Donnerstag, 15. Februar 2018

nun gefällt es mir............


Manchmal muss ich ja über mich selbst schmunzeln! - da geb ich so prima Ratschläge wie: Dekoration entsteht von alleine, macht Euch keinen Druck, usw.......................und ich selbst?: hab über Tage zig Varianten ausprobiert, wie ich die Fensterladenwand hinter dem Konsoltisch "auflockern" könnte...........hab mich über mich selbst geärgert, hab in Kisten und Ecken gekramt, usw....... hab es mit GARNICHTS versucht - war mir zu kahl



Dann hab ich es mit "Eierbild-Girlanden" versucht: quer fand ich schön - aber NICHT an dieser Stelle!



hochkant wirkte auf mich wie: "netter Versuch"- aber nicht an dieser Stelle



Und heute morgen dann, als ich eigentlich so garkeine Zeit hatte, eigentlich nur was aus dem Wohnzimmer holen wollte - da ging es wie von "selbst" und dauerte keine 10 Minuten..................eine Idee im Kopf, Nägel und Hammer geholt - ausprobiert..............DAS ist es!



Egal, aus welcher Richtung man jetzt schaut:



- es wirkt auf mich dekorativ, ohne aufdringlich zu sein.



JETZT bin ich zufrieden - freu mich ..................ja, so einfach kann es sein!



Und nun bin ich mal gespannt, ob des dem Helden heute abend überhaupt auffällt ............. macht es Euch schön ! - Eure Jacqueline

 

(und bevor mich wieder jemand belehren möchte: DIESES alte Vogelnest war im Sturm vor bereits Jahren aus dem Baum gefallen. Seitdem hüte ich es hier wie einen Schatz! Ich habe keinem wild lebenden Vogel das Nest unter dem Hintern weggeklaut!)

Kommentare:

  1. Also liebe Jacqueline, ich ware nie auf den Gedanken gekommen, dass Du ein Vogelnest ausgeraubt hättest! Viel mehr hatte ich gedacht,Du selbet hast das Nest gebaut und arrangiert. Die alten Eierformen sind wahrlich unique, ich habe sowas noch nie gesehen!Wieder sehr schöne Arrangements enstanden! Die graugefärbten Spaletten sind eine super Idee, sie bieten einen perfekten Hintergrund.Das im Post geschilderte Qual der Wahl ist für mich bekannt,dass es auch andere trifft, hätte ich nicht gedacht. Manchmal hinter die Kulissen blicken zu dürfen, bringt die Menschen zueinander näher und macht alles natürlicher. Danke, dass Du das mit uns geteilt hast.Wünsche Dir einen schönen Abend! LG Susanne alias Hemfeminin

    AntwortenLöschen
  2. dito-kann mich dem nur anschliessen,geht mir genau so . Ich liebe einfach die Posts von Princessgreeneye- ist so was wie Seelenverwandtschaft-sei es die Deko oder die Liebe zu den Tieren.Alles Liebe und weiter so... lieben Dank dafür

    AntwortenLöschen
  3. Auf DIE Idee, du hättest das Nest einem "wild lebenden Vogel unterm Hintern weggeklaut" (lustige Formulierung), wäre ich auch nicht gekommen! Im Gegenteil, du würdest wohl eher beim Nestbau helfen :-D
    Mit den Eierformen sieht es in der Tat super aus, und was mir besonders auffällt, die Formen gehen sehr schön harmonisch mit dem Lampenkopf daneben einher. Und noch etwas Wichtiges, was ich so schwierig finde beim Dekorieren, sprichst du an: es soll von ALLEN Seiten gut aussehen. Für mich ist das immer wieder eine Herausforderung.... es beruhigt mich, dass es selbst dir ab und an erst nach mehreren Anläufen gelingt :-D Es ist das Gefühl zu den Arrangements, das stimmig sein muss.... Liebe Grüße und ein genussvolles Wochenende euch allen! Karin Mo

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jacqui, ja, das isses - Du hast Auge und Händchen und in Dir eine Freiheit, die ich immer wieder anstaune. Das ist Kunst, das ist nicht nur mal eben Deko. Die Wirkung ist großartig.
    Und dann das Ei mit dem Nest unten dazu, ohne das dürfte es nicht sein.
    Bin mal wieder platt. Danke für die tolle Inspiration, habe wieder ´was gelernt, da ich immer viel zu bemüht bin, das Freiere ist viel besser... Deine Méa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jacqueline, ich habe sehr großen Respekt vor deiner großen Sammlung, das ist schon museal mit den vielen Osterförmchen. Schön, dass sowas erhalten bleibt. Liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Klasse, die meisten Vogelarten brüten ohnehin nie zweimal in dem selben Nest!...;)

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Arrangements, einfühlsam dekoriert. Augenschmaus!
    Die Eva aus Österreich

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.

Die Silberpappel und das kommende Jahr

Die Silberpappel ist wirklich ein bemerkenswerter Baum, die, wenn man sie nicht beschneidet, etwa 20-30 m hoch werden kann. Nicht nur, dass...