Liebe Kunden, auch wir brauchen mal eine kleine Auszeit - um neue Kraft zu schöpfen, die eine oder andere entspannte Einkaufstour zu unternehmen und auch so manches Projekt hier zu beenden, das schon lange in der "Warteschleife" liegt. Darum macht das princessgreeneye-Team

BETRIEBSFERIEN

In der Zeit vom 08.07. bis einschließlich 23.07.2017 - in dieser Zeit bleibt auch unser LADENHAUS geschlossen! Nur das Büro wird eine "Notbesetzung" für dringende Angelegenheiten haben.

Natürlich ist unser Onlineshop auch in dieser Zeit RUND UM DIE UHR für Sie geöffnet und es kann flaniert, gestöbert und auch gekauft werden.

ALLERDINGS werden wir in der Zeit der BETRIEBSFERIEN nicht ganz so fix mit dem Versand sein - dafür bitten wir Sie sehr um Verständnis! WENN eine Bestellung ganz DRINGEND sein sollte, dann hinterlassen Sie bitte unter BEMERKUNGEN einen Hinweis und wir werden uns sehr bemühen, Ihren Wünschen dann auch nachzukommen!

Um Ihnen aber die WARTEZEIT auf Ihre Ware in dieser Zeit dann zu "versüßen", gibt es in der Zeit vom 08.07. bis 23.07.2017 einen "Warte-Rabatt" von 10% in unserem Shop - ausgenommen sind MAGAZINE und alle Artikel, die ein B in der Artikelnummer haben!

Beispiel: Artikelnummer 12345 bekommt 10% "Warte-Rabatt" - Artikelnummer 12345 B bekommt KEINEN "Warte-Rabatt".

Die 10% werden in einer separaten Bestellbestätigung berichtigt, da unser Shopsystem das leider nicht auseinander halten kann. Sollten Sie mit Paypal bezahlen, erhalten sie die zuviel gezahlten 10% umgehend dann zurück.

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Hereinspaziert.................


Heute gibt es mal wieder ein paar (nur wenige) Eindrücke aus dem kleinen Haus, denn nicht nur im Schlafzimmer hat sich einiges verändert…………..
 
……………Wenn man jetzt zur Tür ins „kleine Haus“ eintritt, hängt über dem schmalen Konsoltisch inzwischen ein antikes Tassenregal – mit einer sensationellen Patina…………….
 
………immer wieder in den vergangenen Monaten hatte ich Verschiedenes ausprobiert, was ich da hinhängen könnte. Nichts hat mir SO RICHTIG gefallen – aber das Tassenregal jetzt kann immer wieder neu zu den Jahreszeiten bestückt werden……
 
………..DAS ist zumindest der / mein Plan und so hängen inzwischen die ersten Weihnachtsboten an den Haken………..
 
........ich weiss, dass ich etwas früh dieses Jahr dran bin, aber ich liebe meinen antiken Weihnachtsschmuck sehr und so darf langsam ein Stück nach dem anderen wieder aus den Koffern und Kisten auftauchen. Und erst wollte ich eigentlich eine Zinnschale mit Weihnachtskugeln auf den Konsoltisch stellen .......
 
............– aber da an diesem Regal auch ein wenig Rot „blitzen“ darf, passt das ziemlich „runtergerockte“ antike Holzpferd dort m.M.n. perfekt dazu. Erstaunlicher weise "beisst" sich das Rot vom Christbaumschmuck und der Satteldecke am Holzpferd nicht mit den rötlichen Ziegelsteinen sondern ergibt eher eine Einheit…………..
 
……….und seine beiden kleinen Freunde stehen oben auf dem Regalbrett……………….
 
….und wie es inzwischen im Schlafzimmer im „kleinen Haus“ aussieht, DAS zeige ich morgen – denn jetzt muss ich mich sputen, da das Schwiegerkind und ich uns auf den Weg nach Berlin machen und ihre Wohnung dort ein wenig „tunen“ wollen. Habt alle einen wunderschönen Tag und geniesst das tolle Wetter - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Ich genieße die Bilder immer wieder....

    GLG, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hihi...dem Pferdchen hat es vor lauter Freude über den wunderschönen Platz die Füße weggerissen gell?

    Sehr einladend!!!!

    Drückerle
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. wunderschön,alles so stimmig.das regal ist ein traum.liebe grüße renate

    AntwortenLöschen
  4. Das zauberhafte schöne Tassenregal sieht klasse aus an der roten Naturwand!
    Und das Holzpferd ist wunderschön! Aber Du hast ja das ganze Haus und den Laden voll von genialen und tollen Dingen! Ich glaube ich brauche einen Lieferwagen und muß auch mal nach Holland, Frankreich und Belgien fahren (grins)!

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Oh, was für ein wunderschönes Regal ...es hat den perfekten Platz!
    Ganz toll, das man in den Zimmern noch die alten Holzbalken und Klinkersteine sehen kann. Das ist das 'gewisse Etwas', die besondere Athmosphäre, die man selbst mit alten Möbeln in einem neuen Haus nie richtig hinbekommt!!!
    Wünsche frohes Schaffen in Berlin.
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jacqui,
    selbst das behinderte Pferdchen bekommt bei dir noch ein schönes
    Plätzchen! Der Pierrot sitzt gelassen und putzmunter auf dem antiken Sofa! Herrlich!!!!
    Auch die große Pokal-Vase neben der Konsole passt gut dorthin. Warum steht die zweite nicht auf der anderen Seite der Konsole?
    Wie immer gespannt und in Erwartung auf deinen nächsten Post ist ROSWITHA

    AntwortenLöschen
  7. ...wunderschön...das hast Du wieder sensationell dekoriert...!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. DES PAST SOOOOO GUAT DO HIN;;;;; FREU;;; FREU;;; SO GMIATLICH;;; HOBS NO FEIN HEIT;; BUSSALE;;; BIRGIT

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Jaqueline,
    vielen Dank fürs Zeigen von Deinem kleinen Haus. Das Tassenregal mit der Patina sieht sehr schön aus. Und alten Weihnachtsschmuck liebe ich auch, meine Mutter hat noch viele Schätze davon.
    Liebe Grüße und einen schönen Feiertag
    Ani

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht so schööön aus. das Regal passt perfekt , und der arme Gaul kann nun schön dort liegen und sich ausruhen...
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Jaqueline, das sieht wieder mal so stimmig und wunderschön aus! Und als ständig wechselnde Deko-Ausstellung bietet sich das Regal ja förmlich an - bin gespannt, wie es daran weiter "weihnachtet" - auch mir juckt es schon langsam in den Fingern...;)) Aber heute mach ich dasselbe wie Du: ich helfe meiner Tochter ihre erste kleine Wohnung gemütlich zu machen ...da freu ich mich schon drauf! Dir ebenso viel Spaß!
    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.