine Bürste mehr was!
    Kaltes Wasser hält Hunde nicht vom Vergnügen ab, darin zu schwimmen. Ich erinnere mich an die Riesenschnauzerhündin meiner Schwester: Queena durfte oft mit zum Ausreiten, denn sie liess alles links liegen: andere Hunde, Katzen, Hühner, Enten....Und sie war imstande, sich im Dezember in den Bach zu schmeissen, an dem wir immer langreiten. Ich erstarrte schon im Gedanken daran, sie fand das tooootal cooool! ;oD
    Ja, jetzt kommt er, der Frühling. Wahrscheinlich gibt sich Herr Winter noch nicht ganz geschlagen, aber gross sind seine Chancen nicht mehr. Ich freu mich auf Morgen, denn dann wird ein herrlicher Tag werden, Sonne satt und 15°. Und nachmittags wird ausgeritten.....hachzjaaaaa....!! :oD
    Hab einen schönen Abend,
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön Du lebst! Solch ein weitläufigert Garten mit so einem traumhaften, großen Teich - das ist wundervoll. Für Euch und natürlich auch für eure Hunde. Der Zaun fügt sich wunderbar in die ganze Gestaltung ein. Ich freu mich für Dich, daß du so einen ruhigen, entspannten Tag hattest! Laß es Dir weiterhin gut gehen!
    Frühlingshafte Grüße vom Rhein
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die wunderschönen Bilder und den Frühlingsrundgang, den ich durch Euren Garten mitgehen durfte.
    Herrlich die Goldfische im Teich und die glücklichen Hunde.
    Und fleißig wart Ihr doch auch wieder. Zaun gemacht.
    Danke für das "Mitleben" lassen, das Teilhaben und Erfreuen.
    Eva aus Österreich

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jacqueline,
    da hatte eure Fellnasen aber Spaß...ich muss aber ehrlcih gestehen...ich würde auch nicht in den Teich gehen...gucken okay, aber baden...eher nicht...und der Staketenzaun ist toll...und auch da teile ich deine Meinung...der passt einfach wunderbar zum Gemüsegarten...und auch zum Bauerngarten...
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  6. Ja, das Wetter war heute traumhaft, aber anbaden würde ich auch noch nicht, nicht einmal, wenn ich Hund wäre.
    Schön sieht Dein Garten aus.
    Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Fotos! Jaaaaaa, so sehen glückliche Hunde aus. Es ist so schön, dass Martha euch gefunden hat.
    Der neue Zaun ist klasse. Den habe ich auch einmal ums ganze Haus. Und wenn er dann erst seine graue Patina bekommt, ist er perfekt!!!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jacqueline,
    was für schöne Bilder dein Zaun ist MEGA schön
    liebe Grüße
    Chabby by Berlin

    AntwortenLöschen
  9. oh, was sind das für wundervolle frühlingsbilder. aber am allerschönsten ist die Freude der Tiere über das wetter, das wasser...spitze! und Martha fühlt sich wohl - wie schön! mr. gin ist ja ein echter Kavalier :-)
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
  10. Ach, die beiden :))) Ist das schön. Sensationelle Fotos sind da von selbst entstanden.
    Und wie fleissig ihr wart, der Zaun ist so stimmig und bald wird er so richtig schön angewittert sein. Mein Fayelein ist nun endlich wieder gesund und munter, haben sie mit unsrem Zaubertrank wieder so ganz und gar fit bekommen, Na, das war was...
    In diesem Sinne bleibt schön gesund und atmet die Natur, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jacqui,
    Wenn ich Martha so glücklich sehe, könnte ich heulen vor Freude! Danke für die tollen Bilder!!

    AntwortenLöschen
  12. PS der Zaun sieht klasse aus! Gefällt mir so sogar noch besser!
    Sonnige Grüße
    Nadine Barth

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jacqui,
    viel glücklicher können die Beiden wirklich nicht aussehen. Nass und zu Frieden. Schön zu sehen, wie Martha herum tollt.
    Kann mir vorstellen das Alles interessant ist für sie.
    Ihr habt einen richtigen tollen Bauerngartenzaun gebaut. Schaut super aus.
    Genieße das Frühlingswetter und hab es fein.
    Manuela



    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jacqui,
    au weia...wenn ich die Beiden sehe geht mir das Herz auf.....es ist unglaublich wie gut sie sich verstehen...Dein Garten ist wirklich der Oberhammer....hm schwärm und jetzt noch der mega Zaun....wunderschön passt perfekt
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  15. Das nenne ich glückliche Hunde......danke nun habe ich den Frühling gesehen
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jacqueline
    Jaaa, genau so sehen glückliche Hunde aus! Ein schöner Post! Martha hat sich ja prächtig entwickelt und kann nun ihr Hundeleben geniessen. Der Zaun ist toll! Liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.