Mittwoch, 16. November 2016

auch goldiges geht.........................

Seit ein paar Tagen tobe ich mächtig durch den Laden - wie wohl überall anders auch, laufen hier die vorweihnachtlichen Dekorationen auf Hochtouren..............



.........nun versuche ich im Laden ja immer, die einzelnen Räume nach Themen zu dekorieren. Ich denke, so wird das Bild wesentlich stimmiger, als würde alles wild durcheinander gewürfelt werden. ...
 

............Begonnen hab ich in diesem Jahr mit dem Eingangsbereich - macht auch Sinn, denn der ist ja sozusagen auch die "Visitenkarte" des Ladens. Und hier hatte ich mir das Thema GOLD mit sehr wenig SILBER vorgestellt.........



..............Und das war für mich garnicht so einfach - bin ich doch selbst eher der "silbrige Typ". Das war übrigens nicht immer so - früher, vor etwa 10 Jahren, da hatten wir im Wohnzimmer sehr viel Gold gehabt. Das hat damals auch toll gepaßt und wir fühlten uns sehr wohl. Daran hab ich mich versucht zu erinnern, als die Dekorationen im Eingangsbereich entstanden sind. Auch mag ich Lametta SEHR. Und es war verblüffend, wie ein wenig güldenes altes Lametta gleich bei den einzelnen Arrangements wesentlich mehr Stimmung gebracht hat. Ich hab hier mal ein paar VORHER/NACHHER Fotos für Euch: VORHER..............



.......NACHHER........
 

......Vorher (an der Schneiderpuppe)..............



............NACHHER...............



.........VORHER auf dem Konsoltisch..............
 

.........NACHHER...............
 

.......VORHER........
 

........NACHHER - hier allerdings kein lametta, sondern als "Bruch" sozusagen ein paar getrocknete Samenstände.......
 

........die meisten Fotos sind leider erst abends bei Kunstlicht entstanden, denn im Moment wird es ja schon so früh dunkel, so schnell war die Deko leider nicht fertig............
 

............... Und so nehme ich Euch noch in ein paar andere Räume mit. zuerst in den weißen Raum..........



.......Auf dem zentralen Tisch steht ein nackiger Tannenbaum, in dem die Glasvögel "toben"..........
 

........



.......dahinter der Konsoltisch ist dann eher spärlich bedekoriert........
 

..........auf dem Konsoltisch an meinem Arbeitsbereich sah es gestern noch so aus...............



...................ohja, da hab ich sogar mal ein paar Tageslichtfotos hinbekommen. Und heute dann im Laufe des Tages so:..........
 

........Der "rustikale Raum" ist im Moment noch eher spärlich geschmückt. Das wird wohl erst in den nächsten Tagen dann was.................



.............Dieses fedrige "Flatterzeugs" sind abgeblühte gelbe Blumen (den Namen hab ich leider vergessen). Das war die Idee von meiner Freundin gewesen. Sie meinte letztens, das muss doch auch genial aussehen, wenn man das Flatterzeugs in die Deko einbauen würde. Und sie hatte recht - ich finde es toll zu den alten Baumkugeln...............



........Das war es für heute mal wieder. Und ich hoffe, Euch hat der Rundgang ein wenig gefallen und vielleicht sogar inspiriert, auch mal was auszuprobieren, wo Ihr im ersten Moment erstmal denkt: geht garnicht. Ich denke, erst wenn man es ausprobiert hat, weiß man, ob es einem gefällt...........



..............macht es Euch schön - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Guten Morgen Jacqueline . Mir hat der Rundgang sehr gut gefallen .
    Aber besonders der weiße Raum . Auch die Idee mit dem Christbaumständer als Kerzenhalter
    ist toll . Ich habe auch so einen alten . Das werde ich nachher mal ausprobieren .
    Alles sehr stimmig .
    Hab eine schöne Zeit beim dekorieren .Liebe Grüße , Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Bilder. So ein Rundgang ist sehr inspirierend, besonders der Baumständer als Kerzenhalter, da werde ich doch mal auf Trödelmärkten Ausschau halten

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jaqui,
    ich kann mich gar nicht satt sehen, so schön ist es bei Dir:-))ich bin auch von dem weißen arum begeistert, wobei ich dieses Jahr auch Gold durchaus zu schten weiß...grinsss
    hab eine wunderschöne Weihnachtszeit im Laden und sei ganz ganz lie gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Guten morgen Jacqueline,
    So ein Rundgang durch dein wundervoll geschmücktes Ladenhaus ist genau das richtige bei dem schmuddeligem Wetter.
    Das wärmt das Gemüt richtig auf, wenn es wieder etwas funkelt und glitzert.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß bei deinen weihnachtlichen Vorbereigungen und freue mich schon jetzt auf noch mehr Funkeln und Glitzern.

    AntwortenLöschen
  5. Guten morgen Jacqueline,
    So ein Rundgang durch dein wundervoll geschmücktes Ladenhaus ist genau das richtige bei dem schmuddeligem Wetter.
    Das wärmt das Gemüt richtig auf, wenn es wieder etwas funkelt und glitzert.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß bei deinen weihnachtlichen Vorbereigungen und freue mich schon jetzt auf noch mehr Funkeln und Glitzern.

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen. Es ist bei Dir so schön! Und so was von Nostalgisch! Lameta ist nicht mein Ding, aber die alten Kugeln gefallen mir sehr - die mit dem "Auge". Solche bekommt man heute fast kaum mehr im Handel, nur auf Flohmärkten und in Brockenhäusern, dabei sind sie so schön! Die Blüme heisst übrigens Goldregen, und sie sieht auch sehr schön aus wenn sie noch nicht verwelkt ist, obwohl es eigentlich Unkraut ist, haha.
    Liebe Grüsse
    Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Oh, Jacqui, das über dem Kinderbett mit dem wattig flockigen, weißen Dingenskirchen-Gewächs über den abgetrockneten entnadelten Fichtenzweigen als Kontrast und die Kügelchen, darüber das Bild mit dem Beerenklau, der plötzlich aussieht wie Sterntaler, das ist so völlig meins. Meine Güte.
    Wundervoll, Dein Rundgang - alles Liebe und weiterhin frohes Schaffen - hier muss noch so einiges fertig werden, seufz... Deine Méa

    AntwortenLöschen
  8. also ich bin hin und futsch von dem abgenadelten Tannenbaum!!!!
    überhaupt - auch die Zweige ohne Nadeln - das hat einfach was!
    wenn es nicht so weit wäre, wär ich schon längst mal vorbeigeschneit, diese Ideen von dir sind schon allein die Reise wert!
    liebe Grüße
    manu

    AntwortenLöschen
  9. Wunderwunderschön liebste Jaqueline, es gefällt mir alles ganz ausnehmend gut
    hab es schön du Liebe und fühl dich mit all deinen Fellnasen umärmelt
    herzlichst das Reserl

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön die Zweige über dem Kinderbett mit den Weihnachtsbaumkugeln und wunderbar, die alte Baumkugeln, in Eisen Körbe für die alte Mauer wirklich erstaunlich schön!
    groetjes van Marijke

    AntwortenLöschen
  11. Boah! Die Bilder sind teilweise atemberaubend ! Schönes Wochenende und Küsschen an alle Fellis!
    ❤️ Nadine

    AntwortenLöschen
  12. Boah! Die Bilder sind teilweise atemberaubend ! Schönes Wochenende und Küsschen an alle Fellis!
    ❤️ Nadine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.