Dienstag, 8. Oktober 2013

man muss nur genau hinschauen...........

.....bei unserem gestrigen Spaziergang hatte ich endlich mal wieder meine Kamera dabei. Ich wollte so gerne den Herbst einfangen - und war mal wieder verblüfft, WIE SCHÖN die Natur sein kann - man muss nur genau hinschauen! Schon ziemlich am Anfang unseres Weges, den wir meistens dann gehen, liegt diese Wegstelle - auf mich wirkt sie immer "wie ein Tor in eine andere Welt"...............

..................Das Wetter ist bei uns im Moment genau so, wie ich es wirklich mag: die Luft sehr mild, es geht kaum ein Wind, angenehme 15° - da ist es mir dann auch egal, ob die Sonne scheint oder nicht..........

..............die Bauern arbeiten jetzt auf den Feldern wirklich rund um die Uhr, um ihre Ernte noch rechtzeitig vor dem ersten Frost einzufahren und so ist die sonst so stille Gegend bei uns jetzt erfüllt vom rattern, schnaufen und rumpeln der Erntemaschinen und Trakttoren, die ja teilweise so gross wie ein Haus sind ..................
 
..............und wenn man ganz genau hinschaut, dann zeigt sich der Herbst im Moment von 2 Seiten: auf der einen Seite die Vergänglichkeit der Natur mit den welkenden, ausbleichenden Pflanzen.........

..............die aber trotzdem wunderschön bizarr noch im welken Zustand aussehen......................

...................und auf der anderen Seite mit einem solchen Farbspektakel, das es einen schier überwältigt......
 
........und zwischendrin dann immer wieder auch ein paar "Nachzügler", die scheinbar nicht glauben können, dass ihre Saison eigentlich vorbei ist................

.................nur die Schafgarbe blüht an den Wegrändern noch reichlich bei uns bis zum ersten Frost............
 
................. und so hab ich mir wieder einen schönen Strauss "zusammenpflücken" können - aber wo der genau jetzt steht, das "erzähle" ich Euch in einem nächsten Post dann, denn für gute Bilder war es gestern abend einfach schon zu dunkel (wie man auf dem folgenden Foto ja auch unschwer sehen kann - die Qualität läßt leider sehr zu wünschen übrig).......
 
........Habt alle einen wunderschönen Tag und geniesst die schönen Momente - Eure Jacqueline
 

Kommentare:

  1. Hallo Jacqueline,
    du hast recht, der Herbst ist so schön und zeigt sich momentan wirklich von der schönsten Seite. Hübsche Fotos hast du gemacht! :-) So einen Spaziergang muss ich echt auch mal wagen, sobald ich die erste Erkältung besiegt habe. ;-)
    Liebe Grüße,
    Kathy
    hof-love.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner Spaziergang! :-D Der Strauß sieht ganz duftig aus. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jaqueline,
    unglaublich was für tolle Fotos Du geknipst hast.
    Es ist schon so, man muss nur die Muse haben und ganz genau hinschauen...
    Danke fürs zeigen.
    GLG
    Maira

    AntwortenLöschen
  4. Sind wirklich schöne Fotos. Ja das mit dem Licht , ist wirklich manchmal ein Problem. Muss man sich was einfallen lassen , z.B. Festbeleuchtung in allen Räumen ..
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jacqui,
    wie recht du hast...man muss nur genau hin schauen! Ich finde es auch faszinierend, welch Stimmung die Natur uns bieten kann. Von den "unscheinbarsten" wildwachsenden und fast schon selbstverständlichen Gewächsen hast du wieder tolle Bilder gezaubert! Danke!
    GLG Caty

    AntwortenLöschen
  6. Schön, so ein Herbstspaziergang!
    Und die Blumen die du mitgebracht hast,
    sind auch sehr schön!
    Einen lieben Gruss,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jacqui, da hast du einen Herbstspaziergang wunderschön eingefangen. Ich mag den Herbst besonders gern!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.